Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 137

Thema: Ölwechsel vor dem Winter...

  1. #106
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.237
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Von mir keine Schläge
    Ich wechsle Öl, wenn meine Lampe leuchtet. Die Jahreszeit ist mir dabei Kackfurzegal
    Ich bin auch der Auffassung das ein verdoppeln des Intervalls auf 12tkm 0,0 Änderung für den Motor bedeuten, aber da es so zackich erledigt ist ... mach ichs halt mit dem Birnchenleuchten
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  2. #107
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.762
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Von mir keine Schläge, bei einem Benzinfahrzeug ohne Dpf unterschreibe ich das dass der Ölwechsel absolut übertrieben wird. Mein Auto fährt seit ca. 100 000 Kilomter mit einem Ölwechsel, und es ist das Gleiche Öl, da wird nix verbraucht und nachgekippt bisher.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  3. #108
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    25.518
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Bei den Saturn-Raketen wurde auch kein Öl gewechselt und trotzdem sind Einige bis zu Mond gekommen!












    Für eine tragfähige Aussage wird "man" wohl mehr betrachten müssen als einen kleinen privaten Fuhrpark.
    Unbenommen bleibt das Recht, Privateigentum so zu benutzen, wie man Bock hat.

    Die Leute dürfen schließlich auch Grillfleisch bei Lidl kaufen und den Frass in einem Grill zubereiten,
    der das fünf hundertfache des Grillfleisches gekostet hat.
    Erwachsenen Menschen wird nämlich Realitätssinn zugesprochen.
    Rodungsarbeiten wegen Naturschutz eingestellt. Im Hambacher Forst existiert ein aggressives Wespennest.

  4. #109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.461

    Standard

    Du hast gut lachen mit dem ehemaligen Kriegsgerät KTM,

    hinter den feindlichen Linien, die Straßen unpassierbar, die Nachschubwege abgeschnitten. Der einzige noch intakte Heli grad abgeschossen..........

    und der Ölwechsel ist doch schon lange überüberfällig. Nur gut das im letzten EPA-Pack ne lösliche Nudelsuppe ist,

    für die Kathi iss noch lang noch nich schluss,

    Motorenöl wird überbewertet

    (Achtung Kinder, Nicht nachmachen)

  5. #110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.762
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Ja, das stimmt. Aber ich habe schon öfter an alten Motoren geschraube wo schon lange kein Öl mehr gewechselt wurde, nicht nur am privatem Fuhrpark und dass es da massiven Verschleis gibt der nicht durch die Kilometer erklärbar ist oder gar Säurefressspuren, das hatte ich noch nicht.....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  6. #111
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    25.518
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Irrtum, grad KTM-Motoren brauchen Lecker-Öl und haben noch dazu kurze Service-Intervalle.

    Im Übrigen zu meinem Bedauern, aber es ist nicht unmöglich, vor einem mehrwöchigen Motorradurlaub alle Verschleißteile und Flüssigkeiten "auf Null" zu setzen.
    Mit Risiko spielen kann man an anderer Stelle.

    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
    Rodungsarbeiten wegen Naturschutz eingestellt. Im Hambacher Forst existiert ein aggressives Wespennest.

  7. #112
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.762
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Wenn das Öl auswirkungen auf den Motor bzw. laut mart!n Getriebeverschleiß hat (ich bestreite das nicht, habe nur keine Erfahrungswerte dazu, die Motorradmotoren die ich zerlegt habe kann ich an einer Hand abzählen) dann ist es nicht sinnvoll die Flüssigkeiten nie zu wechseln und dann vor dem Urlaub. Denn was das Öl sicher nicht tut: Vorhandene Schäden im Motor reparieren....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  8. #113
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bezgi
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    269
    Motorrad
    Yamaha X-Max 300 Modell 2017

    Standard

    Beim "Roller" Motor kommt noch positiv dazu,dass das Oel nicht noch die Getriebezahnräder u Kupplung zu schmieren hat wie beim Motorradmotor.Somit auch tiefere Anforderungen erfüllen muss

    Der Endantrieb ist ja seperat und Longlive
    Geändert von Bezgi (14.11.2017 um 22:21 Uhr)

  9. #114
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    453
    Motorrad
    ehemals SH300i NF02 2014

    Standard

    Ich schreibs mal hier rein da dies ja "mein" Thread ist.

    Mein SH hat jetzt auch dieses Anfahrruckeln. Also diese kurzen aber heftigen Schüttler beim Anfahren. Dachte sofort an die "blaue Glocke" von welcher hier ja immer wieder geschrieben wird. Hab den Variodeckel aber noch nicht geöffnet. Nur mal im aufgebockten Zustand am Hinterrad gedreht und gewackelt. Es hat merk- und hörbares Spiel in Laufrichtung. Ich hoffe es ist nichts mit dem Getriebe. Dieses Spiel kann aber eig nur vom Getriebe kommen
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  10. #115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.237
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Alles voll normal! Locker bleiben, Variodeckel runter und Kupplung anschleifen und wieder Freuen ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  11. #116
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.784
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Chefffe hat Recht, das Spiel im Hinterrad-Getriebe ist bei allen SH300 vorh. - also keine Sorge, das läuft noch zig-tausende Km. Zur Beruhigung kannst du natürlich den viertel Liter einf. Motoröl durch echtes Achsgetr.-Öl mit Viskosität > 75 einsetzen.

    Das kalte Anfahrrukkeln beseitigst du wie o.g. durch gründliche Reinigung vo & hi.

  12. #117
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    453
    Motorrad
    ehemals SH300i NF02 2014

    Standard

    Was kannst konkret empfehlen Pahul? Muss nix teures sein.
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  13. #118
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.784
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Fabrikat ist gleichgültig, Hauptsache die hohe Viskosität ab 75.
    Kleinste Abpackung suchen, da nur 0,28 l gebraucht werden.


    Bildschirmfoto 2017-12-27 um 08.49.00.jpg

  14. #119
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tobaco
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    329
    Motorrad
    SH 300 EZ 2008

    Standard

    Zitat Zitat von Pahul Beitrag anzeigen
    Fabrikat ist gleichgültig, Hauptsache die hohe Viskosität ab 75.
    Kleinste Abpackung suchen, da nur 0,28 l gebraucht werden.


    Bildschirmfoto 2017-12-27 um 08.49.00.jpg
    Wenn vorher Motoröl im Getriebe war, dann muß doch sicher, bevor man Getriebeöl einfüllt,
    gespült werden, damit sich die Reste nicht mit dem Getriebeöl mischen. Oder ist das nicht notwendig.
    Gruß
    Norbert

    You only live once

  15. #120
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.784
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Du mischst das Endantriebsöl doch nicht, sondern ersetzt das dünnflüssige Motorenöl durch ein stabiles dickflüssigeres echtes (teureres) Getriebeöl für hochbelastete Zahnräder.

    Bildschirmfoto 2017-12-27 um 17.38.06.jpgBildschirmfoto 2017-12-27 um 17.32.29.jpgBildschirmfoto 2017-12-27 um 17.29.14.jpg

    Bildschirmfoto 2017-09-17 um 19.23.14.jpg

    https://www.duw-tuner.de/oel-schmier...SABEgLtwfD_BwE
    Geändert von Pahul (27.12.2017 um 17:57 Uhr)

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •