Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Alarmanlage für SH300

  1. #1
    SH300i_Driver
    Gast

    Standard Alarmanlage für SH300

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Alarmanlage für den SH300i ABS. Dabei geht es mir NICHT in erster Linie um den Diebstahlschutz (Profis und abgekochte Amateure kümmern sich nen Dreck um eine quäkende Alarmanlage; die klauen das Ding trotzdem) sondern darum die "Hemmschwelle" zur Fahrerflucht zu erhöhen falls mal irgend ein Einparkkünstler(-in) meinen Roller umschubst (Leider musste ich das beim Motorrad schon mal erleben).

    Ich hab keine Riesen-Anforderungen an den Funktionsumfang wie Fernstart, RFID-Schaltung und 97 verschiedene Sensoren. Dafür steht folgendes im Pflichtenheft:

    -Erschütterungssensor und/oder Gravitationssensor reicht mir
    -möglichst geringer Stromverbrauch , d.h. möglichst gering wenn die Anlage scharf ist und möglichst null Stromverbrauch bei ungeschärfter Anlage. Pufferbatterien saugen im Winter nur die Starterbatterie leer.
    -optischer (Blinkerintegration) und akustischer Alarm
    - Warnblinkfunktion über Blinkerschalter (nicht über Fernbedienung); ich kapier eh nicht warum heute noch ein Roller oder Motorrad ohne Warnblinker ausgeliefert wird und will das über die Alarmanlage nachrüsten
    -bezahlbar (auf keinen Fall über 150 Euro, idealerweise unter 100 Euro)
    -und jetzt kommts: in den SH300i mit speziell für den Roller vorgesehenen konfektionierten Kabelsatz integrierbar.

    Alarmanlagen die das oben genannte können und für die ich zum Einbau am Kabelbaum des SH300 rumschnitzen muss gibts wie Sand am Meer. Ich will mir aber weder den Einbaustreß für so ein Teil mit Universalkabelbaum antun noch wie gesagt den Kabelbaum des Rollers antasten. Ich suche eine "Plug n´Play"-Lösung mit speziell für den SH300i konfektionierten Steckern.

    Fündig geworden bin ich bisher nur bei Ebay-Italien mit den folgenden zwei Dingern:
    antifurto elettronico Spyball scooter honda SH 300 ie su eBay.it Lucchetti Catene Bloccadisco, Accessori Moto, Moto ricambi e accessori (theoretisch mein Favorit, allerdings kapiert der Verkäufer nicht das ich wissen will ob bei dem Preis der Kabelsatz für den SH300i schon dabei ist oder nochmal extra kostet; der antwortet mir immer nur Quatsch)
    ANTIFURTO CON CABLAGGI SCOOTER MOTO PATROL LINE HPS 545 su eBay.it Impianto elettrico Fari Frecce, Ricambi Moto, Moto ricambi e accessori (hier hab ich noch nicht kapiert ob das Ding die Warnblinkfunktion hat und ob das ein Universalkabelbaum ist oder ein spezieller für den SH300i)

    Bislang scheitere ich also an meinen nicht vorhandenen Italienisch-Kenntnissen, bzw. den schlechten Englischkenntnissen der Verkäufer.
    Jetzt meine Fragen:

    1. Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer dieser Alarmanlagen?
    2. Ist jemand des Italienischen so weit mächtig das er aus den Artikelbeschreibungen in Bezug auf meine noch offenen Fragen schlauer wird als ich?
    3. Hat jemand von Euch eine Empfehlung für eine andere Alarmanlage die die oben genannten Features hat?

    Wäre toll wenn Ihr mir da helfen könnt.
    Gruß
    Holger

  2. #2
    SH125_Sprinter
    Gast

    Standard

    1. Kleiner Tip : mit dem in google (Google bersetzer) integrierten Textübersetzer läßt sich alles super verstehen ;-)
    2. Die Teile scheinen auch nur Universal-Alarmanlagen zusein, bei denen es nicht ohne "Einbaustress" geht. Bei der ersteren Anlage soll man sich ja mit dem Anbieter in Verbindung setzen, zwecks eines auf den eigenen Roller zugeschnittenen Kabelbaums.
    Ich habe für meinen Roller auch lange eine Anlage gesucht und behaupte einfach mal, es gibt keine auf einen bestimmten Roller 100% passende wo man einfach alles nur zusammmenstecken muss, lasse mich aber gern eines besseren belehren; meine Universal funktioniert nach wenigen kleinen Basteleien jedenfalls prima.
    Tut mir leid, daß ich nicht mehr helfen konnte ;-).
    Gruß Uwe.

  3. #3
    SH300i_Driver
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von SH125_Sprinter Beitrag anzeigen
    Die Teile scheinen auch nur Universal-Alarmanlagen zusein, bei denen es nicht ohne "Einbaustress" geht.
    Hallo Uwe,

    bei der zweiten Anlage fürchte ich das Du recht haben könntest. Für die erste gibt´s aber anscheinend schon modellspezifisch konfektionierte Kabelbäume. Schau Dir einfach mal das untere Bild des Kabelbaums in der ersten Anzeige an Im Gegensatz zu diesem doch überschaubaren und ordentlichen Anblick besteht so ein Universalkabelbaum ja normalerweise aus so ca. 20 gleichlangen farbcodierten Kabeln die nur zur Alarmanlage hin mit einem Stecker versehen sind.

    Aber genau das "die Teile SCHEINEN..." ist ja mein Problem. Ich hätte es halt bevor ich was kaufe gern genau gewusst. Die Verkäufer reagieren da eher mit südländischer Gelassenheit

    Gruß
    Holger

    P.S. Die erste Anlage gibts übrigens auch für nen SH125

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    490
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von SH300i_Driver Beitrag anzeigen
    Die Verkäufer reagieren da eher mit südländischer Gelassenheit
    Ja mei, warum wendest Du dich dann nicht an einen deutschen (oder meinetwegen auch österr. Händler)?!

    Gruß
    Dirk

  5. #5
    SH300i_Driver
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DirkKn Beitrag anzeigen
    Ja mei, warum wendest Du dich dann nicht an einen deutschen (oder meinetwegen auch österr. Händler)?!

    Gruß
    Dirk
    Weil ich beide Anlagen bislang noch bei keinem deutschen (oder meinetwegen auch österr.) Händler gesehen hab...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    490
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von SH300i_Driver Beitrag anzeigen
    Weil ich beide Anlagen bislang noch bei keinem deutschen (oder meinetwegen auch österr.) Händler gesehen hab...
    Einfach Spyball mal in Google eingeben; das erste Ergebnis ist der österr. Generalimporteur und weiter unten (noch erste Seite) findet sich auch ein dt. Angebot in ebay.

    Gruß
    Dirk

  7. #7
    SH300i_Driver
    Gast

    Standard

    hmmm, wenn ich das richtig sehe kostet die Spyball da nur noch das doppelte wie in Italien und auf jeden Fall mehr als das von mir genannte Limit.

    Eigentlich sehr sehr schade...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von matm911
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    Malta (und Sizilien)
    Beiträge
    648
    Motorrad
    Honda SH 125i (2010) & BMW R100S (1978)

    Standard

    Mit selbstgebastelten Steckern und Stromdieben kann jede Alarmanlage angeschlossen werden, du musst dazu nur die entsprechenden unngeschaltenen) Kabel identifizieren.
    Motorrad-Alarmanlagen bis etwa 50,- sind u.a. anfällig für Fehlalarme oder auch Funkstörungen oder haben Fernbedienungen die schnell kaputt gehen.
    Ab 100,- aufwärts beginnen die verläßlichen Anlagen, die dann auch z.B. Blinklicht, Rollcodes, Eigenversorgung oder auch Kontaktschalter für Zubehörteile haben.
    Wenn's dir im Falle des Umschupsens nur um das Hupen geht, kannst du auch um 10,- einen Neigungsschalter und einen ext. Schlüsselschalter einbauen und hast dann einen schönen nervigen Dauerhupton ... oder um etwas über 10,- einen Alarmanlagen-Bausatz dazwischen schalten, dann wird das Hupkonzert nach einer gewissen Zeit wieder autom. abgeschaltet.

    Beim Honda-Händler bekommst du übrigens um 132,- (also sogar billiger als die Spyball) eine für den SH300 maßgefertigte (Stecker) Alarmanlage.

    Der Kabelbaum des SH300 ist auch für den Anschluß vorbereitet ... etwas Know-How ist für die Installation zwar noch erforderlich, aber durch diese Vorbereitung ist wohl der Einbau selbst in der Werkstatt noch erschwinglich.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von matm911 (29.04.2010 um 19:58 Uhr)
    Grüße aus dem sonnigen Malta

    Markus
    ---------
    Life is Play

  9. #9
    Neuer Benutzer Avatar von guido5
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    52511 Geilenkirchen
    Beiträge
    6
    Motorrad
    Honda NT700; Honda SH300A

    Standard

    Wie Markus schon sagte, das Original ist schon relativ günstig.

    Wollte vor einiger Zeit auch etwas für den Diebstahlschutz tun, habe mich dann aber für ein Bremsscheibenschloss von XENA entschieden.

    Dieses hat einen Erschütterungs- / Bewegungssensor und ist sehr sensibel, der Alarmton ist mir 120 dB mehr als ausreichend.

    Kleiner Vorteil: ich kann das Ding sowohl am SH300 wie auch an der Deauville benutzen.

    Beim SH300 passt es perfekt.
    Die genaue Bezeichnung: Xena Alarmschloss XX6, Best.Nr. 10001977 bei louis für 59 €

    Gruß

    Guido

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    490
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von guido5 Beitrag anzeigen
    Die genaue Bezeichnung: Xena Alarmschloss XX6, Best.Nr. 10001977 bei louis für 59 €
    Super Tipp! Habe mir vorhin eines geholt. Ist vollkommen ausreichend.

    Gruß
    Dirk

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von matm911
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    Malta (und Sizilien)
    Beiträge
    648
    Motorrad
    Honda SH 125i (2010) & BMW R100S (1978)

    Standard

    Zitat Zitat von guido5 Beitrag anzeigen
    Die genaue Bezeichnung: Xena Alarmschloss XX6, Best.Nr. 10001977 bei louis für 59 €
    Ja, sowas macht genauso viel Sinn wie eine eingebaute Alarmanlage, ist aber einfacher zu montieren

    Nur beim Wegfahren ja nicht vergessen, dass das Schloß drauf ist !!!
    Als "Gedankenstütze" gibt's diese "remove before flight"-Bänder oder Spiralkabel, die am Lenker montiert werden.
    Grüße aus dem sonnigen Malta

    Markus
    ---------
    Life is Play

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    490
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von matm911 Beitrag anzeigen
    Nur beim Wegfahren ja nicht vergessen, dass das Schloß drauf ist !!!
    Als "Gedankenstütze" gibt's diese "remove before flight"-Bänder oder Spiralkabel, die am Lenker montiert werden.
    Das ist nicht notwendig, das merkst Du schon rechtzeitig...

    Gruß
    Dirk

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von matm911
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    Malta (und Sizilien)
    Beiträge
    648
    Motorrad
    Honda SH 125i (2010) & BMW R100S (1978)

    Standard

    Zitat Zitat von DirkKn Beitrag anzeigen
    Das ist nicht notwendig, das merkst Du schon rechtzeitig...
    Ja, genau, stimmt ... da ist ja auch ein Bewegungssensor dabei ... bei den alten Bremsschlössern war das noch anders, da ist bei Vergesslichen schon mal der eine oder andere Bremssattel draufgegangen
    Grüße aus dem sonnigen Malta

    Markus
    ---------
    Life is Play

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    20
    Motorrad
    SH300i (NF02)

    Standard

    Ich hol mal diesen fred hoch.
    Mein Abusbremsscheiben-Alarmschloss von meinem Bike passt nicht, weil der Bolzen zu dick ist.

    Weiß jemand zufällig wie dick ein Bolzen für die vordere Bremsscheibe max. sein kann?

    Wer nur auf Lager hat, dass ich selber messen soll: das kann ich im Moment nicht, da ich unterwegs bin.
    Geändert von schrotty (20.12.2018 um 18:43 Uhr)

  15. #15
    Benutzer Avatar von Special Blue
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    Zitat Zitat von schrotty Beitrag anzeigen
    ... Weiß jemand zufällig wie dick ein Bolzen für die vordere Bremsscheibe max. sein kann? ...
    Beim NF05 waren es max. 8 mm.
    Ich denke das dürfte dann auch für den NF02 passen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •