Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CBR 600 RR PC40 ABS Kühlmittel ablassen ohne Zylinderschraube

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von CBRHeini
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    28
    Motorrad
    CBR 600 RR PC40 ABS

    Standard CBR 600 RR PC40 ABS Kühlmittel ablassen ohne Zylinderschraube

    Hallo honda Forum,
    Ich wollte mich dran machen das Kühlmittel meiner CBR zu wechseln. Laut Forum soll man die Flüssigkeit bei der Wasserpumpe ablassen, soweit kein Problem.
    Dann soll man aber aber auch Kühlmittel vorne am Motorblock ablassen.
    Da fangen die Probleme an. Ein Teil des ABS Systems ist direkt davor gebaut und ich hab keine Chance da ran zu kommen. Die ABS Einheit lässt sich auch nicht ohne weiteres abbauen.. Laut Handbuch müssen dazu auch die Krümmer runter. Das ist zu viel für mein "Können".

    Soll ich das einfach lassen und die Werkstatt machen lassen oder habt ihr andere Ideen wie ich das abgelassen bekommen?
    Entweder Will ich das Kühlmittel ganz ablassen oder gar nicht. Aktuell ist grünes Mittel drin, passt also mit dem Glysantin G30, das ich nehmen wollte nicht zusammen.

  2. #2
    Ina's Schmusekater Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    55.158
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Die Originale Hondassuppe ist grün,
    die Farben sind NICHT genormt!!

    G30 ist zwar das richtige, das habe ich auch in der Pan.

    Wenn du mal auf die Glysantinseite gehst, daann siehst du, dass es zurZeit mehr als 5 verschieden Glysantine gibt..
    bei einem Kühlmittel-Wechsel (auf eine andere Sorte) würde ich das System auf jeden Fall spülen...

    Ich wechsel dieses Jahr bei der CBF das Kühlmittel, ich lass das alte ab, an der WaPU und ziehe auch einen Kühlwaserschlauch ab.
    Der Rest bleibt drin. Dann fülle ich mit dem Honda-Kühlmittel auf, und der Käse ist gegessen.

    Bei der Pan hatte ich nach dem Spülen etwa einen halben Liter im System (obwohl da alle Schläuche weg waren), was ich nicht rausbekommen habe.. deswegen einfach die Fertigmischung aus dem Boardshop und gut ist es.

    Das ist mein Meinung und die Erfahrung.
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •