Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 68

Thema: Schlüssel verloren, viele Fragen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    36

    Standard Schlüssel verloren, viele Fragen

    Hallo Leute,

    Bin neu hier und habe gleich ein riesen Problem. Internet durchforstet und naja habe einige Fragen.

    Wie der titel schon sagt, habe ich meinen einzigen Schlüssel meiner cbr verloren.

    Alle wege einen Schlüssel nachzumachen sind fehlgeschlagen.

    Honda kann nix machen.
    Wege einen Schlüssel neu codieren zu lassen sind auch fehlgeschlagen.

    Nun habe ich hier einen neuen (gebrauchten) Schlosssatz hier. Super denkt man sich.

    Nächstes Problem ich als Frau kann das nicht selber einbauen. mein freund will mir nicht helfen. Oder eher er kanns nicht, da auch das passende Werkzeug fehlt.

    Nun würde ich gerne wissen was man alles abbauen muss um das zündschloss zu tauschen?! Gabelbrücke muss runter, okay das weiß ich aber nicht so recht wie?! Muss vorne alles abgebaut werden? Wieviel Zeit bringt das mit sich?!

    Steuergerät ist unter der tankhaube?! Habe ich bei Youtube gesehen.

    Und gerne würde ich wissen was für Werkzeug man genau braucht.

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben, bin schon deprimiert genug grad nicht fahren zu können.

    Lieben Danke und Grüße aus Hannover

  2. #2
    Hauptsache Sommer Avatar von Meteora
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    350
    Motorrad
    S1000RR HP

    Standard

    Honda kann nix machen? Per Datenbank, Rahmennummer und Schlossatz können die doch generell den Schlüssel neu codieren!?
    Steuergerät is unter der Tankhaube, einfach abstecken. Den Schlossatz musst du mit normalem Werkzeug abmontieren können was eigentlich jeder zuhause hat. Einfach alle verdächtigen schrauben öffnen und dann wird es irgendwann runterkommen. Der rest ist ja dann direkt links und rechts gesteckt. Wenn du den neuen Schlossatz schon daheim hast, schau einfach da schonmal nach wo da die schrauben sich befinden und orientiere dich da dran. Gabelbrücke ist mit der Großen Mutter in der Mitte gesichert und den Klemmschrauben links und rechts hinter der Gabelbrücke, dann vorsichtig abziehen.
    Geändert von Meteora (10.04.2017 um 20:40 Uhr)

  3. #3
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    erst mal

    wenn kein Schlüssel vorhanden ist, kann auch kein HH was machen.
    Mann brauch mindestens einen funktionierenden Schlüssel der vom HISS erkannt wird, nur dann kann man neue Schlüssel anlernen.

    @Chrissy, bei deinem "neuen Schloßsatz ist hoffentlich auch ein Steuergerät dabei?" ohne das geht nix

    Das größte Problem wird das Zündschloss sein. Vermutlich ist die CBR auch noch abgeschlossen.

    Ohne die verkleidung zu demontieren wirst du ans Schloß nicht dran kommen.
    des weiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass das Schloß mit sogenannten Abreißschrauben montiert ist, das heiß die müssen ausgebohrt oder sonst irgendwie demontiert werden.
    Wenn der Lenker sich dazu nicht bewegen lässt.. gaanz schlecht
    der Rest ist halt Schrauberei....

    Viel Glück
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  4. #4
    SPAM SQUAD GENERAL Avatar von akdes
    Registriert seit
    29.03.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    453
    Motorrad
    CBR 600 RR PC 40 Hannspree

    Standard

    steckt auf jedenfall sehr viel arbeit drin... mehr als "es tut mir leid" kann ich leider nicht sagen!

    Hast du auch das Stahlblätchen mit einer Nummer, nicht? Dann könnte man (glaube ich) ein Schlüssel bei HH machen lassen.

  5. #5
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.011
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Angeblich ist in Holland eine Firma, die das Hiss austricksen kann.

    Ein ungeübter Heimwerker bringt die Abreißschrauben am Zündschloß i.d.r. nicht raus.

  6. #6
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.559
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Gerade hatten wir das gleiche Thema bei einer PC37. Die Threads stehen im 600er Forum direkt unteeinander oder hier. Lest einfach mal die antworten von Oliver zum Thema Codierschluessel.

    Ansonsten ist Schlosssatz tauschen mit etwas Arbeit verbunden. Verkleidung muss weg, dann sollte man an alles notwendige ran kommen.
    Gruss Streusel


  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja leider ist das Lenkradschloss auch drin

    Den Schlosssatz den ich gekauft habe ist komplett. Alles dabei.
    Honda braucht genau 1 Schlüssel zum nachmachen, den ich natürlich nicht hab. Oder dei schlüsselnummer.
    Mich hat man abgewatscht mitech gehabt!! Danke an honda...

    Das mit den Abrissschrauben ist richtig, es hapert noch an der großen schraube von der gabelbrücke. Ds brauch man eine 36er Stecknuss!!??!

    Habe noch ein paar schlüsseldienste die ich anrufen wollte morgen, naja 2.
    Der mit dem Steuergerät und dem zylinder einen Schlüssel nachmachen kann. Honda kann das auch nur wollen die es nicht. Hat mir ein typ verraten der dort arbeitet.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    @streusel habe das Thema gelesen nur hilft es mir leider nicht weiter.

    Habe auch jemanden gefunden der Schlüssel nachmacht. Leider etwas weiter weg, Australien

  9. #9
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.559
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Schreib doch dem Oliver mal ne PN, dann hast Du die richtigen Antworten aus 1. Hand. Die Mutter an der Gabelbruecke hat bei Honda ueblicherweise 32 mm Schluesselweite. Wenn Du mindestens einen Schluessel hast, kannst Du Dir bei Honda einen Rohschluessel holen und bei jedem Schluesseldienst schleifen lassen.
    Geändert von Streusel13 (10.04.2017 um 21:59 Uhr)
    Gruss Streusel


  10. #10
    Rennhobel-Akrobat Avatar von Harlekin_85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    10.184
    Motorrad
    CBR 600 RR '2007

    Standard

    Mit haben se damals erzählt, dass das Metall Plättchen mit den Zahlen nur Zackenform sei. Damit kann Honda nen Rohing schleifen und zusenden. Anleren muss dann der Händler vor Ort....
    CBR Team Konica Minolta

  11. #11
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.370
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Zitat Zitat von Streusel13 Beitrag anzeigen
    Wenn Du mindestens einen Schluessel hast, kannst Du Dir bei Honda einen Rohschluessel holen und bei jedem Schluesseldienst schleifen lassen.
    Genau das habe ich auch gemacht.
    Erst mal über 60.- bezahlt für den Rohling.
    Dann 15.- für das Kopieren bei einem Schlüsseldienst.
    Dann wieder zum Mech ob er mir nun den Zweitschlüssel anlernen würde.
    Der meinte, ich könnte mal den Bock mit den Schlüsseln da lassen. Er würde sich gelegentlich dessen annehmen. Aber das ging nicht.
    Dann habe ich ein Dutzend Seiten aus dem WHB kopiert (wie das Anlernen funktioniert) und sie dem Mech gebracht mit der Bitte um einen Termin.
    Er meinte wieder ich könnte den Bock da lassen.
    Aber das kann ich nicht denn ich wohne 3 Dörfer weiter oben auf dem Berg und erst noch ausserhalb wo kein Bus hält.
    Also nochmals um einen Termin gebeten für den 10-Minuten-Job.
    Fazit; ich habe den sauteuren Zweitschlüssel immer noch aber kann ihn nicht nutzen.

    Letzte Woche habe ich einen anderen, entfernteren HH entdeckt. Werde diese Woche mal reingucken.
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja geht nur mit schlüsselnummer die habe ich ja aber auch nicht. Sonst geht gar nichts, leider.

    @streusel wer ist Oliver? Werde mich bei ihm melden und danke für die info

  13. #13
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    9.831
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Oliver ist der Admin hier.
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  14. #14
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.011
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Körtner in Bad Oeynhausen konnte immer Zündschlösser austasten und den passenden Ersatzschlüssel auch ohne Vorlage fräsen.

    Was aber nichts hilft, wenn man keinen Schlüssel hat, um den anzulernen.


    Dass Fahrzeughersteller nicht dabei helfen, die Wegfahrsperren ihrer Fahrzeuge zu überlisten halte ich für normal und gerechtfertigt.
    Man baut die Dinger ja dafür ein, dass nicht jeder ein Motorrad mit wenig Aufwand in Betrieb nehmen kann.

    Und wer soll ernsthaft und gewissenhaft prüfen, ob Schussel oder Ganoven keine Schlüssel für das Fahrzeug haben?


    Würde mein Fahrzeug geklaut wäre ich ernsthaft sauer, wenn Honda Polen für eine gute Story oder gefälschte Zulassungspapiere per Fax das verschwundene Mopped wieder in Gang setzen würden.
    Sowas auszuschliessen ist nicht praktikabel, also wird es gar nicht gemacht.

  15. #15
    Benutzer Avatar von PHvB
    Registriert seit
    23.07.2016
    Ort
    Brühl/Köln
    Beiträge
    39
    Motorrad
    Aktuell:2001er Deauville-Davor: (CX 500 C, NX 250, ApriliaPegaso650Garda, GL 500, CX 500, K 100 LT)

    Standard

    Ja leider ist das Lenkradschloss auch drin

    Den Schlosssatz den ich gekauft habe ist komplett. Alles dabei. --> Fummelei, aber es lohnt sich!


    Habe noch ein paar schlüsseldienste die ich anrufen wollte morgen, naja 2.
    Der mit dem Steuergerät und dem zylinder einen Schlüssel nachmachen kann. --> Frag bitte VORHER nach den Kosten...

    ein nachgefräster Schlüssel ohne Hiss kann dir zumindest das Lenkradschloss öffnen und so die ganzen Basteleien zum Austausch erleichtern.
    Geändert von PHvB (11.04.2017 um 08:05 Uhr)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •