Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Batterie Yuasa

  1. #16
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    12.407
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Also bei Tante Lou habe ich noch nie was von Pfand gehört aber man nahm von mir den alten Accu gnädigerweise an.
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  2. #17
    Redneck Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.529
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Zitat Zitat von Hippo Beitrag anzeigen
    Also bei Tante Lou habe ich noch nie was von Pfand gehört aber man nahm von mir den alten Accu gnädigerweise an.
    Na vielleicht is deine ranzige batterie ja der pfand. Sonst hättest mehr für die neue bezahlt.
    Aber bei euch gibts wahrscheinlich noch nichmal pfandflaschen.

    Nur flaschen.
    Die keiner zurücknimmt.

    Ich hab ne gel von der tante. Weil die alten mal garnix mehr taugen.
    Hausmarke? Keine ahnung. Stehn nur warnhinweise drauf, und is blau.

    Wird seit drei jahren im winter nur abgeklemmt. Einmal zum einbaun geladen.
    Hält.

  3. #18
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    12.407
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Zitat Zitat von thodi Beitrag anzeigen
    Aber bei euch gibts wahrscheinlich noch nichmal pfandflaschen.
    Nicht mehr!

    Aus dem antiquierten Handels-Modell sind wir schon ne ganze Weile raus.

    Aber gebt die Hoffnung nicht auf: Irgendwann reift euer System auch mal aus.



    Aber zurück zum Accu: Ich habe gleich viel bezahlt ob ich nun eine Alte dabei hatte oder nicht. Glaube ich.
    Geändert von Hippo (17.01.2019 um 20:10 Uhr)
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  4. #19
    Redneck Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.529
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Tztztz...
    Wenn man nich aufs geld kucken muss...


    ....schweizer...tzzzzzztztztz...

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.805
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von Hippo Beitrag anzeigen
    Aber zurück zum Accu: Ich habe gleich viel bezahlt ob ich nun eine Alte dabei hatte oder nicht. Glaube ich.
    Kommt auf die ALTE drauf an die du beim Kauf dabei hattest
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  6. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    531
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Zitat Zitat von CBforever Beitrag anzeigen
    Leute, so schwierig ist das echt nicht...
    Doch,

    das ganze Batteriepfandsystem ist, zumindest wenn man online kauft, ist ein unausgegorener Krampf.

    Habe mir für das Motorrad vor ca. 1 Jahr auch eine LiFePo4 - Batterie geholt (bisher keine Probleme, auch nicht bei 0°!)

    Die Original war übrigens eine Yuasa und hat 13 (!) Jahre ohne externes Laden gehalten, war aber auch noch made in Japan.

    Der Online-Shop hat Pfand 7.50 Euro genommen und erstattet diese, bei belegbarer Entsorgung dann zurück.

    Unsere Wertstoffhöfe nehmen die nicht, da gibt es so ein Entsorgungs-Mobil, das alle 3 Monate mal irgendwo aufschlägt,
    um die Altbatterie abzugeben. Nicht praxistauglich.

    Werkstätten, Schrottplätze etc. nehmen die Batterie zwar zurück, wollten aber durch die Bank keinen Entsorgungsnachweis ausstellen,
    von Pfand gar nicht zu reden.

    Habe dann einen Laden gefunden, der mir den Nachweis ausgestellt hat.
    Man steht wie ein Bittsteller da, ausserdem hat es Telefonate, Zeit und Nerven gekostet.

    Wegen 7,50 Pfand (Schwabe lässt nix verkommen )

    Meine Pfandflasche kann ich überall abgeben, egal wo gekauft.

    Warum geht das mit Batterien nicht?

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  7. #22
    Vergaserschrubber Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    2.257
    Motorrad
    CRF250LA, CB500S, Hornet 600 + 900, Beta Rev 250 4T

    Standard

    Ich habe das jetzt so oft problemlos hinter mir, das ich mich jedes Mal ärgere, so etwas Kompliziertes und Zeitaufwändiges wie das Zurückbringen von Pfandflaschen zum Supermarkt machen zu müssen.
    Und wenn es wirklich mal gerade nicht möglich ist, eine Batterie zurück zu geben, nehme ich vom 5 cm hohen Stapel bisheriger Entsorgungsbelege einen herunter und faxe/maile den an den Versender. Die Originale behalte ich ja da.

    Batteriepfand ist von der Handhabung wirklich so pillepalle, da dauert das Schreiben der Beiträge hier länger. Wenn ich irgendwann eh zur Deponie fahre, nehme ich die Akkus halt mit. Hier im Umkreis habe ich ein halbes Dutzend kommunaler Annahmestellen, sogar am Samstag.

    Aber man kann ja auch weiterhin beim Händler vor Ort 1:1 tauschen, wenn man möchte.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  8. #23
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.225
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Ich hatte schon drei Akkus von Yuasa. Haltbar war keine. Lieber günstig im Zubehör, auch gerne Eigenmarken. Habe ich bessere Erfahrungen mit gemacht und ordentlich Geld gespart.

    Aktuell habe ich sozusagen eine YTZ 6 S verbaut. Seit über 2 Jahren ist nämlich der Yuasa Akku trotz guter Pflege ordentlich eingebrochen. Trotz verminderter Kapazität springt mein Roller aber immer spontan an.
    Geändert von hungryeinstein (21.01.2019 um 08:59 Uhr)

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.805
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Verdammt ... -8C mag meine auch schon wieder nicht mehr
    Heute früh nicht angesprungen. Musste ich notgedrungen den Dicken nehmen ...

    Auch Yuasa, 2 Jahe alt. Denke aber nicht das die defekt ist ...
    Geändert von chefffe (21.01.2019 um 09:51 Uhr)
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.428
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Nach allem was ich so gelesen habe würde ich entweder ne günstige Yuasa suchen oder die billigste Baugleiche nehmen die ich finden kann. Lassuns wissen was es geworden ist.

  11. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    45
    Motorrad
    Suzuki GSF 1200S, Honda SH300iABS

    Standard

    Danke Euch erstmal.
    Aktuell hängt die Batterie am Ladegerät mit Rekonditionierungsprogramm.
    Mal schauen was das bringt...
    Ist ja eh zu kalt und zu salzig.
    Gruß
    Wolfgang

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •