Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57

Thema: Umweltplakette Frankreich nur ab BJ 2000

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    259

    Standard Umweltplakette Frankreich nur ab BJ 2000

    ...anders würden die alten, zuverlässigen Hondas wohl nie verschwinden. Für die Umwelt ist es ja so viel besser, ein neues Fahrzeug zu produzieren oder das Auto zu nehmen:

    https://www.tourenfahrer.de/artikel/...in-frankreich/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.847
    Motorrad
    CRF250L, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Ich habe 52 Jahre nicht französischen Boden betreten, da werde ich die paar Jahre auch noch durchhalten. Aber mal gucken, ob man das nicht zum Anlass nehmen kann, das gleich europaweit zu fordern?
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  3. #3
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.727
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Wo käme man denn hin,
    wenn man sich den tatsächlichen Umweltverschmutzern zuwenden würde?


    Richtig, zu einer geringeren Dividende!
    Dann geh doch zu NETTO!


  4. #4
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.035
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Die paar Ecken Frankreichs, die das betrifft, werde ich zu vermeiden wissen - von den Regionen, die solches in Erwägung ziehen, ist für mich einzig Bayonne/Biarritz bedeutsam. Von meinem Lieblingsplatz am Atlantik bin ich gelegentlich nach Bayonne gefahren zum , und am Boulevard du Bab (Bab heisst "Biarritz a Bayonne" ) gibt's 'ne Honda-Motorradwerkstatt.

    Viele der geplanten Umweltzonen werden auch nicht permanent sein wie unsere Umweltzonen, sondern dynamisch nach Wetterlage mehr oder weniger scharf geschaltet.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  5. #5
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.727
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Richtig, ich kann mir Schöneres vorstellen,
    als durch die Stadtkerne französische Großstädte zu gurken.
    Dann geh doch zu NETTO!


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    6.039

    Standard

    Dann schau dir mal an wie groß Grenoble bzw. deren Umweltzone ist..... Außerdem kostet die gute Plakette 3,70 € plus Porto...

  7. #7
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.727
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Transit Strecken eingeschlossen?

    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
    Dann geh doch zu NETTO!


  8. #8
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.035
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Ja.

    Grenoble vollständig inkl. Autobahnen.

    Ob das aber zu allen Jahres- und Tageszeiten gilt






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    http://de.france.fr/de/info/umweltzone-grenoble
    Ich glaube, Motorräder sind noch nicht betroffen im Großraum Grenoble?

  10. #10
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.035
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Um die Luftschutzzone bzw. Umweltzone befahren zu dürfen, benötigen Autofahrer ab dem 1. November 2016 bzw. ab dem 1. Januar 2017 eine Umweltplakette, die so genannte Vignette "Crit'Air". Ab 1. Januar 2017 muss diese zwingend an Fahrzeugen innerhalb der Umweltzone angebracht sein. Diese kann auf www.certificat-air.gouv.fr (frz.) oder auf www.crit-air.fr (auch dtsch.) bestellt werden. Für nicht in Frankreich immatrikulierte Fahrzeuge ist die Plakette erst ab März 2017 erhältlich. Bis dahin gilt weiterhin der Zulassungsschein als Berechtigung zur Einfahrt.
    Die "Vignette Crit'Air" ist allgemein auch für Motorräder vorgesehen - soweit ich weiß, gibt's da keine Sonderregeln.
    Auch wenn da mal "Autofahrer" und mal "an Fahrzeugen" steht - auch Fahrräder sind Fahrzeuge - gilt das meines Wissens allgemein für motorisierte Kraftfahrzeuge.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  11. #11
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.727
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Es wird auch in Frankreich nichts so heiß gegessen, wie es gekotzt wird.

    Abwarten, wie bei den Alkotests und ähnlichen Rohrkrepierern.
    Dann geh doch zu NETTO!


  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Naja, Alkotest und Maßnahmen zur Luftreinhaltung/Wirtschaftsfoerderung sind schon nen bissel was anderes...

    Mich schränkt es nicht ein, weil ich nicht mit dem alten Auto oder Motorrad dorthin fahre. Die Maßnahme selbst finde ich aber grenzwertig, wenn teils sogar erste Euro 2 - Benziner nicht einmal die mieseste Plakette bekommen. Hier werden ganz klar Altfahrzeuge benachteiligt, selbst wenn sie nicht dreckiger sind als bspw. Euro4 - Diesel.

    In Deutschland gibt es schon Umweltzonen und nen Plakettensystem, das wird sicher mal erweitert (blaue Plakette, lila, pink, regenbogenfarben), aber nicht dem franzoesischen System angeglichen.

    Motorraeder spielen bei der Luftverschmutzung oft ne geringe Rolle. Nicht wegen der Abgase, sondern weil sie wenig Dreck aufwirbeln oder weniger Bremsstaub emittieren. Und insgesamt fahren bei uns ja weniger rum als in Frankreich oder Italien, wo teils schon Zweitakter ohne Kat ausgesperrt sind - dort waren/sind sie wirklich teils ein großes Problem fuer die Luftguete.

  13. #13
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.035
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Irgendwer ist (oder fühlt sich) immer benachteiligt - 'ne wirksame Regelung, die niemandem wehtut, ist wohl nicht hinzukriegen.

    Ich weiß nicht, wieviel Aufwand Autofahrer aus anderen Ländern treiben müssen, um für D an 'ne Umweltplakette zu bekommen - Frankreich bietet es ja immerhin schon an, sich die rechtzeitig zu besorgen.


    Ich sehe es schon als "Bonus" an, dass ich in D mit meinen alten Moppeds alle ignorieren darf und nicht für jedes 'ne Ausnahmegenehmigung brauche, um überhaupt noch vom Hof zu fahren


    Das Zeitalter der Verbrennungsmotoren geht nunmal zu Ende - irgendwann wird man für jeden Betrieb 'ne Ausnahmegenehmigung brauchen wie heute schon für dampfgetriebene Fahrzeuge.
    Aber bis dahin lasse ich mir das Fahren nicht vermiesen - auch nicht von ein paar Sperrzonen in Frankreich






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  14. #14
    bonobo
    Gast

    Standard

    interressiert MICH so nicht, da ich spätestens nach 3 jahren meine fahrzeuge neukaufe.

    ausserdem: was sollte das gemeckere über die paar euro bringen, die fallen doch nun wirklich nicht bei einer urlaubstour ins gewicht.

    höchstens wird die fuhre aufgrund der fehlenden metallstücke leichter, hat ja auch was.

    solange die sprit und grundsätzlichen mautgebühren niemand abhalten, dieses herrliche land zu besuchen, solange man 2-3 and more tip im restaurant gibt,
    was sollen da die paar euronen für--sammerma: 3 wochen urlaub ausmachen?

    wenns an den paar euronen schon hapert, dann ab zum luigi-eisdielenjunkie umme ecke.

    bonobo

  15. #15
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.035
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Neinneinnein ...


    Die paar wenigen Altmöhrenfahrer (*), die mit (fast) volljährigen Schüsseln durch die Gegend schüsseln, fühlen sich da ganz persönlich in der freien Faltenlosigkeit ihrer Person (oder war es "Entfaltung ihrer Persönlichkeit"? ... ) unzulässig eingeschränkt.


    Mir (bzw. meinem Moppeds) würden auch ein paar mehr Euronen Trink- oder Bestechungsgeld nicht zu 'ner Vignette Crit'Air verhelfen. Da ich aber keinen Bestandsschutz beanspruche (weder für mich noch für meine Moppeds), ist mir das egal

    Wo ich nicht hindarf, bleib ich weg und da geb ich dann auch garkein Trinkgeld ...



    * es mag relativ mehr Moppeds als Pkw betreffen - aber absolut trifft es überwiegend französische Pkw-Fahrer, die wohl damit irgendwie zurechtkommen. Zumindest habe ich noch nichts von Protestaktionen mitgekriegt ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •