Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Wie gut geht die PC40 im Vergleich zu einer CBR 650F?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Frage Wie gut geht die PC40 im Vergleich zu einer CBR 650F?

    Hallo,

    ich war 2017 und 2018 Besitzer einer CBR 650F. Jedoch war sie mir im low und midrange Bereich einfach viel zu lasch und zahm :/

    Ich hab jetzt div. Torque und PS Dyno-Zettel analysiert, bin aber noch nicht 100% schlauer.

    Kennt einer von euch beide Maschinen und kann mir sagen ob die RR besser geht von 0 bis 8.000 Touren oder ist das auch so eine Leidensgeschichte?

    Immerhin wird die RR ja gerne als 600er genannt, die auf der Straße gut geht.

    LG Fredi

  2. #2
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    2.052
    Motorrad
    Boldors, Hornet 900 CBF250 black, CBF250 silver

    Standard

    Ein Grund warum man 4 Zylinder im Vergleich zu 1- und 2- Zylinder als drehmomentschwach bewertet liegt daran, dass man zB den 4-Zylinder ungestraft auch mit 2000 U/min ruckfrei bewegen kann.
    In diesen Bereich kommt man im Fahrbetrieb mit einem Einzylinder gar nicht, der braucht für Rundlauf einmal min 4000 U/min.
    Wenn ich also mit 2000 den 4-Zyl aufdrehe ändert sich ausser der Lautstärke erst einmal gar nichts, der 1-Zyl geht bei 4000 U/min aber schon schön ab.
    600er ist unten von Natur aus etwas schwach, angenehmes Fahren fängt irgendwo zwischen 750 und 1000ccm an. Also über 70 Nm.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich hatte auch eine ZX6R 636 in der Vergangenheit und die war genau richtig! Hätte nun aber gerne weiter eine Honda. Probefahrt ist sicher das beste, aber die meisten PC40 sind hier 2 bis 3 Stunden von mir entfernt.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von hondaschlumpf Beitrag anzeigen
    Ein Grund warum man 4 Zylinder im Vergleich zu 1- und 2- Zylinder als drehmomentschwach bewertet liegt daran, dass man zB den 4-Zylinder ungestraft auch mit 2000 U/min ruckfrei bewegen kann.
    In diesen Bereich kommt man im Fahrbetrieb mit einem Einzylinder gar nicht, der braucht für Rundlauf einmal min 4000 U/min.
    Wenn ich also mit 2000 den 4-Zyl aufdrehe ändert sich ausser der Lautstärke erst einmal gar nichts, der 1-Zyl geht bei 4000 U/min aber schon schön ab.
    600er ist unten von Natur aus etwas schwach, angenehmes Fahren fängt irgendwo zwischen 750 und 1000ccm an. Also über 70 Nm.
    Ich glaube die 70 NM brauchst du nicht, es ist eher die Frage vom Drehmomentverlauf. Eine Street Triple hat auch oft nur 40 bis 50 NM, aber die eben fast von Beginn an.

  5. #5
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    2.052
    Motorrad
    Boldors, Hornet 900 CBF250 black, CBF250 silver

    Standard

    Ich rede vom Maximum des Drehmoments, und eine Triple fährt man unbewusst auch mit etwas höherer Drehzahl als einen 4 er.

  6. #6
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19.988
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Zitat Zitat von Fredi84 Beitrag anzeigen

    Kennt einer von euch beide Maschinen und kann mir sagen ob die RR besser geht von 0 bis 8.000 Touren
    Ganz klar und einfach: JA

    Aber fahr doch einfach mal eine Probe.

    Wenn du eine kaufen willst, musst du dir ja sowieso eine anschauen...
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Ja so einfach ist das auch wieder nicht!

    Ich benötige jetzt eine neue Maschine zum Pendeln in die Arbeit, hab aber auch ein kleines Kind und die PC40 Dinger sind alle knappe 3 Stunden weit weg.

    Das ist mit hin und rückfahren ein halber Tag, und das dann nur um zu sehen, dass das Motorrad auch zu schwach ist?

    Ich denke ich freue mich sehr, wenn ich vorher noch ein oder zwei Meinungen dazu höre, damit mein Weg nicht umsonst ist und ich mein Kind nicht für nix und wieder nix alleine lasse bei der Mutter.

  8. #8
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.746
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Zum Pendeln in die Arbeit ist aber so eine PC40 sicher nicht das optimale. Aber ansonsten reicht die für die Strasse allemal aus.
    Gruss Streusel


  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich habe zum Pendeln bisher immer Supersportler benutzt, nur einmal die CBR 650F halt.

    Es muss ja nicht gleich eine Daytona sein wo man nach 10km schon Rückenschmerzen hat. Das Motorrad muss einem auch gefallen, da muss es nicht bequem wie ein Sofa sein

  10. #10
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19.988
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Die CBR 650F ist aber kein Supersportler...

    Die RRs sind ähnlich wie eine Daytona...
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  11. #11
    Rennhobel-Akrobat Avatar von Harlekin_85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    10.501
    Motorrad
    CBR 600 RR '2007

    Standard

    Ich finde ja dass die RR unter 6-7Tsd Touren sehr zäh ist. Für die Straße ist das alles zu vernachlässigen. Aber gerade im Berufsverkehr, in der Ortschaft usw. ist man zwangsläufig in dem Bereich. Zum Pendeln auf die Arbeit wäre mir die RR 1) zu Schade dafür und 2) zu Unhandlich, zu speziell, nicht Alltagsgebräuchlich genug.

    Die neue CBR 650 F (https://www.honda.de/motorcycles/ran...fications.html) ist für mich mit der Leistung weniger Supersport. Eher ein Tourensportler mit guter Ausstattung zum fairen Kurs. Die 50ccm wird man schon bischen merken und ich denke die wird im Low und Mid Bereich bisschen besser klarkommen, als die auf Drehzahl getrimmte 600 RR.

    Die RR ist aber knapp 30kg leichter. Das ist nicht zu unterschätzen!
    CBR Team Konica Minolta

  12. #12
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19.988
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin_85 Beitrag anzeigen
    Ich finde ja dass die RR unter 6-7Tsd Touren sehr zäh ist.
    Bist du mal die F gefahren?

    Die ist zäher.

    Und es ging ja primär nur drum, ob die RR besser geht als die F.
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  13. #13
    Rennhobel-Akrobat Avatar von Harlekin_85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    10.501
    Motorrad
    CBR 600 RR '2007

    Standard

    Bin die 600er Hornet gefahren.... fand ich jetzt nicht viel zäher als die RR. Halt wendiger, wenns ums cruisen in der Stadt geht
    CBR Team Konica Minolta

  14. #14
    Spam-Squad-ODW Avatar von barney the president
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Raum AB/MIL
    Beiträge
    13.190
    Motorrad
    Kawasaki Z1000

    Standard

    Du bist in der völlig falschen CCM-Klasse...schau nach einer 750er oder 1000er.
    Muss ja nicht zwingend ne Sportler sein.

  15. #15
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    19.988
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin_85 Beitrag anzeigen
    Bin die 600er Hornet gefahren.... fand ich jetzt nicht viel zäher als die RR. Halt wendiger, wenns ums cruisen in der Stadt geht
    Die 600er Hornet hat ja auch den gleichen Motor wie die RR...die 650F ist was ganz anderes...
    Geändert von Harlekin_85 (14.04.2019 um 18:21 Uhr)
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •