Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kolben und Zylinder wechseln

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard Kolben und Zylinder wechseln

    Moin
    Ich habe einen 2007er SH125i geschenkt bekommen, der hat ein erstes Mal während der Fahrt den Motor abgewürgt, der ehem. Besitzer vermutete einen Kolbenklemmer, Rep. = Wirtsch. Totalschaden. Nun habe ich das Ding etwas Abenteuerlich soweit demontiert, dass ich Fotos von Zylinder und Kolben zeigen kann.

    Fragean diejenigen die öfters mit Kolbenklemmern zu tun haben: Passen diese Bilder zu nem Kolbenklemmer oder eher nicht und ich müsste eine andere Ursache (kaputte Lager?) als Fehlerquelle mit aufnehmen? Ich bin den Roller mal 20km gefahren, Problemlos, wobei das nach dem Klemmer war und ich im Schongang unterwegs war. Hier die Bilder...
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Hier noch weitere Bilder

    Wenn die Reparatur glückt werde ich noch sowas wie ne Zusammenfassung reinstellen, ziemlich sicher darf die aber nicht als "So gehts richtig" verstanden werden, eher "So geht es auch aber...".


    Ah, noch ne Frage: Gibts ein Lösungsmittel mit dem ich den schmodder im Zylinderkopf optimal weg bringe, einweichen oder so?

    Habt nen schönen Samstag. LG Brämerli
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Brämerli (16.03.2019 um 09:32 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    Kühbach
    Beiträge
    350
    Motorrad
    sh300i, Super Cub, MSX125, CB1100ex, ANF125, Integra 750,......

    Standard

    Das war schon ein wenig mehr wie ein Kolbenklemmer. Blöd ist halt der viele Abrieb in den Lagern von Kurbelwelle und Pleul.
    Sonst wäre die Reperatur recht einfach und auch teilemäßig bezahlbar.

    Ist die Ursache bekannt, war es am Ende Ölmangel?

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Ach ja.. Im Öl habe ich nichts was sich wie Späne oder Metall anfühlt gefunden oder gefühlt. Ölsieb war auch sauber. Hingegen war im Kühlwasser schon wenig "fein-sandiges" zu finden. Gemäss Vorbesitzer war immer Öl drin, aber ob das auch immer so war? Der Roller wurde nach dem Vorfall wohl nur noch um 50km gefahren...

    Danke Münchner

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    Kühbach
    Beiträge
    350
    Motorrad
    sh300i, Super Cub, MSX125, CB1100ex, ANF125, Integra 750,......

    Standard

    Wieviel KM hat er denn drauf?

    So ein Zylinderkit kostet wirklich nur kleines Geld, und so wäre es ein Versuch wert.

    Bei sehr hoher Laufleistung machen halt oft Pleullager und Co schlapp, sobald der "Leistungsteil" wieder neu und hochverdichtend ist.
    Eine neue Kurbelwelle gibt's für einen guten Hunni plus 50 für die Lager, noch eine Steuerkette......... naja, muß man abwägen

    Die alten Dichtungsreste entferne ich mit meinem Dichtungsschaber vorsichtig, also rein mechanisch, mir ist kein Mittelchen zum Entfernen bekannt, welches sein Geld dafür wert wäre.
    Zum Schluß noch einen 600erter Nassschleifpapierbogen auf eine plane Steinplatte und den kopf vorsichtig darüberziehen. Ist sicher nicht die Profiarbeit, hat bei mir aber immer super geklappt.

    Aber da kommen sicher noch bessere Vorschläge.

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Die km hab ich nicht im Kopf, ich sag mal unter 25.000 km. Kolben und Zylinder hab ich schon. Muss nur noch alles zusammengebaut werden, möglichst ohne übrige Teile.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.866
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ich würde mal auf Ölmangel oder Überhitzung tippen. Mit 25tkm ist der Motor ja noch nicht mal richtig eingefahren bei normaler Pflege. Nützt ja alles nix, nimmst du Originalteile?
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  8. #8
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.304
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Isopropanol, Zahnbürste/Hartholzschaber (Pfannenwender) https://upload.wikimedia.org/wikiped...s_-_dessus.jpg
    Geändert von Afrikaans (16.03.2019 um 11:03 Uhr)

    "Multiple Mimose beeinträchtigt die Lebensqualität."


  9. #9
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    12.504
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Salü Brämerli,

    Ich kenne dieses Schadbild von Afrika her weil die Projektmitarbeiter einem einfach nicht glauben wollten, dass auch ein 125-er Motor warmgefahren werden sollte bevor man den Gashahn voll aufdreht.
    Die Spezialisten unter denen haben manchmal in einem halben Jahr 2 Köpfe mit Zylindern und 2 Kupplungssätze verschlissen: Anlassen, wrumm...wrumm...wrumm, das langt zum aufwärmen und dann mit Vollgas und schleifender Kupplung durch den Dreck. Wir standen oft nur Kopfschüttelnd da denn sie hörten uns ja nicht wenn wir ihnen nachschrien.
    (Da waren ständig 2-3 Projekte mit je bis zu 7 Stück nagelneuen 125-er Honda Kleinenduros am rumwuseln aber mindestens 4 davon standen immer in der Werkstatt.)
    Ich habe keine Zeit mich zu beeilen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    534
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Brämerli,

    ist das die Reparatur, wo wir mal vor einigen Wochen die eigentlich sehr günstigen Aftermarket - Zylinder/Kolbensätze erwähnt hatten?

    Hast Du schon einen dieser Sätze bestellt?

    Wie auch immer, bitte berichte weiter, klasse!

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  11. #11
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Hi Alex
    Ja ist es. Also, ich hab mir ein RMS Zylinder-Kolben-... Kit kommen lassen, das wird verbaut. Aber erst muss ich den Zylinderkopf reinigen. Und vor dem Zusammenbau hab ich dann ja schon noch etwas Bammel.

    Danke für die Rückmeldungen zum Kolbenklemmer. Gut zu wissen.

    LG Brämerli

  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.520
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Zitat Zitat von Afrikaans Beitrag anzeigen
    Isopropanol, Zahnbürste/Hartholzschaber (Pfannenwender) https://upload.wikimedia.org/wikiped...s_-_dessus.jpg
    Eine Racelettekelle später... Isoprophylalkohol hatte ich rumstehen. Die Ablagerungen lagern noch.

    In den Tiefen des WWW habe ich noch den Begriff "Dimethylsulfoxid" gefunden was mit Azeton gemisch angewendet werden solle. Dimethylsulfoxid ist irgendwie schwer zu bekommen (weil selten so angefragt). Werde den Versuch wohl nicht noch machen.

    Um bei der Praxis zu bleiben habe ich auch mit jemandem von nem Zylinderschleifwerk telefoniert. Der sagt: Entweder richtig machen, Ventile raus, alles reinigen, prüfen ob alles i.O. ist, neu einschleifen, mindestens 1 Stunde Arbeit.
    ODER, bei ner 0-Budget Nummer (Ich mag den Herrn):
    Wenn der Moror ansich unauffällig lief (ausser dem Klemmer) alles wie es ist (sauber) mit dem neuen Kolben/Zylinder zusammenbauen und hoffen "dass es lange läuft".

    Das werde ich dann wohl mal so machen.

    Oder hat noch wer nen Tipp?

    Ah ja, ich habe noch na Anfrage betreffend Trockeneisstrahlen offen. Ev. wird das noch was.

    LG Brämerli
    Geändert von Brämerli (18.03.2019 um 11:43 Uhr)

  13. #13
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.304
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Den Isoprophylalkohol kannst du später auch mit in den Tank kippen.
    Beim Ford Fiesta hat das in den Neunzigern geholfen,
    wenigstens einen runden Leerlauf vor dem Verkauf zu erzielen.

    Der Gurkenmotor dieses Autos neigte zum Verkohlen der Ventilsitze.

    "Multiple Mimose beeinträchtigt die Lebensqualität."


  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    465
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    zu wenig öl, fetter kolbenfresser, wie chefffe sagt zu heis und so, aber alles grün, mach so wie münchner sagt, die KW lager und alles gleich mitmachen, der läuft schon wieder.
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.866
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von Brämerli Beitrag anzeigen
    Eine Racelettekelle später... Isoprophylalkohol hatte ich rumstehen. Die Ablagerungen lagern noch.

    In den Tiefen des WWW habe ich noch den Begriff "Dimethylsulfoxid" gefunden was mit Azeton gemisch angewendet werden solle. Dimethylsulfoxid ist irgendwie schwer zu bekommen (weil selten so angefragt). Werde den Versuch wohl nicht noch machen.
    DMSO ist übrigens ein ganz tolles Heilmittel für alle Blessuren. Das gibts eigentlich überall ...
    Ist fest in meiner Hausapotheke eingepflegt.
    https://www.amazon.de/DMSO-1000-Dime...gateway&sr=8-1
    https://www.youtube.com/watch?v=t7w27dEh9zI
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •