Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: NSS 300 Bj. 2014 Öl 10w30 MB

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard NSS 300 Bj. 2014 Öl 10w30 MB

    Hallo,
    bin auf der Suche nach einem preiswerten Öl welches , Motul 105936 Scooter Power 4T 10W-30 MB, ersetzt. Finde keins , welches die gleichen Spezifikationen hat, vor allem MB.
    Ksnn mir da einer mal weiterhelfen ? Kann mir enfach nicht vorstellen dass nur Motul und Honda selbst dieses anbietet. Und vorab ,nein ich möchte nicht auf 10w40 umsteigen.

    Ausserdem wo finde ich Ersatz Dichtungen für den Roller für die Ölschrauben? Habe mir mal einen Universal Kupferdichtsatz gekauft ,aber da paßt nicht eine einzige wirklich. Und die dichtungen bei Honda direkt werden wohl mit Gold aufgewogen, für 2 Dichtungen mit Versand bekomme ich schon nen Liter Motul Öl. Da im Jahr 2 Ölwechsel anliegen,wegen Kurzstrecken,will ich die Kosten schon minimieren.

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.229
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Ich nehme normales halbsynthetisches 10W-40 für KFZ.

    Deutlich günstiger als Motorradöl, welches bei einem Roller ohne mitversorgtes Getriebe keine Vorteile bringt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    124
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    https://www.motoroeldirekt.at/Motorr.../4T-SAE-10W-30 ... ist zwar kein MB aber das machts nichts...der Verbrauchsunterschied soll bei 2% liegen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    @steindlc Ja ,aber ist ja noch teurer als MB.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    124
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    https://www.motoroeldirekt.at/themes...e=1&referid=21 ist ein MB aber halt ein 5W ob das noch geht wissen SH300-Fahrer...nur viel billiger gehts nicht mehr

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Innojoker
    Registriert seit
    09.04.2017
    Ort
    noch Dormagen
    Beiträge
    4
    Motorrad
    SH 300, Sommer 462, BMW R60/2

    Standard

    Moin
    fahre ebenfalls oft Kurzstrecke nehme ein 0W-20
    https://www.oil-center.de/viskositae...toroel-1-liter

    Statt ständig neue Dichtringe für die Ablasschraube kann das Gewinde der Schraube mit 4-5 Lagen Teflonband umwickelt werden, dichtet und Schraube sitzt gut fest.
    Habe an meiner SH aber Stahlbus eingesetzt
    Geändert von Innojoker (08.02.2019 um 15:21 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    124
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    Hallo Innojoker, dieses Öl ist ja arg dünn. Wie lange fährst du dieses Öl schon und wie ist dein Kilometerstand?

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Innojoker
    Registriert seit
    09.04.2017
    Ort
    noch Dormagen
    Beiträge
    4
    Motorrad
    SH 300, Sommer 462, BMW R60/2

    Standard

    Beim SH 300 seit der 1. Inspektion (Garantie) ca. 2000km. Verwende es ebenfalls im Toyota Yaris Hybrid, ganzjährig nach Vorgabe Toyota.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.078
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von roughcutt Beitrag anzeigen
    Und vorab ,nein ich möchte nicht auf 10w40 umsteigen.
    nur aus Interesse: warum willst du kein 10W/40er Öl?
    Verwenden wohl die meisten Honda-Händler (meiner auch) + der Ölhinweis von Honda stellt lediglich die Mindestanforderung dar


    "Welche Mindest-Spezifikation für Ihr Motorrad zutreffend ist entnehmen Sie bitte Ihrem Fahrerhandbuch"
    aus
    https://de.honda.de/inhalt/service/m...150.1549621173
    Geändert von ralfr (08.02.2019 um 15:46 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    355
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    Wegen der Dichtringe schau mal bei Louis oder Polo, aber keine Kupferringe nehmen sondern Alu, Kupfer soll sich mit der Alu-Ölwanne nicht vertragen.
    Ich hab gerade gesehen, hier im Online-Shop gibt es Dichtringe für 0,60€
    Geändert von Tobaco (08.02.2019 um 17:23 Uhr)
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.898
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von Tobaco Beitrag anzeigen
    Wegen der Dichtringe schau mal bei Louis oder Polo, aber keine Kupferringe nehmen sondern Alu, Kupfer soll sich mit der Alu-Ölwanne nicht vertragen.
    Einen Dichtring habe ich auch nach geschätzt 30 Ölwechseln meiner Roller niemals neu gebraucht. Hat echt schon mal bei Jemanden der Ring nicht mehr dicht gehalten
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    355
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    Ich habe bei jedem Ölwechsel auch den Ring mit gewechselt, ob es notwendig ist, weiß ich nicht.
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    491
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    http://www.stahlbus.com/products/de/...6lablassventil
    alles bleibt sauber, Gewinde nach 50 Ölwechsel wie neu.
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    561
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Zitat Zitat von chefffe Beitrag anzeigen
    Einen Dichtring habe ich auch nach geschätzt 30 Ölwechseln meiner Roller niemals neu gebraucht. Hat echt schon mal bei Jemanden der Ring nicht mehr dicht gehalten
    Manchmal hat er recht, der 3F.

    An den Motorrädern, mit Kupferring, habe ich diesen noch nie gewechselt.

    Allein an meinem SH hab´ ich selbst 8 Ölwechsel durchgeführt, auch ohne den Ring (O-Ring) je zu wechseln.

    Ist dicht

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.898
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    "Recht" haben ist mein 2. Vorname

    Die Ölbusse benutze ich übrigens auch seit kürzerem, erspart ein wenig Sauerei und schont Gewinde auf "ewig".
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •