Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SC 80 Kenzeichenbeleuchtung verlegen wegen neuer Halterung

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    40
    Motorrad
    SC 80

    Standard SC 80 Kenzeichenbeleuchtung verlegen wegen neuer Halterung

    Moin

    Original geht ja das Kabel für die Beleuchtung an der Schwinge und dann eben der Halterung entlang zum Kennezichen.
    Da ich die neue Kennzeichenhalterung nun direkt unter den Sozius setzen will (damit die schöne Schwinge und Felge zur Geltung kommt) bräuchte ich mal den heißen Tipp. Was muss ich alles demontieren um an das Kabel zu kommen oder legt ihr es Tod und klemmt ein neues an? Wen ja? Wo und wie?

    MfG Matti

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    40
    Motorrad
    SC 80

    Standard

    Moin

    Habs selber rausgefunden und gemacht. Hab das Kebel von der Originalbeleuchtung abgeschnitten und bis zur Airbox abgerödelt von dau aus unter den sitzbänken lang gelegt bis zur öffnung die für die Blinker da ist.
    Mit abbau aufbau und anbau bisschen Probieren und überlegen hab 4 stunden gebraucht.

    Finde das ergebnis top

    MfG Matti20190320_150008.jpg20190320_174904.jpg20190320_174908.jpg20190321_094644.jpg20190321_100528.jpg20190321_100531.jpg

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    40
    Motorrad
    SC 80

    Standard

    Anhang 146118Anhang 146119Anhang 146120Anhang 146121Anhang 146122Anhang 146123

    Ich weiß die Bilder und die Ordnung sind ne katastrophe aber falls es wem was bringt...

    MfG Matti

  4. #4
    Benutzer Avatar von Fischkopf
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    S-H, Raum Kiel
    Beiträge
    59
    Motorrad
    SC80

    Standard

    Da mir der Umbau auch bevorsteht:
    https://youtu.be/BuIWZvvN9ic

  5. #5
    Benutzer Avatar von Fischkopf
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    S-H, Raum Kiel
    Beiträge
    59
    Motorrad
    SC80

    Standard

    Ich kann meinen alten Beitrag nicht mehr bearbeiten, daher sorry für den Doppelpost. Wem dieser Umbau noch bevorsteht, der sehe sich am Besten vor Beginn einmal genau die Führung des Kabels der Kennzeichenbeleuchtung an. Dieses ist radseitig an der Schwinge geführt. Die Führung erfolgt mittels Haltebügel, die auch Leitungen zur Bremse führen. In meinem Fall musste ich die Führung unterhalb der Befestigung des hinteren Fenders lösen, da sich das Kabel der Kennzeichenbeleuchtung nicht durchziehen ließ. Sollte das bei euch auch der Fall sein, solltet ihr folgende Dinge bereithalten:

    - kleine Knarre mit kurzer und langer Verlängerung
    - zwei weitere Hände(!)

    Ich weiß nicht ob das schon erwähnt wurde, aber die M8 Schrauben welche den original Kennzeichenhaltearm an der Schwinge halten, stehen nach dem Ausbau konstruktionsbedingt heraus. Das ist sehr "unschön". Daher sollten im Warenkorb für den Umbau auch

    - 3 Schrauben M8 x 20 (alles was länger ist, könnte knapp werden)

    liegen. Es befindet sich zwar Schraubensicherung in den Gewinden aber da man am Kennzeichenhalter eh mit zusätzlicher Schraubensicherung arbeitet, bietet es sich auch für die drei Schrauben in der Schwinge an, zusätzliche Schraubensicherung (Schraubenlack) zu verwenden.

    Edit: Meine Ergänzung gilt für den semi-professionellen Einsatz, also ohne das Rad auszubauen und auf dem Seitenständer. Wer das Rad ausbaut wird wohl in 5 Minuten durch sein.

    Der obere Teil im Heck ist wie bei jedem anderen Motorrad auch, schnell gemacht.
    Geändert von Fischkopf (21.04.2019 um 10:55 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •