Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 70

Thema: Ölverbrauch Sh 300 i

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.835
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Da aus dem gut e i n e m Liter Motoröl sich hier wieder eine "Hundemesse" über 30 Beiträge entwickelt hat, besser ein Blick in die Fahrer-Handbücher der Jahre 2008 / 2012 und 2016:


    Bildschirmfoto 2016-07-24 um 09.39.30.jpg



    p.s.: ... eine Werksempfehlung von dem dünnen Voll- Synthetik-Öl 5W- xx hat es niemals in den letzten 10 Jahren gegeben !

  2. #32
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.226
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Bei Öl immer. Da gibt es keine kurzen Threads zu.

    Stimmt, bei mir auch die Empfehlung zu 10W-30. Nimmt meine Werkstatt aber nicht, die sind der Meinung das 40er ist besser geeignet. Bin ich auch, also darf die Werkstatt das nehmen.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    121
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    Frage, was meint ihr: Darf ich jetzt bei meinem sh 150i das CASTROL POWER 1 RACING 5W-40 4T nehmen (Fehlbestellung), bitte um eure Meinung, danke im Vorraus

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.461

    Standard

    Das ist doch ein gutes Öl. Ich würds nehmen.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.003
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von steindlc Beitrag anzeigen
    Frage, was meint ihr: Darf ich jetzt bei meinem sh 150i das CASTROL POWER 1 RACING 5W-40 4T nehmen (Fehlbestellung), bitte um eure Meinung, danke im Vorraus
    why not - der Hersteller definiert eine Öl-Norm. Das von dir gekaufte Öl übertrifft diese Norm (10W30 vs 5W40) und ist mMn problemlos verwendbar.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.003
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Pahul Beitrag anzeigen
    Bildschirmfoto 2016-07-24 um 09.39.30.jpg
    p.s.: ... eine Werksempfehlung von dem dünnen Voll- Synthetik-Öl 5W- xx hat es niemals in den letzten 10 Jahren gegeben !
    nur weil der Hersteller 10W30 verwendet, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass anderes Öl (zB 5W) nicht geht. Die mir bekannten Honda-Werkstätten verwenden 40er Öl, ich fülle im Bedarfsfall (125 + 300er) 5W40er nach
    Geändert von ralfr (24.07.2016 um 18:28 Uhr)

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2015
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    381
    Motorrad
    Dylan

    Standard

    Ich fülle in meinen Roller nur das als "MB" klassifizierte Öl ein. Der Reibkoeffizient ist dabei niedriger als die Plörre, die die Händler/Werkstätten als Standard verwenden.
    Ansonsten: Stimmt der Ölstand und ist nicht zu hoch, lässt der Verbrauch auf Schaftdichtungen schliessen.

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    121
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter Rolli Beitrag anzeigen
    Ich fülle in meinen Roller nur das als "MB" klassifizierte Öl ein. Der Reibkoeffizient ist dabei niedriger als die Plörre, die die Händler/Werkstätten als Standard verwenden.
    Ansonsten: Stimmt der Ölstand und ist nicht zu hoch, lässt der Verbrauch auf Schaftdichtungen schliessen.
    Castrol POWER 1 Scooter 4T 5W-40 genau dieses hätte ich bestellt und dieses ist MB aber leider CASTROL POWER 1 RACING 5W-40 4T ist gekommen und dieses ist MA2 nun wil ichs nicht mehr zurückschicken ich denke ich kanns nehmen obendrein 8000 km erreicht

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von BOSE 300i
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.025
    Motorrad
    VFR 750F, SH300i

    Standard

    Der Motor vom 300er ist ja gekapselt wie eine Automotor. Getriebe und Kupplung, sind mit dem Motor nicht vereint wie beim Motorrad.
    Daher kann mit dem Rollermotor, problemlos ein Autoöl gefahren werden.

    Seit 15.000km fahre ich dieses Öl und der Motor läuft wie Sahne.

    https://www.amazon.de/dp/B00295GG98/...FFWTBNUS&psc=1
    Member, die 3mal ein "A" im Nicknamen beinhalten und das noch freiwillig, sollten zur Pille greifen.....

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pingelfred
    Registriert seit
    02.05.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    110
    Motorrad
    SH150

    Standard

    Eines der besten wirklichen Vollsynth. Motoröle, kein HC-Öl. Nicht vergleichbar mit den meisten Fassölen der Ketten und Werkstätten. Wenn ich Öle für unsere Werkstatt in der Jahresorder hatte, wäre es nicht zum Tragen gekommen, einfach zu gut, wir leben vom Verschleiß (Ironie). Sogenanntes Leichtlauföl lag im EK bei unter 1,80€/L, weitergebene Kundenpreise ortsüblich. Mit Motoröl wird richtig Geld verdient, es muss umso teurer abgeben werden, je seltener oder länger die Serviceintervalle sind.
    Gruß Frank

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    Nun konnte ich auch an meinem SH300 einen gesunden "Oelverbrauch" veststellen.Der ist jedoch marginal.
    So ca 0.5 dl auf 1000 km (+/-).
    Habe Vollsynthetisches Oel: 10W-50 von Midland.
    Würde jetzt mal behaupten, dass ein marginaler Oel-Verbrauch Motoren-konstruktions bedingt,somit normal und unbedenklich ist.

    Es ist wie bei allem so: Die "Dosierung / Menge" macht das "Gift". Wenn dieser Verbrauch natürlich auf einen halben Liter / 1000 km anteigen würde,dann würde sonst was nicht stimmen.
    Geändert von Bezgi (01.08.2016 um 11:12 Uhr)

  12. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    167
    Motorrad
    honda SH 300i ABS; Yamaha MT01; Honda CB1300 SC54

    Standard

    Genau so ist es. Auch bei "keinem" Ölverbrauch stimmt was nicht, dann gelangen andere Flüssigkeiten ins Öl (Wasser / Benzin) und gleichen den natürlichen Verbrauch aus.

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    Zitat Zitat von rbsh300 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Auch bei "keinem" Ölverbrauch stimmt was nicht, dann gelangen andere Flüssigkeiten ins Öl (Wasser / Benzin) und gleichen den natürlichen Verbrauch aus.

    Absolut richtig

    Wie grösser die Oelmenge in einem Motor ist,um so weniger ist der Oelverbrauch messbar. (Bei gesundem Motor).
    Bei meiner MT07 kann ich 0 - Oelverbrauch feststellen.

    Beim SH300 ist dies am Oelmessstab jedoch besser zu "definieren".

    Der MT07 hat ein Oel-Schauglas.Da sind 0.02 Liter nicht zu sehen
    Geändert von Bezgi (01.08.2016 um 14:08 Uhr)

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    167
    Motorrad
    honda SH 300i ABS; Yamaha MT01; Honda CB1300 SC54

    Standard

    Meine MT 01 braucht auch kein Nachfüllöl zwischen den Wartungen, trotzdem verbraucht sie etwas Öl; bei den 4,7l fällt das aber kaum auf.
    Es gibt in der Regel zwei Zwangsverlustquellen:
    1. Ölnebel aus dem Kurbelgehäuse wird über die Gehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt iund damit in die Verbrennung geleitet
    2. Die Zylinderwände werden durch Öl in den Honspuren (Kreuzschliff) mit Öl versorgt auf denen die Kolbenringe gleiten
    Die verbrannten Mengen hängen - neben den Motorparametern wie Belastung; Drehzal etc.- von den Fertigungstoleranzen und Materialien ab (Luft / Wassergekühlt; keramikbeschichtete Zylinder etc.) ab.

    Also Fazit: Etwas Ölverbrauch ist

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von BOSE 300i
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.025
    Motorrad
    VFR 750F, SH300i

    Standard

    Abnormal.
    Member, die 3mal ein "A" im Nicknamen beinhalten und das noch freiwillig, sollten zur Pille greifen.....

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •