Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Kettenspanner wechseln...

  1. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2
    Motorrad
    Honda CBR 600RR

    Standard

    Moin moin, hat jemand von euch vielleicht ein Video für mich, wo ich das SKS auswechseln abgucken kann?

  2. #17
    ehemaliger blader
    Registriert seit
    28.05.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    29
    Motorrad
    CBR600RR BJ03 PC37

    Standard

    Hi DnZ,

    Video hab ich keines aber es ist absolut keine Hexerei.
    Du brauchst die Verkleidung nichtmal wegbauen reicht wenn du das mittelteil der Verkleidung rechts nur lockerst dann kommst du schon zu den 2 Schrauben hin. Soweit ich mich erinnere waren es 2 Inbusschrauben mit Schlüsselweite 6mm.

    Anleitung:

    Zuerst wie gesagt Verkleidung lockern.
    Die Sechskantschraube beim alten Kettenspanner lockern (die kannst du mit einem neuen Dichtring am neuen Kettenspanner verwenden)

    Einen Lappen unter den alten Kettenspanner legen da ein paar tropfen Öl rauskommen werden wenn du ihn demontierst. -Inbusschrauben rausdrehen-Kettenspanner demontieren

    ------------------------------------------------------------
    EINBAU:

    Dichtfläche kontrollieren ob sie sauber ist.
    Neuen Kettenspanner so wie er ist ! nichts dran machen ! - mit Dichtung einbauen und die Schrauben mit dem vorgeschriebenem Drehmoment festziehen. (Angabe one Gewähr ! : ich glaube mich daran zu erinnern dass es ca 40 Nm waren)

    Wenn du die Schrauben fest hast kannst du dann das Sicherheitsplättchen hinausziehen ( - nicht erschrecken es macht ein kleines Klackgeräusch was vollkommen normal ist - Es wird lediglich die Feder die den Spanner zurückhält entsichert und der Kolben schnellt auf die Gleitschiene der Kette)

    Danach kannst du die Sechskantschraube des alten Kettenspanners mit einem neuen Dichtring in den neuen Kettenspanner reindrehen und wieder mit vorgeschriebenem Drehmoment festziehen.

    Solltest du noch Fragen haben oder dir unsicher sein gib bescheid


    Alle Angaben sind ohne Gewähr da ihr selbst schraubt und somit für Schäden selbst verantwortlich seit. Ich habe den Kettenspanner bei meiner PC37 bj 2003 nach diesen Arbeitsschritten selbst getauscht ohne jegliche Probleme.
    Fahre nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann ! Wenn doch, sei schneller als der Tod !!

  3. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2
    Motorrad
    Honda CBR 600RR

    Standard

    Ich danke vielmals. Ich hoffe, ich bekomme es alleine hin

  4. #19
    Neuer Benutzer Avatar von Molly665
    Registriert seit
    24.09.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    18
    Motorrad
    Cbr600rr PC40

    Standard

    Hi
    Kann es bestätigen, der Wechsel ist einfach. Hab es bei meiner PC40 letztes Jahr auch gemacht. Der einzige Punkt der blöd ist, ist dass man an die obere Schraube des sks wegen des rahmens ganz mies hinkommt. Bei mir ging es mit ner kleinen Ratsche mit gelenkstück und zwei Verlängerungen grad so von oben mit hochgeklapptem Tank.
    Videos gibt es übrigens auf YouTube, zwar nicht direkt von einer Cbr600rr aber von anderen Hondas. Selbes Prinzip

    Lg, Mario
    Ist das Knie am Boden wird man dich loben

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •