Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 104

Thema: Dauer- Test SH300i ??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard Dauer- Test SH300i ??

    Hallo Honda Fans.

    Gibts irgendwo ein Dauer-Test des Honda SH300 (25'000-50'000 km) ? Der SH300 wird ja jetzt auch schon einige Jahre erfolgreich gebaut.
    Ich kann jedoch auch im Netz nichts finden. (?)

    Vielen lieben Dank im Voraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von BOSE 300i
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.025
    Motorrad
    VFR 750F, SH300i

    Standard

    Hi,

    einen Dauertest habe ich auch noch nicht gefunden, aber auf Youtube gibt es einen Griechen der hat
    auf dem 300er, 100.000km drauf gefahren.
    Da gibt es ein kurzes Video von der Kiste.

    Wir haben auch bei uns einen dabei, der hat weit über 70tsd auf der Uhr und das ohne Probleme.

    Also der sh300 hält schon was aus.
    Member, die 3mal ein "A" im Nicknamen beinhalten und das noch freiwillig, sollten zur Pille greifen.....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    345
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    Hallo,
    ich hab mit meinem SH300 aktuell 81205 km auf der Uhr. Vor 1,5 Jahren wurde die Batterie nicht mehr
    geladen, ein korrodierter Stecker war schuld und vor zwei Monaten eine neue Ventildeckeldichtung waren
    die einzigsten Werkstattaufenthalte nach Ablauf der Garantiezeit. Beim Wechsel der Dichtung wurde auch
    gleichzeitig das Ventilspiel kontrolliert, alles ok, die letzte Kontrolle war bei der 24000 km-Inspektion, also
    ich meine... da kann doch keiner meckern
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    Danke für die intressanten Infos.Ja,der SH Honda scheint ja recht standfest zu sein

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    110
    Motorrad
    SH 300 i ABS / BMW R100-Gespann / BMW R 65

    Standard

    Zitat Zitat von Tobaco Beitrag anzeigen
    ..... aktuell 81205 km auf der Uhr.....gleichzeitig das Ventilspiel kontrolliert, alles ok, die letzte Kontrolle war bei der 24000 km-Inspektion, ....
    Junge, Junge,

    runde 57000 km OHNE Ventilspielkontrolle: DAS nenne ich aber mutig!

    Ansonsten stimmt's schon; speziell die erste Baureihe ist schraubertechnisch total "langweilig". Außer drei Bremslichtschaltern und zwei Ventilspieleinstellplättchen hat auch Meiner nach knapp 34000 km nur die üblichen Verschleißteile gebraucht. Hochgerechnet sind aber bei ca. 40000 beide Bremsscheibem fällig.
    Gruß dabbelju

    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    345
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Junge, Junge,

    runde 57000 km OHNE Ventilspielkontrolle: DAS nenne ich aber mutig!

    Ansonsten stimmt's schon; speziell die erste Baureihe ist schraubertechnisch total "langweilig". Außer drei Bremslichtschaltern und zwei Ventilspieleinstellplättchen hat auch Meiner nach knapp 34000 km nur die üblichen Verschleißteile gebraucht. Hochgerechnet sind aber bei ca. 40000 beide Bremsscheibem fällig.
    Na ja, mutig? Mir ist nichts aufgefallen während der Zeit, die Karre lief
    Bremsscheiben hab ich auch schon gewechselt, sind eben Verschleissteile.
    Da ich schon ewig Bremsklötze von EBC fahre, hab ich die Scheiben auch von
    denen genommen. Ist bedeutend günstiger und halten so lange wie die Originalen.
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  7. #7
    bonobo
    Gast

    Standard

    ich möchte tobaco beipflichten:

    wenn ein motor bei der 1oder 2 ten umdrehung anspringt, wenn beim angasen nix aus dem auspuff kommt und beim abrupptem gaszudrehen auch nix

    -- ich erpar euch allen tech. details, die ihr sowiso wisst--

    wenn der oilhaushalt stimmt, die kerze keine grossen abbrand vorzeigt und das kerzenbild einwand frei ist,

    warum den motor öffnen???

    bonobo grüsst und denkt: das es im moment keine postille auf dem schirm hat, so"n test zu machen,

    wird wohl 2016 der ironbutt aufklärung bringen. VIELLEICHT WIRD EINE POSTILLE "UNS" sponsorn?
    sprit, komplette insp. VOR der tour, nachder tour in anscheinnahme der roller etc....wer weis????

    naives wunschdenken evtl...... den mutigen gehört die welt, fragen kostet nix..... but: why not? it is possible?
    Geändert von bonobo (01.11.2015 um 19:09 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    @ Norbert

    Frage: Hattest Du bei ca 25'000 km neuer Keilriemen und Rollen ersetzt ? Lohnt sich zb bei meinem (Mod. 2016) etwas leichtere Rollen ?
    ....Da mein Modell 2016 Verbrauchs optimiert ist, würden leichteren Rollen und dadurch höheres Drehzahlniveau nur unnötig den Verbrauch erhöhen?

    Wer hat da Erfahrungen ?

    LG: Bezgi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von BOSE 300i
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.025
    Motorrad
    VFR 750F, SH300i

    Standard

    Klar, bei leichteren Rollen steigt im Fahrbetrieb die Drehzahl an und dann mehr Sprit.

    Abzug wird halt besser dadurch. Oben raus eher etwas weniger Endgeschwindigkeit.
    Member, die 3mal ein "A" im Nicknamen beinhalten und das noch freiwillig, sollten zur Pille greifen.....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    Zitat Zitat von BOSE 300i Beitrag anzeigen
    Klar, bei leichteren Rollen steigt im Fahrbetrieb die Drehzahl an und dann mehr Sprit.

    Abzug wird halt besser dadurch. Oben raus eher etwas weniger Endgeschwindigkeit.
    Danke für die Infos.

    Ja, da sollte ein Wechsel auf etwas leichtere Gewichte gut überlegt sein. Mein momentaner Verbrauch Stadt / Überland liegt bei sensationellen 2.88 Liter / 100km .

    Lg: Bezgi

  11. #11
    Standardgruppe für User Avatar von berndi
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    1.059
    Motorrad
    Innova ANF125 orange Bj. 2009, Innova weiß 2010

    Standard

    Wow! 2,88 Liter sind schon gut.
    Meiner braucht auf Kurzstrecke und vielleicht weil es jetzt auch kälter geworden ist 3,2 Liter. Die häufigen Kaltstarts kosten schon Sprit.

    Gruß
    Bernd
    My Scooter is a Guter
    http://berndsmotorrad.blogspot.com/
    http://www.garagenbier.eu/1.html

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.579
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Meine braucht im reinen Stadtbetrieb mit Malossi-Ausstattung knackige 3,5L/100km. Finde ich aber immer noch sehr im Rahmen, wenn man mal bedenkt das ich fast immer nur mit Vollgas losfahre

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    345
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    [QUOTE=Bezgi;1775308]@ Norbert

    Frage: Hattest Du bei ca 25'000 km neuer Keilriemen und Rollen ersetzt ? Lohnt sich zb bei meinem (Mod. 2016) etwas leichtere Rollen ?
    ....Da mein Modell 2016 Verbrauchs optimiert ist, würden leichteren Rollen und dadurch höheres Drehzahlniveau nur unnötig den Verbrauch erhöhen?

    Wer hat da Erfahrungen ?


    Hallo,
    ich habe schon sehr frühzeitig auf Malossi Multivar mit 14gr. Rollen und den Riemen von Malossi
    umgebaut. Dazu damals den LeoVince 4Road und der Roller fuhr "agiler".
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    12
    Motorrad
    SH 300i (Bj.2014)

    Standard

    Thema Malossi-Variomatik:
    Lohnt sich ein Umbau meiner SH300i Baujahr 2014 auf Malossi im Zuge des 24000er-Services ?
    Was nimmt die Werkstatt dafür ?
    Macht ein Kevlar-Antriebsriemen auch Sinn ?
    Leichtere Vario-Rollen sollen hohen Verschleiss und weniger Top-Speed haben.
    Bis jetzt pannenfrei (alle 6000 Service gemacht) und total zufrieden ! Lediglich Öl und neue Reifen - no na ...

  15. #15
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.216
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Ah, Malossi. Endlich spricht es mal einer an. Seit Monaten suche ich Infos zum Thema.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •