Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kauf CBF 1000

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    OWL, Nähe Paderborn.
    Beiträge
    4
    Motorrad
    Honda Deauville 700

    Standard Kauf CBF 1000

    Hallo

    Ich hatte bis vor drei Tagen noch eine Honda Deauville 700 Bj. 2012 und habe diese nun beim Händler stehen zum Verkauf im Kundenauftrag sie soll noch 5990€ bringen.
    In die ganz Enge Auswahl des zukünftigen Bikes kommt eine Honda CBF 1000 Bj. 2011 mit 15.000 km und einigem an Zubehör wie zb. Scottoiler.
    Diese soll 6.100€ kosten und da sind wir auch schon bei meinen Fragen.

    1. Wieviel KM kann der Motor ohne Schaden überstehen, ordentliche Wartung versteht sich von selbst?
    2. Wie lange hält ein Kettensatz, ich bin eher der ruhige Fahrer?
    3. Welches Zubehör haltet ihr für sinnvoll?
    4. Wie hoch sind die Inspektionskosten?
    5. Wie lange gibt es für die Maschine voraussichtlich Ersatzteile?
    6. Gibt es bekannte und öfter auftretende Probleme?
    7. Macht ein Sportauspuff die Maschine lauter oder verbessert er einfach nur den Sound und macht er überhaupt Sinn?
    8. Ich denke darüber nach ihr ein Wilbers Federbein zu verpassen wegen der guten Resonanzen.

    Ja ich weiß Fragen über Fragen aber vielleicht erbarmt sich einer sie mir zu beantworten
    Geändert von Driver52 (19.08.2017 um 20:27 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.910
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Zitat Zitat von Driver52 Beitrag anzeigen
    1. Wieviel KM kann der Motor ohne Schaden überstehen, ordentliche Wartung versteht sich von selbst? Sollte recht lange halten, sind keine gröberen Probleme bekannt, bin mir nicht sicher ob der Steuerkettenspanner an dem Modell evtl. für Ärger bekannt ist, da muss jemand anders ran.
    2. Wie lange hält ein Kettensatz, ich bin eher der ruhige Fahrer? Wie bei jeder anderen Maschine auch, 20 000 sollte bei ordentlichem Schmieren leicht drin sein, Weltrekord mit Kettenöler wenn ichs richtig im Kopfhabe 100000 mit einer 750er. Ein Kettenöler wenn richtig verwendet erhöht die Lebensdauer der Kette.
    3. Welches Zubehör haltet ihr für sinnvoll? Einen Kettenöler, aber der ist ja schon dran
    4. Wie hoch sind die Inspektionskosten? Keine Ahnung
    5. Wie lange gibt es für die Maschine voraussichtlich Ersatzteile? Sollte lange Zeit kein Problem sein, ist ja ne Honda
    6. Gibt es bekannte und öfter auftretende Probleme? Muss ich passen, hab keine Ahnung ob das mit dem Steuerkettenspanner ein Problem ist, oder ob ich das mit einer anderen Maschine verwechsle.
    7. Macht ein Sportauspuff die Maschine lauter oder verbessert er einfach nur den Sound und macht er überhaupt Sinn? Kommt drauf an wie der Serienauspuff ist, meistens verändern die legalen den Klang und verschlechterten eher die Leistung, die illegalen sind lauter. Meiner unmasgeblichen persönlichen Meinung nach macht er keinen Sinn.
    8. Ich denke darüber nach ihr ein Wilbers Federbein zu verpassen wegen der guten Resonanzen. Das Fahrwerk zu verbessern macht prinzipiel absolut Sinn. Wenn du es richtig ordentlich machen willst lässt du das Fahrwerk auf dein Gewicht und deine Fahrweise einstellen, z. B. bei Franz-Racing. Nicht nur das Federbein sondern auch die Gabel. Google hilft dir.

    Ja ich weiß Fragen über Fragen aber vielleicht erbarmt sich einer sie mir zu beantworten

    So, ich hoffe das hilft erst mal. Melden sich bestimmt noch Leute die bei dem Modell kompetenter sind als ich.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    OWL, Nähe Paderborn.
    Beiträge
    4
    Motorrad
    Honda Deauville 700

    Standard

    Vielen Dank erstmal, die Firma Wilbers stellt das Fahrwerk grundsätzlich auf den Fahrer ein, dazu muss man einen Fragebogen an Wilbers schicken.

  4. #4
    Benutzer Avatar von zika
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Hettstedt (MSH, vorher ML, davor HET, früher K oder V)
    Beiträge
    81
    Motorrad
    CBF1000F SC64-die Zweite

    Standard

    Sorry für die späte Antwort. Zubehör: Kommt drauf an, wohin Du fahren willst. Seitenständerverbreiterung, Kofferset, Navi für Urlaubstouren. Für die Hausrunde einen Tankrucksack. Bei größeren Leuten sind Spiegelverbreiterungen sinnvoll.
    Inspektionen zwischen 50 und 250 Euro, je nach km-Stand und Aufwand (250 bei ca. 24.000 km mit Einstellen der Ventilspiele, sonst ohne Ölwechsel 50, mit etwas mehr)
    Ersatzteile: keine Ahnung, habe noch nicht viele gebraucht, aber nach Einstellung der Serie müssen (so glaube ich, ich weiß es aber nicht) für ca. 10 Jahre Ersatzteile vorrätig sein. Wie auch immer das gehen soll.
    km-Laufleistung des Motors: Es soll welche mit weit über 100.000 km geben, da gibt's hier im Forum eine Diskussion drüber.
    Probleme, mit 'ner CBF, nee, nie gehört. Außer vielleicht mal Wasserpumpen, und dann nicht bei allen.
    Sporttauspuff macht in meinen Augen für eine Straßenmaschine wenig Sinn, wegen der ABE die erlöschen könnte, für das gesamte Motorrad.
    So. DAs wärs. Sollte sich das Thema schon erledigt habe: sorry, bin halt spät dran.
    Grüße

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    86899 Landsberg/Lech
    Beiträge
    47
    Motorrad
    Honda NTV 650

    Standard

    Hallo

    ich fahre seit langem eine CBF 1000 A SC 58 Bj 06. Bin jetzt bei 95.000 km und habe, außer Verschleißteile und Lichtmaschine , keine Ersatzteile gebraucht.
    Sie läuft immer 1 A!!!!.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Nahe bei Trier
    Beiträge
    60
    Motorrad
    VFR750F, CB900F2, Hornet900; DT175, DR250, Triumph Tiger 1050, NX 650 Dominator

    Standard

    Ein bekanntes Problem ist die Lichtmaschine, da gibt es von Honda einen Umruestsatz mit neuem Stator und neuem Rotor!!! ( hat was mit dem Dauermagneten zu tun ). Kostet um die 400 Euro fuer die Teile, einbau ist nicht kompliziert. War schon mal Thema hier im Forum , glaube ich. Radlager vorne und hinten sind gelegentlich ein Thema. Unsere CBF hat jetzt ca. 70000 Km runter und laeuft prima, Kette haelt mit Scottoiler und gelegentlicher reinigung 30000 Km
    viel Spass damit
    vlG
    Andreas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Olli/Lippstadt
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GL 1800 SC47A, CBF 1000 SC 58

    Standard

    Ruhiger Fahrer und Wilbers macht "für mich" keinen Sinn, da reicht das Werksequipment.
    - Ein Motorrad, das im Schuppen steht, ist sicher. Aber dafür werden Motorräder nicht gebaut. -

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von Driver52 Beitrag anzeigen
    Honda Deauville 700 Bj. 2012 und habe diese nun beim Händler stehen zum Verkauf im Kundenauftrag sie soll noch 5990€ bringen.
    Ist sie denn verkauft worden, falls ja, zu welchem Preis?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •