Seite 3 von 189 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 2830

Thema: Erfahrungen mit dem neuen SH300i

  1. #31
    Benutzer Avatar von A.Kottan
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    37
    Motorrad
    SH300i ABS Bj. 2008

    Beitrag nope

    Zitat Zitat von Divafahrer Beitrag anzeigen
    Mit der 125 kommst du auch bequem an jedem lkw vorbei, da brauchst du nicht die überteuerte 300derter für
    Das ist meiner bescheidenen Meinung nach nicht richtig. Mit einem 125er ist es immer ein K(r)ampf an den Lastern vorbei zu kommen.
    Der 300er ist diesbezüglich souverän und absolut mühelos.

    Meine 5 Cent.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.462
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Da die 125er echte 100kmh (manchmal 110kmh) schafft kommt man ergo auf alle Fälle an LKWs vorbei. Mit 100kmh kann man auch schon mal ne kurze Weile auf der mittleren Spur fahren. Das als Problem anzuprangern kann ich sicher nicht bestätigen und das mit 4 Jahren 125er Erfahrung. Schneller ist natürlich immer besser, aber gehen "tut" es auf alle Fälle auch mit 125er.

  3. #33
    bonobo
    Gast

    Standard

    nun, ich möchte auch was zum 125 er auf der AUTOBAHN sagen:

    ich kann es aus beider sicht sehen, war ich doch selbst jahrelang als 40 t. fahrer mit überlängen im ruhrgebiet unterwegs.

    es ist!!!! ein krampf, sich von der auffahrtsspur einfädeln zu wollen, wenn links neben einem ein welch auch immer lkw gondelt

    es ist!!! ein krampf; wenn dieser nicht verlangsamt und du am ende der spur noch auf dem standstreifen gurken musst

    es ist !!! ein krampf, wenn du 5 kilometer brauchst um an einen mit 95 km/h schnellen lkw vorbei willst, dann noch ne steigung kommt

    es ist!!! ein krampf, wenn du dann weitere 50 km den brummi im nacken hast, der dich mit 500 ps am berg anschieben will: KANN!!! vor allem, wenn "igor" fährt

    es ist !!! ein krampf, wenn du in der 2ten spur deinen vorgang startest und von hinten kommen "sie" mit 150 and more an, und bremsen wie die irren, weil sie nicht ganz rüberkommen

    es ist!!! ein krampf, wenn du ständig--denn der wind kommt immer von vorne, eigentümlich, irgendwas stimmt da nicht--- auf volllast gurkst,

    es ist!!! ein krampf, wenn du einen spritverbrauch hast, der ins galaktische geht an deinem 125 er

    MEIN FAZIT UND SIEGEREHRUNG: ein 125 er kann !mal! ein stückchen auffe bahn fahren, meinetwegen um ne abkürzung zu nehmen oder sowas in der art, ansonsten aber hat er nix darauf verloren

    aus selbstschutzgründen.

    es ist eine nervenaufreibende quälerei, kein entspanntes fahren, keine souveräne art des überholens möglich, ständig mehr als notwendig auf der hut.

    natürlich spreche ich nur für mich und wenn es einen 125 er driver gibt, der ne stundenlange bab-fahrt macht, dann soll er es machen. chapeau, bzw. helm ab.

    bonobo


    ps.: den brummifahrer wollen wir mal auch nicht vergessen: mit 40 to und 2,50 briete und evtl. überlänge gestalten sich --auch beim besten willen--auffahrvorlass aktionen für einen roller sehr schlecht, rollt das ding einmal 90-93 km/h im tempomat, dann möchte mann nicht langsamer werden.

    und 5 km neben sich so einen kleinen furz haben zu wollen ist auch nicht prickelnd und dann noch zu wissen:

    DER SETZT SICH GLEICH VOR MIR....................NA BRAVO.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.462
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    biste schon mal die SH125 (vorzugsweise die Alte) gefahren????
    In 4 Jahren und mehr als 50.000km waren schätzungsweise 5-6000 Autobahn-KM dabei. Selbst zu Zweit kann ich mich an keine einzige unangenehme Situation auf der Bahn erinnern und es waren viele längere Fahrten dabei (1x 600km fast am Stück, mein Hintern ist darüber immer noch sauer ). Da kannst nicht mit Theorien über Selbstschutzgründen ohne Selbsterfahrung kommen. Wer sich da selbst in gefährliche Situationen bringt kann und sollte gar nicht fahren ...

  5. #35
    Conan the Hater Avatar von Conan
    Registriert seit
    15.01.2015
    Ort
    Kreis Neuwied
    Beiträge
    895
    Motorrad
    CBF600SA (PC43), SH300i (meine Frau), Kymco MXU 500, Yamaha XT600 u.a.

    Standard

    Zitat Zitat von bonobo Beitrag anzeigen
    ps.: den brummifahrer wollen wir mal auch nicht vergessen: mit 40 to und 2,50 briete und evtl. überlänge gestalten sich --auch beim besten willen--auffahrvorlass aktionen für einen roller sehr schlecht, rollt das ding einmal 90-93 km/h im tempomat, dann möchte mann nicht langsamer werden.
    rollt er mit 90-93 ist er 10-13 zu flott unterwegs und die trachtengruppe freut sich
    ansonsten

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.461

    Standard

    @chefffe, was hat Dich veranlasst einen 300er zu kaufen?.....bei mir wars hauptsächlich das da nicht soo ein grosser Unterschied zur Transalp ist und ich auch entspannt auf die BAB kann.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2015
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    381
    Motorrad
    Dylan

    Standard

    @Bonobo

    sehr gute Beschreibung der psychischen Schmerzen! Ich sehe das auch so. Am meisten macht nen 125er in der Stadt Spaß. Und da reicht es i.d.R. auch aus, wenn man zügig mitmischen kann. Und wenn der Fuzzi mit dem frisierten Mofa-Roller meint, dass er der King is, dann reicht zumeist auch die Endgeschwindigkeit aus...

  8. #38
    bonobo
    Gast

    Standard

    @ conan: thanks, but:

    ein lkw hat meistens einen tempomaten und in der regel einen geeichten tacho.

    (lassen wir mal die ukrainskis, rumania und cz truppe aussen vor, ebenso wie holländer, die meinen : für mich gilt kein km/h gesetz in brd)

    also fahren die jungs: echte 80, dann legen sie mal 5-7 km/h drauf, --bezahlbarer bereich--das sind dann echte 85-87,
    (erfahrungswerte belegen, das die grünen bis exakt 90 nix sagen.)

    das sind aber beim papa in seiner dose--weil sein tacho ihm power vorgaukelt--: bestimmt: 95, 97, na fast auch 100 je nach dose, italinische können dies sehr gut.

    also kricht der papa nen herzinfarkt über den verbrecherischen lkw fahrer.

    der 125 er fahrer kommt mit tachoanzeige 100 angeschossen und kricht ebenfalls nen nervosbreakdown. 100 aufm tacho sind noch lang keine echten 100 bei shi.

    egal, so isset.

    und wenn der 125 am berg zusammenbricht und der fette scania mit 550 ps anschiebt, ja, dann gibts trotz engsitzendem helm schweissperlen auf"m kappes.

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    295
    Motorrad
    SH300i

    Standard

    LKW darf 60km/h auf ner Landstraße fahren!

  10. #40
    bonobo
    Gast

    Standard

    Ich wusste es ich wusste es.
    Sie liegen auf der lauer...

    Autobaaaaahn stopsi, autobahn

  11. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.462
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von rollertreter Beitrag anzeigen
    @chefffe, was hat Dich veranlasst einen 300er zu kaufen?.....bei mir wars hauptsächlich das da nicht soo ein grosser Unterschied zur Transalp ist und ich auch entspannt auf die BAB kann.
    Die pure Gier

    ... und mein letzter 125er SH war mit seinen stolzen 10 Jahren und knapp 50.000km auf dem Tacho einfach ein wenig betagt (auch wenn er keinerlei erwähnbare Probleme hatte).
    Im Übrigen sind mir auf der Bahn die Anderen egal die ich eventuell mal kurz etwas verlangsame. Wenn ich überhole dann weiss ich auch das ich das in einer annehmbaren Zeit schaffe. Wer das nicht im Griff hat ...
    Auf die Autobahn darf man ab 80kmh, das hat seinen Grund!

    Zitat Zitat von bonobo Beitrag anzeigen
    also fahren die jungs: echte 80, dann legen sie mal 5-7 km/h drauf, --bezahlbarer bereich--das sind dann echte 85-87,
    ... und da bin ich SCHWUPPS mit 100-110kmh dran vorbei. So what

  12. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    76
    Motorrad
    Honda Integra NC750D

    Standard

    Hallo!

    Also ich hatte einen 2013er SH125iABS (mit Start/Stopsystem) und danach einen 2012er SH300iABS mit 27 Ps. (jetzt steht ein Integra 750 in der Garage)

    Der 125er ist ein netter Roller der problemlos 80-90 kmh fährt, alles darüber ist eher mühsam und dauert wenn die Strasse etwas kupiert ist eine kleine Ewigkeit. Damit einen LKW zu überholen, wenn es dann nicht topfeben dahin geht ist eher mühe als was anderes und auf der mittleren Spur ist man meiner Ansicht nach ein Verkehrshindernis. Zu zweit verschärft sich die Situation dann noch sehr, weshalb ich nach kurzer Zeit den 125er verkauft und eine gute gebrauchte 300er gekauft habe.

    Der 300er macht schon wesentlich mehr Spass und er beschleunigt auch ganz gut. Selbst zu zweit lässt es sich entspannt reisen. Damit lässt es sich auf der Autobahn auch gut mitschwimmen bzw. LKW überholen, auch wenn es mal bergauf geht. Selbst auf Bergstecken ist man damit ausreichend motorisiert, wobei das der Grund ist, warum ich letztlich auf den Integra umgestiegen bin, ich fahre meist zu zweit.

    LG Tom

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.461

    Standard

    Seh ich auch so. Lkws sind beim 300er annehmbarer zu überholen. Mit 125er geht so.

  14. #44
    bonobo
    Gast

    Standard

    @chefffe: Und das hat seinen grund(80)

    Jaja, von anno dazumal, als es gogos. Isettad und messerschmitt kabinenroller gab


    Ich darf dich aufmerksam machen: Wir haben 2016, da sind sogar bei der!! Technik 80 km/h zuwenig.
    Setz dich mal in einen magnum,einen actros &
    Da kannste enterprise spielen.
    Bonono

  15. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.462
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    ... und deswegen dürfen heutzutage deiner Meinung nach keine langsameren Gefährte mehr auf die AB????
    Ich rase auch gern auf der AB in schnellen Gefährten, keine Angst ... aber gefährlich(er) ist da nix mit einer 125er die meist sogar 110kmh schafft. Nullkommagarnix ...
    Es ist vielleicht des Öfteren langsam, ermüdend, langweilig, Adrenalinschonend, nervend ... aber mehr nicht

    Wenn lecomtes 13er SH natürlich nur noch mit 80-90 rumgurkt wirds sicherlich unerträglich ...

Seite 3 von 189 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •