Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Honda Preisliste 2018

  1. #61
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.440
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Nuja. Ne xjr is in hiesigen breiten durchaus problemlos dauerfahrbar.
    Ein mir bekannter sportlerfahrer (900erkawa) hat eine nach hause geholt. Glaub 200 km.
    Der fand zwar auch, die wär nen bulliger und plumper eisenhaufen.
    Aber die tour hat ihm spass gemacht. Eine andere art der herausforderung eben.

    Nunja, wer mit arbeitschuhen fussball spielt, muss halt mit nachteilen kämpfen.
    Heisst aber nich unbedingt, das es keinen spass machen kann.

  2. #62
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.258
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    RC75, täusch dich nicht.

    hondaschlumpf fährt quasi in den Bergen los.

    Ich auch.

    Am ersten Tag fahre ich meist so um 4Uhr30 oder 5.30 los, vor 19 oder 20Uhr höre ich selten auf.

    Das sind oft 500 bis 700km, mit sehr vielen Pausen in Ländern mit qualifizierten Kaffezubereitern.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm, wenn man die ersten Stunden alleine auf den Strassen unterwegs ist, macht man richtig Meter.

    350km sind wir mit den 50er Rollern an einem Tag gefahren, mit viel sight-seeing - aber wir sind halt auch keine Preiß'n.... :-)


    Ich kann mich an exakt 1111km in 1 1/2 Tagen mit der Voxan erinnern, das war extremst nervig, denn die hat eine Reichweite wie 1,5 Zero, sowas hält sehr auf.



    @thodi,

    man kann mit nahezu allem überall hinfahren.
    Die Zeiten, in denen man mit der Africa Twin noch bis auf das Dach eines verlassenen Forts fahren durfte sind eh vorbei.
    Schranken & Wampen, die Zeiten haben sich geändert.....
    Ein paar Strassen kenne ich allerdings, bei denen der Lenkeinschlag einer Voxan bei Nässe nicht ausreicht, um ohne rangieren um die Kurve zu kommen.

    Aber der XJR-Fahrer hatte beim Pässefahren halt chronisch schlechte Laune. Weil der Mitfahrer immer nach drei Kurven außer Sicht war.
    Das macht nicht jedem Freude, dazu muss man kein Raser sein.
    Geändert von mart!n (30.12.2017 um 11:38 Uhr)

  3. #63
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.440
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Bergvölker haben haben halt ne andere strassenprägung, als menschen mit normalem untergrund.
    Gibt halt für alles und überall das bessere moped.

    Das rauf und runter, rechts und links in den bergen wär mir mit jedem moped zu anstrengend.
    Da is der ritt auf ner bergziege die entpannteste alternative.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    479
    Motorrad
    ehemals SH300i NF02 2014

    Standard

    Hier müsste mal "bike-didi" vorbeischauen und seine Geschichte schreiben. Er erfüllt genau mart1n seine Darstellung.

    Was der Didi früher alles gefahren ist, weiß ich nicht mehr. Ich kenne ihn ausm NC-Forum, er fuhr mal ne NC700X. Obwohl er noch heute beteuert, es sei ein tolles Motorrad, trennte er sich damals wieder von ihr und legte sich eine Yamaha MT-07 zu. Irgendwann dazwischen kam noch die damals neu erschienene KTM 390 Duke für seine Frau dazu. Die machte ihm richtig Freude. Mit der MT-07 wurde er nicht warm, trennte sich von ihr. Angefixt von der 390 Duke legte er sich eine 690 Duke R zu. Weil ihm die 390 Duke aber weiterhin so viel Spaß machte, kamen noch zwei Cup-Versionen (Rennstreckenvarianten) der RC390 dazu (RC390 = Sportler, Duke 390 = Naked Bike). Eine Cup-Version diente als Teilespender für die geliebte 390 Duke, Umbau Fahrwerk etc. Dann passierte das denkbar schlimmste für seine 690 Duke R, KTM kündigte zum Jahreswechsel 2017 eine stark überarbeite 390 Duke mit Euro 4 an. Also kam die 690 weg und die neue 390 hinzu. Viermal 390er KTMs

    Er wohnt übrigens in ländlicher Umgebung und hat die bergige Landstraße vor der Tür. Sein Bruder fährt R 1200 GS, für das Geld, so sagt der Didi, hat er lieber vier 390er
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.615
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Wie einige von euch mitbekommen haben, ist die neue Preisliste 2018 bereits veröffentlicht, herunterzuladen hier.
    gibt es eigentlich auch eine entsprechende Liste wann die 2018er Modelle tatsächlich lieferbar sind?
    Gemeint einerseits die ganz neuen Modelle UND die Modelle die für 2018 modifiziert wurden -> zB NC-Modelle, Integra, X-ADV ...
    Geändert von ralfr (07.01.2018 um 12:09 Uhr)

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.919
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Zitat Zitat von ralfr Beitrag anzeigen
    gibt es eigentlich auch eine entsprechende Liste wann die 2018er Modelle tatsächlich lieferbar sind?
    Gemeint einerseits die ganz neuen Modelle UND die Modelle die für 2018 modifiziert wurden -> zB NC-Modelle, Integra, X-ADV ...
    Offiziell? Nicht, dass ich wüsste. In den Motorradmedien findet man manchmal entsprechende Listen für ganz neue Modelle. Die 18er Modelle bestehender Baureihen müssten spätestens zum Saisonanfang lieferbar sein.
    Auf den Tag oder die Woche genau ist das aber wohl kaum datierbar.

    Habe gerade nochmal die konkretisierten Daten der 18er Modelle auf der Honda-Presseseite bestaunt. Bspw. habe ich immer bei der NC das extrem enge Drehzahlband kritisiert, weshalb ich dort das DCT besonders empfehlenswert halte.
    2018 wurde die Drehzahlgrenze um mal eben 900/min angehoben. Geht bis 7500. Da ist man auch mit manuellem Getriebe mal nicht andauernd im Begrenzer, wenn es mal flott sein soll. Solche kleinen Verbesserungen machen gute Motorräder aus.

  7. #67
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich war bei meinem Händler in der Schweiz. Der Preis der CB1000R+ ist hier Fr. 15950 ohne und Fr. 16200 mit Überführung. Das ist im Vergleich zu den 14790 Euronen in DE eine echte Ansage.
    Grüssle
    Holgi
    (Ein Forumsneuling mit dem Plan seine ZX10 2011 gegen die CB1000R+ zu wechseln)

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

  8. #68
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    In der CH scheint es für Kunden kein Plus-Modell zu geben. Nur Händler bekommen sie als Vorführer. Deshalb gibt es nur einen Preis von CHF 14450 für das Basis-Modell und die Extras wie Quickshifter und Heizgriffe müssen einzeln dazu gekauft werden.

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

  9. #69
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    hello I want to buy Hero Honda Bike so which price have now,I need to buy for my brother birthday,I don't know which price have Honda,so If any one knows about "Honda price list 2018" please let me know clarity........
    ISO 9001 Certification in Oman
    CE mark Certification in Nigeria

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •