Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Erfahrungen Tuningzylinder PCX125

  1. #1
    Super Vario Brother Avatar von RHEINPFEIL
    Registriert seit
    29.09.2016
    Ort
    Köln am Rhein
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF1000 Adventure Sports DCT, SH300i Mod. 2016,

    Standard Erfahrungen Tuningzylinder PCX125

    Hallo, meine Frau wünscht sich mehr Durchzug bei ihrem PCX gibt es erfahrungen mit dem Tuningzylinder 170cc wie z.B. von Malossi angeboten wird?
    Variomatik habe ich schon überlegt aber da wird ja auch die Übersetzung länger.

    Ein größerer Roller wäre kein Problem zu kaufen, aber von der Sitzhöhe gibt es kaum einen Roller der ihr passt.
    Ich würde ihr sonst für Ausfahrten gerne meinen SH300i geben, sie hat auch ein Motorrad, aber da kommt sie nicht mehr so gut drauf.
    Ein neues Motorrad wäre geldmäßig auch kein Problem, nur haben wir bisher nichts passendes gefunden.

    Daher die Idee dem PCX etwas mehr Power zu verpassen.
    Ein Zylinderkit mit Einspritzmodul + Multivar und anderer Kupplung müsste eigentlich die gewünschten Ziele erreichen.
    Kosten sind mit ca 1000€ überschaubar.
    Gruß aus Köln
    René

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.981
    Motorrad
    AT DCT 2018, Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Hi,

    also ich denke nicht das es hier auch nur einen gibt der seinen 125er so "aufgebohrt" hat. Besonders nicht weil es vom PCX ja auch eine 300er Version gibt. Bevor ich den ganzen Roller so umbaue würde ich ehr mal den 300er anschauen...

    LG
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.804
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Wird wohl nur Panthieman sein, der das völlig korrekt durchgezogen hat (incl. Eintragen). Wenns nur um mehr Ab-und-Durchzug geht würde ich bevor ich den Motor tune lieber mal mit Vario-/Kupplungstuning anfangen. Da geht meistens schon so Einiges und von der PCX wurden ja schon einige "Fabelwerte" dadurch berichtet (mögen sie auch stimmen, keine Ahnung) ...
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    537
    Motorrad
    Honda SES 125 "Dylan"

    Standard

    @Oliwei: Wo auf der Welt gibt es vom PCX eine 300er Version?

    Es gibt vom PCX wohl eine 150 Kubik Version (eben wie beim SH), diese wird allerdings in Deutschland nicht angeboten.
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.981
    Motorrad
    AT DCT 2018, Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Zitat Zitat von Ishigaki-kun Beitrag anzeigen
    @Oliwei: Wo auf der Welt gibt es vom PCX eine 300er Version?

    Es gibt vom PCX wohl eine 150 Kubik Version (eben wie beim SH), diese wird allerdings in Deutschland nicht angeboten.
    Sorry, mit dem "alten" Forza 300 verwechselt (der ähnlich hässlich wie der PCX ist)
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    593
    Motorrad
    Forza 300 EZ: 08/14

    Standard

    Vorsicht oliwei.
    Die inneren Werte sind entscheidend.

    Vuk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.941
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von oliwei Beitrag anzeigen
    Sorry, mit dem "alten" Forza 300 verwechselt (der ähnlich hässlich wie der PCX ist)
    der "hässliche" PCX verkauft sich sehr gut - > der PCX 125 / 150 gehört zum Honda-Worldwide Programm und wird zB auch in Australien, USA, Brasilien ... angeboten.
    https://global.honda/products/motorcycles.html

    Für kleinere Menschen (zB Frauen) schon mal passender wie die SH-Modelle, da die Sitzhöhe über 3 cm geringer ist und im Vergleich zum Forza ist das Teil auch mal locker über 30 kg leichter. Meiner Frau bliebe aktuell auch nur der PCX aus`m Honda-Rollerprogramm (125 cm³). Der Rest wäre ihr für die City zu hoch und / oder zu schwer / unhandlich

    @ threadersteller: der überarbeitete PCX (in 2018 ) sollte ggü dem alten Modell etwas mehr Leistung bereit stellen
    Geändert von ralfr (11.02.2019 um 11:37 Uhr)

  8. #8
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.820
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Bei Piaggio sind die 150-Kubik-Ausführungen in D bestellbar, auch wenn sie nicht in den Preislisten stehen und in den Prospekten nicht aufgeführt sind.

    Ist ja auch kein Akt, da die BEs europaweit gelten.

    Schon mal nachgefragt, ob das bei Honda auch geht?

  9. #9
    Super Vario Brother Avatar von RHEINPFEIL
    Registriert seit
    29.09.2016
    Ort
    Köln am Rhein
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF1000 Adventure Sports DCT, SH300i Mod. 2016,

    Standard

    Danke, ich mache erst mal ne Malossi Multivar rein, damit sollte es schon besser gehen.
    Wenn das nicht reicht kann man immer noch das Zylinderkit kaufen.
    Die 120€ kann man riskieren und ich kanns selbst einbauen.
    Gruß aus Köln
    René

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.804
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Wird das Beste sein, evtl. reicht das schon. Kauf die MuVa und mach Dr. Pulley Rollen rein ... könnte dann das maximal Mögliche rausholen. Delta Clutch ist natürlich auch empfehlenswert.
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    3.179
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Das mit den bestellbaren Hondas, die nicht offiziell bei uns in der Preisliste stehen, aber woanders in der EU schon, gibt es ja seit Jahren.
    Ich war mal überrascht, als Honda auf einer Messe ein neues Modell ausstellte, das nicht in Deutschland, wohl aber in Südeuropa verkauft wurde und mir der Honda-Mitarbeiter zusicherte, ich könne das Modell über jeden Händler bestellen. Man sollte aber für jedes Modell einzeln fragen. Wird aber anscheinend selten gemacht, wenn man sich den Gebrauchtmarkt ansieht.

    Die Autohandelsgruppe, die hier gerade seit ein paar Monaten in das Vespageschäft eingestiegen ist (siehe mein Beitrag zu Neuheiten 2019, Bericht von der Ausstellung), hat noch nicht so viel Ahnung. Auf meine Frage, wie es denn mit Sprint und Primavera 150 aussähe, wurde mir schlicht gesagt, die gäbe es nicht. Tja.

    Je öfter ich mich mit den 150er (155/160) Varianten beschäftige, ob nun SH, Primavera/Sprint, ob PCX, NMax oder People S, desto mehr wundert mich, dass hier echt nur SH und People S als solche angeboten werden.
    Ohne Mehrgewicht und zu quasi gleichen Kosten hat man praktisch nen legalen Tuningkit.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.804
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ist für mich recht klar warum die hier nicht angeboten werden, man braucht für diesen Winz-Hubraum einen grossen FS, zahlt Steuern und die Käuferschicht die Einen in dieser Klasse sucht greift zu 99,9% zu 300ern. In Italy ist das wieder anders, da darf man erst ab 150ccm auf die Autobahn ...
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  13. #13
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.820
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Es stimmt ja nicht, dass nur SH und People S angeboten werden.

    Ich habe gerade erst einen Medley als 150er verkauft.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    528
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Zitat Zitat von RHEINPFEIL Beitrag anzeigen
    Wenn das nicht reicht kann man immer noch das Zylinderkit kaufen.
    Die 120€ kann man riskieren und ich kanns selbst einbauen.
    Was mir nicht ganz klar ist, der "Tuning" - Zylinder mit größerer Bohrung wird doch mit dem Original Kopf gefahren.

    Das heißt, ein Teil der planen Anlagefläche des Kopfs (mit kleinerer Bohrung) ragt dann nach innen und ist dann sozusagen Teil des Brennraums?

    Tut das der Verwirbelung, der Strömung, dem Verbrennungsvorgang etc keinen Abbruch?

    Die Kopfdichtung liegt dann am Kopf auch weniger auf wie mit dem Original-Hubraum?

    Dauerhaltbarkeit, Abstimmung etc ist das alles "Plug and Play?"

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.941
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Die Autohandelsgruppe, die hier gerade seit ein paar Monaten in das Vespageschäft eingestiegen ist (siehe mein Beitrag zu Neuheiten 2019, Bericht von der Ausstellung), hat noch nicht so viel Ahnung. Auf meine Frage, wie es denn mit Sprint und Primavera 150 aussähe, wurde mir schlicht gesagt, die gäbe es nicht. Tja.

    Je öfter ich mich mit den 150er (155/160) Varianten beschäftige, ob nun SH, Primavera/Sprint, ob PCX, NMax oder People S, desto mehr wundert mich, dass hier echt nur SH und People S als solche angeboten werden.
    Ohne Mehrgewicht und zu quasi gleichen Kosten hat man praktisch nen legalen Tuningkit.
    ein nahegelegener Vespa-Händler hat mir mal auf Nachfrage bestätigt, dass er auch eine 150er Primavera liefern / verkaufen kann. Muss man halt etwas drauf warten
    der Vorteil der 150er ist mMn eine etwas höhere Leistung / Drehmoment (idR um 15 PS, Vespa Primavera / Sprint 13 anstatt 11 PS) bei nahezu unverändertem Gewicht / Preis - die 300er sind da andere Kaliber, was nicht jeder will / braucht

    der in 2018 erneuerte PCX wird momentan noch nicht als 150er in Europa angeboten - ein Grund könnte der (für Italien) zu geringe Hubraum von lediglich 149 cm³ sein - knapp daneben ist auch vorbei? Der alte 150er hatte bei der PCX noch 153 cm³ und wurde in Italien angeboten
    https://powersports.honda.com/2018/p...fications.aspx

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •