Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Wie gut geht die PC40 im Vergleich zu einer CBR 650F?

  1. #16
    Rennhobel-Akrobat Avatar von Harlekin_85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    10.495
    Motorrad
    CBR 600 RR '2007

    Standard

    Fast gleicher Motor und entsprechend ganz anders abgestimmt. Mein bester Kumpel hatte die Hornet. Sind dann öfters mal gefahren und haben dabei immer mal die Moppeds getauscht. Er meinte die RR ging wesentlich besser ab (waren knapp 20PS mehr auf dem Papier) und ich empfand die Hornet gerade in engen Kurven, langsamer Fahrt usw. klasse.


    Ich kann mir aber vorstellen, dass die neue 650F mehr Druck im unteren und mitleren Bereich hat. Ist eben weniger auf TopSpeed getrimmt und 50ccm sind eben 50ccm mehr. Wird aber - wie schon geschrieben - keine 750er und höher ersetzen. Auch was das schalten angeht....
    CBR Team Konica Minolta

  2. #17
    ...
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    4.529

    Standard

    Zitat Zitat von barney the president Beitrag anzeigen
    Du bist in der völlig falschen CCM-Klasse...schau nach einer 750er oder 1000er.
    Muss ja nicht zwingend ne Sportler sein.
    Absolute Zustimmung.

  3. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Hubraum ist durch nix zu ersetzen ausser durch mehr Hubraum...

  4. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Also ich kann euch versichern, ich hatte die CBR 650 F und da tut sich überhaupt gar nix bis etwa 8.000 Touren. Wirklich Null, wie ein Föhn......!

    Ich hatte davor schon eine GSXR 600 und eine ZX6R 636, dann Pause, eine CBR 650F....und da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher, ob die wirklich so viel weniger unten hat als die Supersportler, oder ich einfach kein Gefühl mehr dafür habe.

    Bevor ich jetzt stundenlang wohin fahre um die zu testen, dachte ich mir, kann es nicht schaden ein paar Profis hier um deren Meinung vorher zu bitten.


    Und die 600er RR sollte eigentlich sehr handlich sein im Verkehr, das Ding hat 185kg vollgetankt, da kann keine Hornet mithalten. Und Motorräder mit 750 oder 1000 CC sind halt um einiges teurer, mein Budget ist begrenzt. Und die alten Naked Bikes haben das Problem, dass sie eine extrem schlechte Technik an Bord haben (Fahrwerk, Bremsen,....).

    Die neuen Nakes a la Tuono, MT usw sind natürlich aus anderem Holz geschnitzt.

    Nach euren Feedbacks glaube ich, muss ich die RR einfach mal testen. Oder ich nehme mir eine Fireblade von 2004.

  5. #20
    Rennhobel-Akrobat Avatar von Harlekin_85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    10.495
    Motorrad
    CBR 600 RR '2007

    Standard

    Handlich ist die RR definitiv.... aber so ne 600er Naked oder so ne BrotundButter Maschine alla CBF600 sind halt viel wendiger. Insbesondere im Stadtgeschlängel usw. Ich vergleiche das immer bischen als wären das Fahrräder mit Motor Da merkst du richtig was beim Lenker einschlagen. Wie gesagt - dafür ist ne RR und andere reine Supersportler auch nicht gedacht. Die sollen bei höherem Speed sauber in der Kurve liegen und nicht im Schritttempo Slalom fahren.

    Denke auch, du solltest dich generell nach einer anderen ccm-Klasse umsehen....
    CBR Team Konica Minolta

  6. #21
    SPAM SQUAD GENERAL Avatar von akdes
    Registriert seit
    29.03.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    4.560
    Motorrad
    CBR 600 RR PC 40 Hannspree

    Standard

    also von wegen Bequem zur arbeit:
    ich fahre das Ding immer, ob zur Arbeit oder Touren, und jedesmal im Einteiler. Und ich wünsche mir derzeit kein anderes Moped.
    Ich liebe die Sitzhaltung - ist nicht die Bequemste aber gehört zu der RR und macht bestimmte Stimmung während der Fahrt.
    RR ist auch keine Maschine zum 6 Stunden Touren, zumindest bei meiner Größe von 191 cm (Kniewinkel), aber sonst finde ich sie perfekt.


    Bzgl. Drehmoment - kann leider nicht viel dazu sagen, da ich keine andere außer Fahrschule gefahren bin. Bin aber mit der Drehzahl/Moment völlig zufrieden und bei der Beschleunigung habe schon eine Kawa Z1000SX platt gemacht

  7. #22
    Spam-Squad-ODW Avatar von barney the president
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Raum AB/MIL
    Beiträge
    13.186
    Motorrad
    Kawasaki Z1000

    Standard Wie gut geht die PC40 im Vergleich zu einer CBR 650F?

    Guter Junge


  8. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Hab jetzt div. andere Marken abseits der Japaner angeschaut....und in den Foren kommt einem das blanken Grauen. Seitenweise nur Probleme mit dem Motor, dem Getriebe, Öl.......

    Und hier bei Honda ...defacto NIX bei der PC40.

    Da mir die anderen Honda Motorräder in dem Preisbereich bis ca. 4500 Euro nicht zusagen, wirds die PC40 werden. Jetzt muss ich nur noch eine gescheite finden. Danke für euren Input

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •