Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 51

Thema: vt 500c rücklicht

  1. #16
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    ich hab grade nen Denkknoten.....bzw. bin grade zu blöd den Schaltplan zu lesen - vergiss den Lichtschalter, der wird zwar bei P umgangen aber der schaltet nur das Vorderlicht, die Stromversorgung vom Rücklicht wird direkt am Zündschloß abgegriffen. Wenn auf Stellung Fahren kein Strom anliegt kanns nur das Zündschloß sein.
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  2. #17
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    Hab mir grade mal das Handbuch angeschaut - die hat ja einen sog. Brems- und Schlußlichtsensor (mit ner Kontroll-Lampe in Cockpit), dazu steht noch folgendes im Handbuch:
    "Zündschloß einschalten. Die Schlußlichtwarnlampe sollte für einige Sekunden leuchten und dann ausgehen.
    - Wenn die Warnlampe nicht leuchtet Verkabelung und Warnlampe überprüfen -> i.O. dann ist der Schlußlichtsensor defekt.
    - Wenn die Warnlampe dauerhaft leuchtet Verkabelung und Glühlampen vom Rücklicht überprüfen -> i.O. dann ist der Schlußlichtsensor defekt"

    Das heißt für mich, das auch da Dein Problem liegen kann, denn auch der wird bei Stellung "P" umgangen.
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  3. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    das denke ich auch mit dem Zündschloss weil die Schlußlichtwarnlampe leuchtet für einige Sekunden und geht dann aus also ist der Sensor in Ordnung
    wie baue ich den das Zündschloß aus
    kannst du mir eine Anleitung schicken wie ich das Schloß ausbauen kann

  4. #19
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    puh da kann ich Dir auswendig nicht helfen - hab zwar hin und wieder ne VT von nem Kumpel hier zum Schrauben (und deswegen auch ein Handbuch dazu) aber auswendig jetzt ne Anleitung schreiben bekomm ich nicht hin, dazu schraub ich da zu wenig dran. Sollte aber selbsterklärend sein wenn man sich das ganze mal in Ruhe anschaut ( im originalen Hondahandbuch ist denen das "zu banal", sprich da gibts keine Extra-Anleitung zu).
    Was mich aber immernoch stört an der Diagnose "Zündschloß" ist das der Schlußlichtsensor ja HINTER dem Zündschloß im Stromkreis ist, sprich rein von der Logik her sollte das Zündschloß i.O. sein wenn die Schlußlichtwarnlampe wie vorgeschrieben reagiert. Am Zündschloß kommt ein braunes Kabel raus - mess da mal bitte nach ob da bei eingeschalteter Zündung Strom anliegt. Wenn nicht dann ist es def. das Zündschloß.
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  5. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    werde das mal prüfen und rückmelden
    danke schon mal für Infos und Hilfe

  6. #21
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    Wo kommst Du denn her? Evtl. kann ich bzw. jemand aus Deiner Nähe Dir vor Ort helfen.
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  7. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    also aus dem Zündschloß kommen 5 Kabel raus die unter der Lampe in den Kasten gehen
    Stecker 1 hat 2 braune und ein braun/weißes Kabel
    Stecker 2 hat einmal rot und einmal schwarz
    ich komme aus Trebur das ist 10km südlich von Rüselsheim

  8. #23
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    12.778
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Also wenn die VT 500 aus den 80-ern ist, wird das Zündschloss womöglich ähnlich oder gleich sein wie das von der VT 750 (RC 14) aus derselben Aera.
    So ein Schloss habe ich gerade vor mir liegen (rausgekramt) und Dieses wird von Unten durch die obere Gabelbrücke gesteckt und von Unten verschraubt.
    Ich kann mich allerdings nicht mehr erinnern ob es normale Schrauben waren oder Selbstzerstörende.
    Des Weiteren gehen unten am Schloss 5 Drähte raus. Zwei braune und ein braunweisser gehen in einen Dreipolstecker und schwarz mit rot gehen in einen Zweipolstecker.

    Vielleicht wäre es noch gut zu wissen, ob sich der Fehler einfach so über Nacht einschlich oder ob Du irgendwas rumgefummelt hast???
    Geändert von Hippo (13.05.2019 um 13:58 Uhr)
    Ich habe keine Zeit mich zu beeilen

  9. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    wie ich gesehen habe ist der Elektronik Teil unten am Schloß eingeklipst , kann man das einfach so herausnehmen ohne das Schloß auszubauen

  10. #25
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    prüf die braunen Kabel mal bei Stellung P und Zündung - die müßten abwechselnd Strom führen - für mich leider zu weit, komm aus dem Raum Aachen.
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  11. #26
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    12.778
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Die Anschlüsse im Schloss lassen sich nicht zerstörungsfrei öffnen!
    Ich habe keine Zeit mich zu beeilen

  12. #27
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    ob man das elekt. Teil zerstörungsfrei ausklinken kann kann ich nicht sagen, da weiß Hippo mehr wenn er eins vor sich liegen hat (ok, erledigt, zu langsam )
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  13. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    habe an Ostern eine kurze fahrt nach überwintern gemacht. Als ich am nächsten Tag wieder fahren wollte ist sie schlecht angesprungen und beim fahren hat sie kein Gas angenommen. Bin dann sofort wieder nach Hause und dann festgestellt das sie am 1. Zylinder keinen Funken hatte, habe darauf hin eine Zündspule getauscht aus einer VT500E (sind etwas dünner als die von 500C)
    immer noch keinen Funken. Dann bin ich an die beiden Zündboxen für die zwei Zylinder. Die Stecker mal getauscht und siehe da Funke ok. Habe mir dann eine neue Zündbox besorgt eingebaut und Funke da auf beiden Zylinder Maschine läuft wieder einwandfrei. Und dann habe ich festgestellt das das Rücklicht nicht geht das ist der Stand jetzt. Was ich mir nur vorstellen kann das bei dem vielen testen was ich gemacht habe also ständig Zündung ein und aus etwas im Schloß passiert ist. Das ist der Stand jetzt

  14. #29
    alte Schreckschrauberin Avatar von Hubra-Tuning
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    358
    Motorrad
    CA125 JC26 /NSR JC22 / XL 125 K2

    Standard

    muß jetzt leider weg - ich schau heute abend nochmal rein
    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

  15. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    habe eben die beiden braunen Kabel überprüft
    das obere braune bei P Stellung 12Volt
    bei on Stellung 0,13Volt
    das untere braune nichts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •