Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 65

Thema: Forza 300 - Gepäcklösungen für Reisen

  1. #46
    bonobo
    Gast

    Standard

    also, ich bin kein freund von riesenrucksäcken am körper auf dem bike.

    das wird zu kippelig in kurven, und wenn du mal richtig tief in eine tornante rein musst--weil du zu schnell bist--, dann kanns gewaltig ins innere ziehen.

    ausserdem muss der so stramm am balg ansitzen, damit der kein spiel seitlich hat bei windböen.

    ob das angenehm ist, wird? hab ich nie gemacht, kann ich nix zu sagen.

    klebeband: da helfen dir die jungs von den bauhäusern, von wegen kleberückstandsfrei.

    ansonsten brauch ich dir nix mehr sagen zum packen, etc., du bist ein profi, der keine tips mehr braucht--sehe ich deine er--wanderung--deine reisen-.

    zum editieren: geht nicht, iss nummaso. hier macht jemand ne astreine lebensbejahende steilvorlage, setzt was aufs gleis und andere springen auf den zug auf.

    ich finde das voll aus dem leben gegriffen, herrlich!

    nehmen wir das leben leicht, bewerten alles es nicht zu stark, immer locker, verkrampfen ist ungesund

    bonobo

  2. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    122
    Motorrad
    Forza 300 2016

    Standard

    Moin Leute, ich hatte nun etwas Zeit zum Ausprobieren. Die Hecktasche, die ich im ersten Beitrag erwähnte, werde ich zurückschicken. Die ist im Prinzip nicht wirklich praktikabel, da ich sie eh nicht am Roller lassen kann wg. Diebstahlschutz.

    Für den Alltag habe ich einen faltbaren Rucksack gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B01E35QT0C
    Der lässt sich in "sich selbst" zusammenfalten und nimmt sehr wenig Platz weg, der dürfte sogar vorne links ins Handschuhfach reinpassen.

    Falls ich weiter fahren muss und viel Gepäck mitnehmen will, nehme ich meinen 80l Rucksack, mit dem ich schon vor Urzeiten durch asien gereist bin. Den habe ich mal für 30 EUR auf eBay gekauft. Da passt locker ein Zelt, Isomatte, Schlafsack und noch viel mehr rein. Der sitzt gut am Rücken und liegt beim Sitzen bequem auf dem Soziussitz ab. Ich bin mit vollgepackten Rucksack eine Weile gefahren und im Prinzip fühlt es sich nur etwas anders an, wenn man durch Kurven fährt, aber nichts, was unangenehm wäre. Der Forza 300 ist so schon ziemlich seitenwindanfällig, das dürfte durch den Rucksack nochmal etwas zunehmen, aber ich halte von der Lösung mehr, als irgendwelche Aufbauten, die ich dann immer umständlich abbauen muss. Ein Topcase kommt da auch nicht in Frage (und würde zu anderen Nachteilen bei der Fahrt sorgen).

    Für den Rucksack werde ich mir vorsorglich noch eine wasserdichte Hülle kaufen. Über Pfingsten werde ich das direkt mal ausprobieren, dann geht es 700km am Stück zur Ostsee. Wenn ich die Fahrt gut überstehe, dürfte das mit Großbritannien kein Problem werden
    Geändert von correto (02.04.2017 um 15:43 Uhr)

  3. #48
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.302
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Der Link zu amazon klappt nicht.

    Ist aber egal, mit dem Stichwort faltbarer Rucksack kommt man auch weiter.

    Bezüglich der wasserdichten Rucksackhülle:

    Eine einfache 30-Liter-Mülltüte im Rucksack erfüllt den gleichen Zweck und koste fass garnix.
    Nur mal so zum drüber nachdenken.

    "Die gefährlichste Zeit für Männer ist das erste Rentenjahr."


  4. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    122
    Motorrad
    Forza 300 2016

    Standard

    Danke für den Hinweis! Ich lösche immer den "ref=" Teil aus den Links heraus, habe dieses mal zuviel gelöscht

    In der Tat ist das mit der Mülltüte ein gute Idee, der Rucksack selbst hält schon etwas Wasser aus (in der Dusche getestet...), insofern könnte man auch den Inhalt, der trocken bleiben muss, in Tüten reinpacken.

  5. #50
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.302
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Ich benutze für meine Motorradkoffer und diversen Packtaschen tatsächlich Mülltüten.
    Daneben 1 & 6 Liter Zip-Tüten und seit neuestem habe ich mir bei Pearl Vakuumbeutel besorgt,
    aus denen man die Luft rausdrücken kann.

    "Die gefährlichste Zeit für Männer ist das erste Rentenjahr."


  6. #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    538
    Motorrad
    JF12 Pantheon

    Standard

    Mal so reingeworfen.....

    Da wird gesagt, ein Rucksack ziehe in die Kurve rein. ........ .......... Mag sein
    Meinen Arbeitsrucksack trage ich bestimmt nicht beim fahren auf dem Rücken. Mit guten 10-15 kg reicht es mir schon, wenn ich den überhaupt mitschleppen muss...
    Unter die Bank passt er nicht, weil zu breit. Ins TC passt er auch nicht, weil zu groß. Also kommt er auf die Strafbank...... äh, auf den hinteren Platz. Dort fixiere ich ihn mit zwei "Gummibänder mit Haken". Zweimal um den Gepäckträger gewickelt, also den Haken, um den Rucksack geschwungen, und andere Seite wieder zweimal den Haken geschwungen.
    Da der Sack am TC anliegt, kann er nicht weg. DAS hält bombenfest, selbst bei Tacho 120. Da bleibt alles, wo es ist, und schiebt oder zieht nichts nirgendwo hin..... ....Und ich habe eine nette Rückenstütze......Bei Bedarf.....
    So würde ich eine Gepäcktasche auch fixieren.

    Grüße

  7. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.461

    Standard

    Gepäck am Moped verzurren ist immer besser als auf dem Rücken schleppen. Bei schlechten Strassen, Bodenwellen haut dir der Rucksack sonst immer schön auf die Bandscheiben.

    Befestigungsmaterial gibts mehr als genug. Früher tats eine Wäscheleine

  8. #53
    bonobo
    Gast

    Standard

    https://www.louis.de/produkte/riemen...FZIW0wodt68IQg


    http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...iemen&_sacat=0

    ich habe immer !!! ein paar gurte und ne grosse plastiktüte verstaut mit,
    wer weis, was alles unterwegs ,mal zu "ergattern" ist.

    ok, die zeit vom kohle und kartoffelklauen ist vorbei, aber die welt ist gross und vielfältig.

    bonobo
    Geändert von bonobo (10.04.2017 um 11:23 Uhr)

  9. #54
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    122
    Motorrad
    Forza 300 2016

    Standard

    Hey Leute, ich habe da wieder eine Frage zum Thema Gepäckverzurrung. Mir ist nun die Idee gekommen, in die vorhanden Schraublöcher (s. Bild unten), die für ein Topcase vorgesehen sind, solche Aufsatzstifte reinzuschrauben. Darauf könnte ich dann eine Platte oder eine Art Stange schrauben, an der ich dann wiederum eine kleine Tasche anständig festzurren könnte.
    gepäckbrücke.jpg

    Was haltet ihr von der Idee? Vielleicht noch eine Idee, was man da am besten draufschrauben könnte? Ich hätte da an eine Platte o. Ä. gedacht, damit das Gepäck nicht auf dem Plastik herumrreiben kann.

  10. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    602
    Motorrad
    Forza 300 EZ: 08/14

    Standard

    Wie findest findest Du das hier:

    http://osc.faddybike-deutschland.de/...oducts_id=1202

    Ich habe das Shad 39 TC; auf der Grundplatte kann man auch eine Tasche oä. festzurren, da die Grundplatte 'schwebt'.

    Vuk
    Geändert von Vuk (13.03.2019 um 18:44 Uhr)

  11. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.164
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Zitat Zitat von correto Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von der Idee? Vielleicht noch eine Idee, was man da am besten draufschrauben könnte? Ich hätte da an eine Platte o. Ä. gedacht, damit das Gepäck nicht auf dem Plastik herumrreiben kann.
    Oder Ringschrauben ( Ösenschraube Ringschraube Augenschraube Augbolzen) rein in M6.

  12. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    122
    Motorrad
    Forza 300 2016

    Standard

    Die Idee gefällt mir, sowas habe ich gesucht. Kannst du mir da bitte mal vom angebauten Zustand Fotos schicken?

  13. #58
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2018
    Ort
    UK
    Beiträge
    2
    Motorrad
    Forza 300 2019

    Standard

    Ich habe eine Givi V 47.
    Angehängte Grafiken

  14. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    322
    Motorrad
    Africa Twin 2018, Forza 300 2018, Yamaha X-City 125 2008

    Standard

    Tarzan, was ist denn mit deinem Hauptständer und Seitenständer passiert? Sieht total verrostet aus! Das ist ein 2019er Forza 300????
    Ich hoffe, das ist nur eine optische Täuschung!

  15. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    465
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    Ja sag ich doch die Qualität der NEUEN ist unter aller SAU. Das alte Modell ist sehr viel besser und günstiger.

    https://www.amazon.de/Tunneltasche-H...ds=HONDA+FORZA

    https://www.amazon.de/2019-2019-Seit...ds=HONDA+FORZA
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •