Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Brauche hilfe bei Wiseco Kolben Maß

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    39
    Motorrad
    Honda XL 350 R

    Standard Brauche hilfe bei Wiseco Kolben Maß

    Hallo

    und zwar bin ich etwas überfragt und zwar möchte Ich mir einen wiseco kolben für meine Honda Xl 350 r baujahr 84 kaufen bloß komm ich mit der vom hersteller beschriebenen maße nicht zurecht

    hier ein link des kolbens
    https://www.wiseco.com/ProductDetail...984&AppID=4702

    hat der kolben selbst hier 84,50 mm
    oder soll der zylinder auf 84,50mm gehont werden?

    danke schonmal für eure Hilfe!

  2. #2
    Standardgruppe für User Avatar von Thomas W.
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    486
    Motorrad
    VFR 750 F/RC24II

    Standard

    Wo ist eigentlich das Problem? Der Instandsetzer wird doch ohnehin anhand des von ihm gemessenen Kolbenmaßes bohren/hohen. Im Normalfall beschreibt das Maß die Bohrung.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    39
    Motorrad
    Honda XL 350 R

    Standard

    also muss der zylinder 84,5 mm haben?

  4. #4
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Gibt AFAIK beide Methoden,

    die Größe des Kolbens anzugeben, der Motorinstandsetzer wird dann auf Durchmesser plus Laufspiel feinbohren und hohnen.

    oder die gestempelte Größe ist größer als der Kolben und die Angabe ist das Maß, auf das bearbeitet werden soll.


    Kann dir völlig wurscht sein.

    Ich glaube nicht, dass ein Fachmann den Zylinder bearbeitet, ohne den Kolben vermessen zu haben, der da laufen soll.


    Zylinderbohren ohne Kolbenkontrolle? Würde mich jetzt wundern.

    Aber wir haben ja einen Motorinstandsetzer an Hondaboard, vielleicht klärt der uns auf, der weiß es am besten.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    39
    Motorrad
    Honda XL 350 R

    Standard

    ja mein zylinder wird nicht von einer firma gemacht sonder von einem bekannten der muss nur wissen welche maße der kolben hat
    wie heist den der motorinstanetzer im honda board vielleicht kann mir der weiter helfen

  6. #6
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Welche Maße der Kolben hat weiß er, wenn er den Kolben, der reinkommt, in Händen hat und gemessen hat.

    Und wenn er anders vorgehen will, dann würde ich den meinen Zylinder ganz sicher nicht schleifen lassen, nicht mal für umsonst..... :-)




    Ich habe gerade einen Zylinder beim Fachmann zum Schleifen.

    Kolben mit der Methode, die in den 70ern in I wohl üblich war, gestempelt auf dem Kolben ist das Sollmaß der Bohrung.

    NATÜRLICH rührt der keinen Finger, bevor er den Kolben in Händen hat.

    NATÜRLICH hält er sich nicht an diese "Vorgabe", mit der manche ohne Kolben hohnen, er hat mir auch erklärt warum.

    Da der Kolben noch nicht da war konnten wir auch nicht wissen, wie groß der sein wird, gibt ja Toleranzen.

    Deshalb haben wir das Kolbenspiel besprochen und nicht den Kolbendurchmesser zu erraten versucht.

    Ist der Kolben da, wird er gemessen, das Maß plus Laufspiel ( abweichend von der Vorgabe des Kolbenherstellers für mehr Betriebssicherheit) gibt den herzustellenden Durchmesser.

    Ein Freund hat das gleiche bei nem anderen Fachmann machen lassen der exakt genauso vorgegangen ist.

    Ist das schwer zu verstehen....?


    Es findet sich aber immer wer, der es besser weiß.
    Geändert von mart!n (09.01.2019 um 10:28 Uhr)

  7. #7
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.886
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    Es gibt erschütternde Berichte von langwierigem perfekten Motorenneuaufbau mit minimierten Kolbenlaufspiel und dann sofort 4-fach Reiber von sündteuren Zylinder-Kolbensets beim ersten Start. Erschütternd, echt dramatisch, selber gelesen !


    Kann aber dazu noch beitragen dass ich einen leicht gebrauchten Wiseco-Boldor 750er Kolben /Zylindersatz habe, der an einem Zylinder einen Standschaden im Zylinder hatte. Kerze herausssen und Motor im Freien gestanden......

    Diese Wiseco Kolben haben ein Laufspiel von 0,09mm, was der Zylinderschleiferbetrieb, der mir die eine Buchse dazu neu auf 65 mm machte, als oberste Grenze für das Laufspiel genannt hat. Zusatz : eher für Renneinsatz geeignet.. soviel zum max Laufspiel.
    Geändert von hondaschlumpf (09.01.2019 um 12:09 Uhr) Grund: wiseco 65mm

  8. #8
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Bei unsern 50ern und der 90er, Alukolben im Graugußzlinder, gibt der Kolbenhersteller z.B. 47,00 an.

    Heißt, der Kolben soll neu 46,95 haben. Gibt mit 5 Hunderstel Sollspiel 47,00.

    5 Hunderstel Spiel ist neu
    10 Hunderstel sind gut eingefahren gebraucht, aber o.k.
    15 Hunderstel sind verschlissen und Zeit für's nächste Übermaß

    Wir messen den Kolben erst mal, denn der kann natürlich größer oder kleiner ausfallen.

    Dann schleift der Motoreninstandsetzer, dessen Motoren schon die Dakar gewionnen haben, der ist kein Dummer, auf 10 Hundestel Spiel.

    Damit verzichten wir auf 0,2PS.
    Aber der Motor ist nach einem Gewitterregen im Wald nicht beim kleinsten Bedüsungsfehler fest.

    Streut der Kolben etwas nach oben und man hat ohne Kolben auf 47,00 geschliffen, dann braucht es dazu noch nicht mal nen Fehler.

    Die MOtoren müssen keine km mehr schrubben, sondern sollen standfest sein, die 0,15 erreiche ich in diesem Leben nicht mehr, auch wen wir mit 0,10 einsteigen.
    Geändert von mart!n (09.01.2019 um 20:39 Uhr)

  9. #9
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.886
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    Wenn HONDA als Verschleißgrenze 0,10mm Spiel angibt, dann heisst das dass man einen gebrauchten Motor mit 0,09mm Spiel problemlos wieder zusammenbauen und weiterfahren kann.
    Auch so gesehen scheint ein Spiel bis zu diesem Bereich sehr praxistauglich zu sein. Und unter 0,06mm ist dann der Bereich für risikofreudige Experimentierer.

    Der Motor mit dem 4-Fach Reiber hatte damals ein Spiel im Bereich von 0,04mm, wenn ich mich recht erinnere.

  10. #10
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Die Angaben sind teils sehr unterschiedlich.

    Teils im WHB so klein angegeben, dass Instandsetzer das kaum glauben wollten.

    Aber das gilt dann halt auch nur für den originalen Kolben, und nicht für ein Zubehörteil.

    Die Wärmeausdehung und Verformung von Kolben ist eine Wissenschaft für sich.


    Mir hat ein Konstrukteur mal seinen simplen 2T-Kolben erklärt.

    Der ist kalt konisch, gleichzeitig oval und auch noch ballig, also tonnenförmig - rund erst, wenn warm.

  11. #11
    Schleizinnenkiesfahrer Avatar von gurky
    Registriert seit
    22.02.2004
    Ort
    Berlin, Umland
    Beiträge
    4.738
    Motorrad
    einige - siehe Profil

    Standard

    2T-Kolben, simpel

    ..und rast nicht so!

  12. #12
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.886
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    Dass oben wo die meiste Hitze ist der Kolben kleiner sein muss ist irgendwo logo. Und wie das Kolbenmaterial auf Erwärmung in verschiedenen Kolbenbereichen reagiert ist eigentlich ein Fall für ein Versuchslabor. Wenn man den Kolben ohne Ringe und mit 0,09mm Spiel in die Buchse schiebt könnte man meinen das Spiel sollte/könnte kleiner sein. Aber eben bei 0,04mm sind mache schon brachial gescheitert wie die Praxis zeigte.

  13. #13
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    03.04.2003
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    170
    Motorrad
    CBX 1000/CB1

    Standard

    Es kommt ja auch noch hinzu das die Laufbuchse bei Betriebstemperatur nicht mehr die Form hatt die Sie beim Bohren/Hohnen hatte.

    Es sei denn der Zylinder wird zum Bohren/Hohnen auf Betriebstemperatur erwärmt und auch auf Betriebstemperatur gehalten während der Bearbeitung.

    Aber selbst wenn man es schaffen würde das bei Betriebstemperatur alles optimal passt,geht es nicht ohne Spiel.

    Denn wenn ich mit dem warmen Luftgekühlten Motor durch ein Schlammloch fahre ist der Motor außen schlagartig kalt.

    Fahre ich jetzt mit dem schlammigen Motor weiter fehlt die Luftkühlung und der Motor wird deutlich wärmer werden.

    All dies soll ohne Schaden funktionieren,also lieber etwas mehr als zu wenig Laufspiel.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Cha Am, Thailand
    Beiträge
    149
    Motorrad
    CB650F, CRF250L, Click150i (meine Frau)

    Standard

    Habe einen Freund, der hat eine Vorkriegs-BMW radikal erneuert. Also unter anderem neue Laufbuchsen selbst aus Rohlingen hergestellt. Von ihm weiss ich, daß er die Laufbuchsen 5/100 mm konisch, zum Brennraum größer, geschliffen hat um die Temperaturunterschiede aauf der Länge des Hubes auszugleichen.
    Es genügt nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn umzusetzen

  15. #15
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.886
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    Zum Brennraum grösser ? Also wenn warm wird, wird zum Brennraum der Zylinderdurchmesser nochmals grösser, ...ob das Sinn macht ????
    Dem Handeln liegt ein Denkfehler zugrunde , denk ICH mal...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •