Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 151 bis 162 von 162

Thema: CB350K mehr Hubraum

  1. #151
    Erfahrener Benutzer Avatar von tomstn
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    168
    Motorrad
    74'er CB 250 B4

    Standard

    @andyman: dann mach mal, bin gespannt! Habe nämlich ebenfalls einen 325er zylinder (allerdings schon 65mm bohrung) rumliegen, der nach aufgespindeltem Gehäuse und fase am kopf schreit...
    Tomstn

  2. #152
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    Wird aber noch eine Zeit lang dauern, mach ich erst frühestens im Winter, möchte nur jetzt schon einiges abklären.

  3. #153
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    So wieder mal eine Frage. Ich hab mir gedacht, da ich die Leistung nicht drastisch erhöhen werde (wie beim ersten Motor, Kanäle bearbeiten, Originalkolben, Fussdichtung etwas dünner als Original) ob denn nicht die Verwendung der 250er Kurbelwelle sogar Vorteile hätte bez. geringere Massenkräfte durch die leichteren Pleuel.

    Da ja in der originalen CYB350 Rennmaschine von Honda damals die originalen 350er Pleuel für ca.45PS verwendet wurden könnte dies eine Überlegung wert sein.

    Meines Erachtens sind die K Motoren sowieso mech. großzügig bemessen, für Motoren die Leistungsmässig ausgereizt werden ist diese Variante natürlich ungeeignet, das ist mir klar aber für meine angestrebte Leistung müsste es eigentlich funktionieren.

  4. #154
    Benutzer Avatar von AloK
    Registriert seit
    18.08.2008
    Ort
    Langerwehe
    Beiträge
    58
    Motorrad
    CB 500 PC32

    Standard

    Will mich mal wieder melden.

    Auch, wenn dieser Thread sich mit dem Hubraum der CB350K beschäftigt, haben wir ja auch den Einsatz der Motoren im Rennbetrieb
    kurz angerissen. Nun bin ich am letzten Wochenende in Most gefahren und habe 45 Punkte eingefahren.
    Damit bin ich vorzeitig Sieger der Klassik 4T-Trophy 350 ccm 2015.
    Der Motor hat das ganze Jahr über wunderbar funktioniert und ich konnte sogar dem einen oder anderen 500er bzw. 750er Fahrer
    einen erstaunten Blick entlocken.

    Ich freu' mich......
    Grüße
    Alo K

    Jungs werden nicht erwachsen, nur ihre Spielzeuge werden größer!

  5. #155
    Erfahrener Benutzer Avatar von ricardo
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Glueckwunsch Alois!!

  6. #156
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    Gratulation!

  7. #157
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    Cooler Thread!
    Bin durch Ricardo darauf gestoßen.
    Schade das nichts mehr geschrieben wurde. Musste zwar ein paar Sachen nach googeln.

    War wirklich schön zu lesen und habe eine Menge für mich mit nehmen können.

    Vielleicht kommen dann irgendwann in die CJ 250 Kolben von einer Kawasaki.


    Gruß
    Jens

  8. #158
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    142
    Motorrad
    CB750K2

    Standard

    Ich bin da dran den Zylinder habe ich schon. Werde aber wenn es los geht um cb 250 G / CJ 250 thread schreiben.

  9. #159
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    Cool, ich bin gespannt!


    Gruß
    Jens

  10. #160
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    Frohe Ostern euch allen!

    Gibt es hier was neues von der Front?

    @HBO schon angefangen?


    Gruß
    Jens

  11. #161
    Erfahrener Benutzer Avatar von ricardo
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Ich hab zwischenzeitlich mal die Kawa-Kolben für einen G-Motor angepasst, ich gebe bescheid, wenn ich weiß obs und wie's läuft... (ist nicht meiner, ich verkaufe all mein G-Zeug)
    Photo 28.03.18, 20 18 53.jpgPhoto 29.03.18, 10 07 26.jpgPhoto 28.03.18, 22 22 41.jpg

  12. #162
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    Hallo Leute!
    Ich schreib das einfach mal hier rein.

    Ich fahre in der Oldie Szene mit einer leicht getunten 350K. Der Motor hat Originalkolben im zweiten Übermass (330ccm), bearbeitet Kanäle, offene 30er Rundschieber, Davies Krümmer und 2in2 Megaphone mir mässiger Dämpfung.
    Ergebnis am Prüfstand 30PS am Hinterrad.

    Ic plane einen zweiten etwas stärkeren Motor, das Tuning soll aber auch hier im Rahmen bleiben. Ich hätte zwei 67er Big Bore Kolben aus einem Rocky Kolbensatz welchen ich ricardo mal abgekauft habe. Ergäbe 356ccm. Kopfdichtungen gibts in den USA.
    Oder doch 65er oder 66er Wisecos mit 10,5:1 (336 bzw. 346ccm)?

    Fährt hier jemand mit den 69mm GPZ Kolben? Wenn ja wie wurde der Brennraum angeglichen (müsste bei den 67er wohl auch sein)? Welche Kopfdichtung?

    Was meint ihr was der beste Weg mit dem augezählten wäre.

    Steuerzeiten sollten original bleiben.

    lg

    Andreas

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •