Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SH300 Klopfgeräusche beim Beschleunigen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    16
    Motorrad
    Honda SH300I

    Standard SH300 Klopfgeräusche beim Beschleunigen

    Hallo, seit bereits einiger Zeit klopft mein Motor beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen. Das ist nicht immer gleich aber im kalten Zustand vermehrt. Das klopfen ist kurz, es hört sich so an wie früher wenn ein Auto mit zuwenig Oktan beim Anfahren klopfte. Aus höheren Drehzahlen ist nichts zu hören und ansonsten läuft er gut. Verstärkt wird das ganze mit Last also anfahren am Berg oder mit 2 Personen. Was könnte das sein. Große Inspektion wurde bei Honda vor 3000 Kilometern gemacht. Laufleistung 40000 km.

    Gruß Ingo

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    48
    Motorrad
    Forza 300 und Forza 125

    Standard

    Steuerkette, müsste man sich aber anhören

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    16
    Motorrad
    Honda SH300I

    Standard

    Tja werde ich wohl mal zur Werkstatt fahren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.318
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Kupplung hinten im Antrieb...

    Korrekt: Wandlerkupplung

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    16
    Motorrad
    Honda SH300I

    Standard

    Das klopfen kommt eindeutig vom Motor und nicht hinten vom Getriebe. Es klackert beim kräftigen beschleunigen aus niedriger Drehzahl also wenn richtig Druck aufgebaut wird. Im kalten Zustand finde ich ist es noch schlimmer. Ich fahre bei uns gleich eine 4 Prozent Steigung hoch. Da klackert es gleich hörbar. Fahre ich sachte in die andere Richtung ist alles ruhig. Ist ja auch klar da kommt kein Druck zustande.

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Innojoker
    Registriert seit
    09.04.2017
    Ort
    noch Dormagen
    Beiträge
    6
    Motorrad
    SH 300, Sommer 462, BMW R60/2

    Standard

    Ich möchte dir ja nicht den worst case prognostizieren , sprich Pleullagerschaden. Haben die nadelgelagerten Pleul der Innova ab ca. 40K km schon mal. Das entstehende Geräusch dürfte ähnlich sein. Die Reparatur ist aufwendig und ohne Spezialwerkzeug beim Gleitlager des Sh 300 vermutlich nicht durchführbar.
    Deine Angaben bzgl. der Geräuschentwicklung entsprechen wahrscheinlich meiner o.g. Prognose gerade bei kaltem Motor mit dann erhöhtem Spaltmaß und noch geringer Ölförderung
    Bei weitere Beanspruchung erfolgt Materialabtrag in zunehmendem Umfang mit entsprechender Schadenentwicklung an Gleitflächen wie Kolben Zylinderwand durch Metallabrieb.
    Kontrolliere penibel den Ölfilter auf eingelagerten metallischen Abrieb. Evtl eine Analyse vom Motoröl wenn keine Rückstände im Filter erkennbar sind.
    Geändert von Innojoker (30.05.2019 um 01:22 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von nepamucke
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    450
    Motorrad
    SH 300i BJ. 2017, Niu N1S 2018

    Standard

    So eine Art klopfen oder auch nageln hat meine auch, daß aber schon seit Anfang an.
    Bei Last und auch am Berg verstärkt.

    Jetzt hat sie 72.000 km drauf.
    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/842681.html

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    505
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    Prüfen lassen!!! nicht irgendwelche voodoo Vermutungen anstellen.
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    48
    Motorrad
    Forza 300 und Forza 125

    Standard

    Also raten macht doch Spaß, aber in der Werkstatt nachfragen ist bestimmt besser.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    Hi Biba62,

    das hatte meine vorher nicht, erst als ich die Maße der Ventile geprüft habe udn ein neues Shim hineingegeben habe hat das Tickern begonnen. Bei mir ist es ein hohes metallisches Geräusch welches sich auch mit der Drehzahl ändert und kommt von den Kipphebeln oder einer Verspannung des Ventildeckels, anders kann ich mir das nicht erklären. Er ist immer top gelaufen und das Tickern war am sträksten wenn er kalt war, im warmen Zustand war es dann fast weg, oder nicht mehr hörbar.

    LG
    Geändert von EddieFZ1 (10.06.2019 um 00:02 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •