Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 325

Thema: Erste Eindrücke vom neuen Honda Vision 50

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard Erste Eindrücke vom neuen Honda Vision 50

    Hallo zusammen !

    Nachdem ich vorgestern den ersten meiner beiden neuen Honda Vision 50 beim freundlichen Honda-Händler abgeholt habe, hier mal meine ersten Eindrücke:

    Verarbeitung: sehr gut.
    Nachdem es hier gestern durch den Nebel auf den Strassen total nass war, sah der Roller gestern mittag ziemlich verdreckt aus. Da ich nicht schon am zweiten Tag "versifft" rumfahren wollte, hatte ich das Fahrzeug heute gewaschen.
    Da - so finde ich - kann man am besten die Verarbeitung begutachten.

    Verkleidungsteile: aus Kunststoff ordentlich verarbeitet und passgenau.

    Triebsatzschwinge: wirkt wie aus einem Guss.

    Seitenständer: Macht einen stabilen Eindruck: Das Fahrzeug steht sicher auf dem Ständer.
    Allerdings bevorzuge ich persönlich das Abstellen auf dem Hauptständer.

    Fach unter der Sitzbank: Mein Arai Chaser geht problemlos rein.
    Das Scharnier der Sitzbank kommt mir für die lange Sitzbank allerdings unterdimensioniert vor.

    Licht: Das Halogenlicht ist prima bei Nacht, ebenso das Fernlicht. (Obwohl meine Zoomer auch bereits ordentlich
    die Strasse ausleuchteten, finde ich den Vision hier "einen Tick" besser.)

    Kontrolleuchten: Obwohl "graphisch" ausgeführt auch bei Tag gut erkennbar
    Der "Blinkertacker" ist hilfreich, da man die Blinker ja nicht sieht, und die Blinkerkontroll-Leuchte
    ausserhalb des Blickfeldes (Helmunterkante) ist.

    Hupe: Sehr laut. Half mir heute einen Drängler "in die Schranken zu weisen"

    Motor: Sehr guter Anzug - obwohl noch in der Einfahrphase.
    Ich wiege 90 kg. (Laut Fahrerhandbuch beträgt die Einfahrzeit 500 km. Bei meinen ganze anderen Hondas waren es noch 1000 km).
    Wenn man bedenkt, dass der Vision hier 11 kg mehr Gewicht als der Honda Zoomer auf die Waage bringt und besser beschleunigt. Alle Achtung !

    Die Sitzposition: Ist für meine 1,82 m passend. Man sitzt angenehm. Die Polsterung der Sitzbank ist ok. Ich bin gestern 100 km am
    Stück gefahren. Mein Allerwertester schmerzte nicht und kribbelte nicht.
    Position der Füsse: Da ich von meinen Zoomer diesbezüglich verwöhnt war, ist die festgelegte Position für die Füsse allerdings noch ungewohnt.
    Da ich im Durchstieg den Fuss durchfädeln muss (das finde ich echt lästig !), steige ich lieber motorradmässig auf.
    (Der Haxn geht noch locker über die Sitzbank).

    Einen Kritikpunkt habe ich allerdings bisher (und manche Tester auch)
    Die Hupe ist links in der Mitte angeordnet. Der Blinkerschalter ganz unten !
    So ist es auch beim Vision 110 ( ok, ist ja baugleich), beim PCX, und wie ich heute beim Integra-Video gesehen habe - auch beim Integra.
    Offenbar ist dieses das neue Anordnungsschema.
    Wenn man allerdings 30 Jahre lang den Blinker links Mitte und Hupe links unten gewöhnt war, ist es eine Umstellung.
    Aber der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier....
    Das Fahrgeräusch ist angenehm. Im Stand schnurrt der Motor nur leise vor sich hin. Gott sei Dank gibt es hier leichte Vibrationen, so weiss man,
    dass der Motor läuft.
    Bisher muss ich sagen: Der Motor typisch Honda !
    Der angegebene Verbrauch kann auch hinkommen: Bisher 120 km gefahren und Zeiger der Tankuhr ist vor der Mitte angekommen.
    Mal abwarten, wie es nach der Einfahrzeit aussieht.

    Fahrverhalten: Wenn man von 10 Zoll auf 14 Zoll umgestiegen ist, die reinste Offenbarung.
    Bodenunebenheiten werden "ausgebügelt". Da Einlenken in Kurven und Fahren in Schräglage funktioniert wie von selbst.
    Der Stossdämpfer ist mit meinen 90 kg nicht überfordert und schlägt auch nicht durch (obwohl ich da in einem Testbericht etwas anderes gelesen habe).
    Die chinesischen Chengshin-Reifen: Da sie laut einem Testbericht bei Nässe furchtbar sein sollen, habe ich es gestern bei Nässe "ruhiger" angehen lassen,
    zumal die Reifen ja noch neu/nicht eingefahren sind.

    Die Bremsen: Verzögern hervorragend - liegt sicher auch am CBS.


    Das Fahrerhandbuch: Ist erstaunlich dünn, im Gegensatz zu den bisherigen Fahrerhandbüchern, welche man von Honda kannte.

    Dieses sind meine - logischerweise subjektiven -ersten Eindrücke des Vision 50.

    Aber bisher muss ich sagen: Von meinen bisher 29 Hondas mit 50 Kubik das Beste Fahrzeug, was ich je hatte.

    In 2-3 Wochen hole ich meinen 2. Vision (nur als Schönwetterfahrzeug gedacht) ab.

    Ich werde weiter über meine Erfahrungen mit diesem neuen Modell berichten.

    Danke für´s Lesen.

    Allen ein schönes Wochenende und vor Allem: Eine schöne und unfallfreie Saison 2012 !

    Grüsse
    Micha
    Geändert von Visionmicha (03.03.2012 um 18:22 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12
    Motorrad
    Vision 50 | CBF 600SA PC43

    Standard

    Hallo und Danke für den ausführlichen Bericht.
    Ich darf meinen nächste Woche abholen und die Vorfreude ist riesengroß.
    Da die Vision mein erster Roller bzw. mein erstes motorisiertes Zweirad wird, würde ich gerne wissen worauf ich in der Einfahrphase zu achten habe.
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Grüße
    Thorsten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Hallo Thorsten,

    gern geschehen.

    Was soll man in der Einfahrzeit beachten ?

    Ich fahre in der ersten Zet nur mit 2/3 Gas, dann bei der Hälfte der Einfahrstrecke
    mit maximal Halbgas.

    Ab 500 km (früher, wie geschrieben, 1000 km) mit Vollgas.

    Es gibt "Leute", die das Einfahren für überflüssig halten.
    Das wird aber auch in den Fahrerhandbüchern empfohlen.

    Ich persönlich sehe das anders, da sich Kolben, Zylinder erst "einlaufen" müssen.

    Ich bin damit bei 30 Fahrzeugen - im wahrsten Sinn des Wortes - "immer gut gefahren"

    Welche Farbe hat denn Dein Vision ?
    Du bist dann vermutlich 16 Jahre alt, wenn es Dein erstes motorisiertes Fahrzeug ist. (Korrekt?)

    Morgen lasse ich mir meinen roten Vision liefern.
    (Bis zu meinem Händler sind es nur 5,8 km)

    Grüsse
    Micha

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12
    Motorrad
    Vision 50 | CBF 600SA PC43

    Standard

    Danke für die Antwort.
    Ich bin schon ein bisschen älter als sechzehn (34).
    Ich fahre einen PKW und ein Fahrrad.
    Ich finde die rote und schwarze am schönsten, habe mich dann für die schwarze entschieden.
    Hat die Vision ein Lenkerschloss? Muß ich mir noch eine Kette besorgen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Tja, so kann man sich täuschen.....
    Ich bin ja auch schon älter.
    Da ich ja nur die Fuffis fahren darf, habe ich einen in boss grey metallic (für jeden Tag), der rote ist als Schönwetterfahrzeug gedacht.

    Die Fahrzeuge heute werden mit dem Zündschloss verriegelt. (Lenker nach links, Schlüssel leicht eindrücken und verriegeln).
    Eine Kette kannst Du Dir noch zusätzlich besorgen, je nachdem, wo Du das Fahrzeug abstellst.

    P.S. Herzlich willkommen im Board -und als Vision 50 Fahrer !
    Geändert von Visionmicha (08.03.2012 um 20:09 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    561
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Hallo Micha,

    schöner Bericht, ein verspätetes "Danke" dafür.

    Lese ich richtig, Du fährst seit mehr oder weniger 30 Jahren Fuffies, weil Du nichts anderes fahren darfst (also kein alter 3er vor 1.4. 80) ?

    Ich bin wahrlich kein Leistungsfetischist, aber die 50er Fahrerei ist ja, auch dank der schwachsinnigen 45 km/h-Regelung, geradezu gefährlich, was drängeln und überholen von den
    Dosenfahrern anbelangt.
    Hast Du da in all den Jahren nicht mal über einen Führerschein nachgedacht?

    Wenigstens mit einem ordentlichen 125er bist Du da doch ganz anders aufgestellt, ohne das die Mehrkosten wirklich relevant wären.

    Ist keine Kritik, jeder wie er kann und mag, aber 30 Jahre Fuffi ist schon hart....

    Viel Spaß mit Deinen Visions!

    Ciao
    Alex

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Hallo Alex,

    danke.

    Da ich eine Sehschwäche auf dem rechten Auge habe, durfte/darf ich keinen 3er oder 1er machen.

    Ich darf eigentlich nur Mofas fahren.

    An die Drängelei der anderen gewöhnt man sich im Laufe der Jahre...
    Ich bin daher froh mit meinen Visions.

    Grüsse und Frohe Ostern
    Micha

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    So, ich bin heute bei der 1.000er Inspektion gewesen.
    Alles ok soweit.
    Ich hatte nur beim starten, speziell am Morgen, ein metallisches Geräusch. (Wie ein Schlag).
    Ich hatte das heute vor der Inspektion angesprochen. Der Werkstattmeister wollte sich darum kümmern.
    Jetzt ist alles ok.
    Es gibt nichts zu bemängeln. Weder am Roller, noch an der Werkstatt.

    Grüsse
    Micha

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12
    Motorrad
    Vision 50 | CBF 600SA PC43

    Standard

    Quanta Costa? Hab 310 km runter. Bin total begeistert.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenS Beitrag anzeigen
    Quanta Costa? Hab 310 km runter. Bin total begeistert.
    80,- €. Das ist ok.
    Bei den "Zoomern", welche ich vorher hatte, waren es laut Arbeitszeitplan geringfügig weniger
    Arbeitszeit laut aushängendem Plan.
    Es sind vertretbare Preise.

    Wie Du auch, bin auch ich bisher total begeistert von meinen "Visions"

    Grüsse
    Micha

  11. #11
    Jörg65
    Gast

    Standard

    Viel Spaß mit dem Roller

    mfG Jörg

  12. #12
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.914
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    ...ich gustiere auch schon längere Zeit in den Prospekten der Vision 50...

    Wäre praktisch für ganz kurze Strecken die ich derzeit mit dem Fahrrad bewältige.

    Nur den Anschaffungspreis find ich doch etwas unsozial....

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Zitat Zitat von hondaschlumpf Beitrag anzeigen
    ...ich gustiere auch schon längere Zeit in den Prospekten der Vision 50...

    Wäre praktisch für ganz kurze Strecken die ich derzeit mit dem Fahrrad bewältige.

    Nur den Anschaffungspreis find ich doch etwas unsozial....
    Was ist an diesem Anschaffungspreis (1.685 € incl. Überführungskosten) unsozial ?
    Die Peugeot-Roller kosten ebenfalls als günstigstes Modell 1.200 €. Das teuerste Modell 2.350 €
    Die "Baumarkt-Roller" (REX etc.) gibt es für die Hälfte, aber wo fährst Du zur Werkstatt, Ersatzteile etc.
    Preise in Deutschland.
    Der Honda Zoomer (davon hatte ich insgesamt 4 Stück), kostet mittlerweile in D 2.600 € incl. Überführung, und bietet
    - zugegebenermassen - nur den spitze flüssiggekühlten Motor, und skurriles Aussehen.

    Ok in Österreich kostet er 2.190 €, also leider 500 € mehr (was ich persönlich nicht verstehe).
    Ich hatte mir den Vision auf der Honda-Website von Honda AT angesehen, da meine Tochter den Vison 50
    gern in blau-metallic gehabt hätte. (Blau gibt es ihn in D leider nicht).
    Aufgrund des höheren Preises habe ich den Gedanken verworfen, einen blauen Vision in Österreich zu
    erwerben, da ja auch in D noch die Einfuhrsteuer dazukommen würde

    Der Vision 50 ist bequem, sparsam, und hochgerechnet billiger als eine Jahreskarte für den Bus oder Bahn.
    Er ist zuverlässig, für den Preis gut ausgestattet. (Eine Uhr im Armaturenbrett brauche ich nicht).

    Es ist alles relativ. Geschenkt gibt es heute nichts mehr.

    Grüsse
    Micha
    Geändert von Visionmicha (14.04.2012 um 13:04 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    89250 Senden
    Beiträge
    335
    Motorrad
    Honda Vision 50 AF73 Pearl siena red & Honda Monkey 125 2019 Pearl nebula red/Ross white

    Standard

    Hallo Jörg,
    vielen Dank. Den Spass habe ich
    Grüsse
    Micha

  15. #15
    alexraasch
    Gast

    Standard

    In Österreich haben sie 25% Mehrwertsteuer. Darum ist da alles teurer.

Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •