Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 71 von 71

Thema: Motorradmessen Winter/Frühjahr 2018

  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    In der Tat ist es so dass ich aufgrund der Äußerungen von Halbliter davon ausgehe dass er super auf einen Roller passen würde.
    Was daran beleidigend ist? Keine Ahnung.
    Was dich das angeht, ralfr? Keine Ahnung.
    Es ist schlicht mein Ernst. Er hat ein Foto seiner Gräten auf der Z900 gezeigt. Seiner Meinung nach spreizt es seine Beine darauf zu stark. Sorry, mit der Einstellung sollte man nicht Motorrad fahren.

    Wo ist daran die Beleidigung? Ich kann doch nix dafür wenn ihr es als Beleidigung wahrnehmt wenn ich jemandem einen Roller empfehle, der im Stau Schmerzen in der Kupplungshand erleidet, in einem Ausmaß das ihm die Weiterfahrt verhindert? Ich hab ihm auch schon DCT empfohlen....

    Nochmal zu dem Punkt "was dich das angeht":
    Du bist hier kein Mod. Halbliter ist groß. Erwachsen. Im öffentlichen Raum unterwegs. Er hat sehr oft den Anspruch, dass seine Aussagen Allgemeingültigkeit haben. Selbst wenn sie falsch sind, siehe Licht am Helm-Thread. Er "begründet" alles mit theoretischem "Wissen". Sein gutes Recht.
    Sorry, aber er wird es aushalten (muss er ja sogar, falls nicht sollte er sein Engagement einstellen) wenn man eine andere Meinung hat, ihm diese entgegenstellt, und das Ganze für einen selbst möglichst unterhaltsam gestaltet.

    Was dich dazu bringt jetzt hier Halbliters Retter zu mimen nachdem du bisher in dem Thread nicht aktiv warst?



    @Halbliter, dich nerven meine Provokationen.
    Wenn dem so ist, nutze die Ignorefunktion.
    Denn außer einem Rat sehe ich nichts was an dich gerichtet ist.

    Wirklich: Wo ist die Beleidigung?


    Edit:
    Jetzt sind es Lügen, also ok: Was ist denn gelogen?


    Abgesehen davon können wir uns alle auf die Fahne schreiben dass wir das Thema verk...haben!
    Geändert von RC75 (13.02.2018 um 14:38 Uhr)

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.373
    Motorrad
    RC89 + RC 88 + ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von RC75 Beitrag anzeigen
    Für "Beleidigen" muss man bei mir eine gewisse Wichtigkeit genießen.
    Was Halbliter nicht tut. Tut ihr alle nicht. Ich kenn euch ja nicht mal.
    ich bin überzeugt, dass dir durchaus bewusst ist was ich gemeint habe + dass nicht nur diesen thread betreffend - aber egal.
    Dann mach mal weiter so ...
    Geändert von ralfr (13.02.2018 um 14:44 Uhr)

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Also Kinners:

    Hiermit entschuldige ich mich bei Halbliter in aller Form, weil ich gelogen und beleidigt habe.
    Selbstredend werde ich meine Meinung, wer nicht kuppeln möchte und einen Tank zwischen den Beinen zu spreizend findet,
    solle doch einfach Rollerfahren, nicht mehr weiter kundtun, da das falsch ist.

    Sollte ich des Volkes Frieden hier gefährdet haben bedauere ich auch das.

    Halbliter, wir interpretieren Wort und Leben definitiv unterschiedlich, ich empfehle uns beiden uns einfach zu ignorieren.
    Gerne erwachsen, oder wenn das wer will auch gerne per entsprechender Funktion.

    Hiermit ein Abschlussbier:


    Ich hoffe das reicht jetzt so in der Form und der Friede kann wieder einziehen.
    Falls wer anderer Meinung ist einfach mitteilen, ich mach ja alles mit.
    Und natürlich dürfen auch gerne falls der TE oder irgendwer das will alle meine Beiträge hier gelöscht werden,
    die stehen ja eh nur im Windschatten von mart!n.
    Was ich natürlich nicht als Beleidigung empfunden habe.

    Möge die Macht und so!
    Geändert von RC75 (13.02.2018 um 14:53 Uhr) Grund: Smiley-Debakel!

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.749
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    @ralfr: Danke. Ich komme damit ja klar, weil ich mich ja nicht nur ärgere, sondern den Charakter dahinter zu erkennen glaube, der sich mit Belustigungen über Dritte aufwerten muss. Darauf kann ich nicht wütend sein.
    Nur habe ich Sorge vor der Abschreckung Dritter, es werden ja auch andere provoziert. Im Spamthread etabliert, dehnt sich das immer mehr in Fachthreads aus.

    Ich streite ja gern mit dir bspw. über die Relevanz von vollen 15PS bei 125ern. Dabei unterschätze ich aber auch gern mal hier diese Relevanz, weil das ja eine Diskussion mehr befruchtet als zu schreiben "du hast Recht, die neue CB125R hätte volle 11KW haben müssen!"
    Du hast Recht btw.

    Durch Leute wie mart!n oder RC, denen selbst eine Beleidigung offenbar leichtfällt, ergibt sich eine Schreibhemmung. Ich formuliere Fahrzeugkritik gern überspitzt, weil ich das für gut leserlich und verständlich, teils auch lustig halte, also wie meine Formulierung, man sitze bspw auf ner Tiger 1050 wie auf nem adipösen Elefanten.
    Anstatt da inhaltlich gegenzuhalten, kommt immer die persönliche Ebene, ich habe zusammengewachsene Knie und solle Roller fahren.

    Da vergeht mir die Lust, humorvoll zu schreiben, weil man sofort persönlich angegangen wird.
    Und ich denke, der ein- oder andere hier hält sich deshalb auch zurück.
    Wenn die Moderation mit Threadschließungen oder Ermahnungen nicht weiterkommt, muss sie sehen, was sie macht. Ich finde es jedenfalls anhaltend lästig.
    Und würde lieber wieder häufiger humorvoll als so geschwollen formulieren. Dazu müssten aber Provokationen Folgen haben.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.749
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Ok, betrachten wir den unerfreulichen Exkurs für abgeschlossen. Von mir aus gerne, ich diskutiere hier sehr gern über Motorräder und Technik oder zukünftige Entwicklungen. Ungern über Personen.

    Zurück zur Messe: Ich bin eben nach der Lobhudelei im ganzen Forum zum Kawasakistand mit der Intention, da doch garantiert was zu nörgeln zu finden. Kritiklosigkeit geht mir nämlich auf den Senkel und mit Kupplung, Spiegel, Tank und Motor habe ich eben ein paar erste Kritikpunkte gefunden, aber eben nicht mehr und geschrieben, dass das Teil live genauso gut aussieht.
    Die hochgeladenen Bilder habe ich extra für das Forum geschossen, normal würde ich nicht Beine am Tank fotografieren. Zumindest nicht meine.

    Und um es geradezurücken: Der Tank einer Z900RS ist nicht schmal. Aber ggü. einer Tiger Sport sitzt man auf ihr wie ne Nonne in der Ubahn, die nur einen Minirock ohne Höschen zum Anziehen gefunden hat. Es ist also nörgeln auf hohem Niveau, aber Kritik muss ja irgendwo ansetzen.

  6. #66
    ;-)
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    730
    Motorrad
    R1200R

    Standard

    Letztes WE war ich auf der www.bikelinz.at
    Honda hatte die neue CB Reihe ausgestellt. Die CB1000R hat mir in natura nicht so gut gefallen. Irgendwas fand ich nicht stimmig. Kann es aber nicht genau festmachen.
    Gut gefallen hat mir die große Ducati Scrambler und auch die 900er RS Kawa. Speziell die schwarze Version auf dem Akrapovic Stand mit dazupassenden ESD.
    Suzuki hat für mich eine erschreckend hässliche Produktpalette. Überall Rundscheinwerfer auch dort wo sie wirklich nicht passen.
    Mit den doppeläugigen Speedys oder Yamahas kann ich auch nichts anfangen. Erinnert alles an Nr.5 lebt. Die "Masken der normalen" Z Kawas sind auch nicht mein Ding.
    Und die Scheinwerfer der KTM Adv. find ich auch nicht sehr gelungen. BMWs S1000R sieht auch irgendwie so aus als wäre sie auf einem Auge blind oder sehschwach.
    Schönheit ist halt immer relativ. Auf die Fahrbarkeit der Modelle muss das ja keinen Einfluss haben.
    Offen gesagt hab ich mir mein Motorrad auch nicht wegen der tollen Optik gegönnt. Passt halt perfekt unter meinen Ars?h.
    mal sehen was das Motorradjahr 2018 so bringt..

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.749
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Mart!n, bissel weniger rumätzen bitte, so wichtig sind wir alle nicht, auch du nicht.
    Der eine toleriert nunmal mehr, der andere weniger.

    Ich bspw. toleriere auch ein hässliches Motorrad, wenn ich es von den Daten her leiden kann. Aber alles hat seine Grenzen. Die R 1200R finde ich in dem Sinne btw zweifach gut. Bei den Suzis gibt es imho momentan mit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da mag ich gar nicht meckern. Tolle Moppeds für 10-20k bauen viele, komplette unter 10 immer weniger.

    Die Scramblers gefielen mir auch allesamt, gibt ja x Versionen. Auch ergonomisch anpassbar mit verschiedenen Bänken.
    Was mir auch gefiel, ist die Triumph Street Cup. In gelb mit M-Lenker, den meine Freundin total ergonomisch fand, nicht so arg hoch wie sonst.

    Von Linz 2018 gibt es nen langes - Video von 1000PS auf YT. Ich habe mir den Teil mit den Reifen angesehen, der Metzelerfutzi spricht ja nen Quatsch zum neuen Roadtec 01 als Diagonalpneu. Da hat "mein" Metzelertyp auf der Messe wesentlich besser informiert, eben dass es den Roadtec01 nicht jetzt neu in den Diagonalgrößen gibt, sondern dass es ein konstruktiv ganz neuer Reifen sei und nur das Profil vom Radialen stammt.
    Ich habe auch gefragt, warum zwei Jahre nach dem Sportec Klassik wieder einen neuen? Die Antwort wirkte sehr ehrlich. Solche Leute treffe ich eben nur auf einer Messe, da kann man gleich über geplante Freigaben und Daten quatschen.

  8. #68
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.011
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Hm, Schiedsrichter, du hast mich nicht seinerzeit in einer PN als "Hassfigur" bezeichnet?

    Während du von grossen Gefühlen sprachst, hatte ich deine für mich bedeutungslose Existenz da noch gar nicht zur Kenntnis genommen.

    Und jetzt intervenierst du hier als der angeblich unbeteiligte, unvoreingenommen, neutrale "Beobachter"?

    Da giftet doch eher der Spießer, der die Wohnwand in Eiche furniert nicht vertragen hat.
    Wenn du mitmischen willst, dann bitte ehrlich, mit deinen überbordenden negativen Gefühlen, und nicht in der Maske des Unparteiischen.


    Du verstehst etwas grundlegendes nicht.
    Sheldon bringt seine Mitbewohner zur Weißglut, weckt bei ihnen gleichermaßen Unverständnis wie zuweilen Schadenfreude.
    Trotzdem kann die Gruppe ohne ihn nicht sein.
    Aber auch er wäre ohne die Gruppe allein und ärmer.




    Halbliter, welche Suzuki hatte im Test eine Preis-/Leistungsnote von 1,0 wie die Z900?
    Und da Suzuki dabei ist, in der Zulassungsstatistik in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen, wird auch der Wiederverkauf oft nicht ganz einfach werden - und der gehört am Ende des Tages auch zur Abrechnung von Preis und Leistung.
    Bei Herstellern, die nichts mehr unters Volk bringen, werden oft Vor- und Vorvorjahresmodelle billig verklopft - und schädigen damit massiv die Besitzer junger Gebrauchter, die von ihren Besitzern zum Normalpreis gekauft wurden.
    Geändert von mart!n (13.02.2018 um 19:15 Uhr)

  9. #69
    ;-)
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    730
    Motorrad
    R1200R

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen

    Von Linz 2018 gibt es nen langes - Video von 1000PS auf YT. .
    Die 1000PS Typen und deren Beiträge kann man sich getrost sparen. Selbstbeweihräucherung, Posing und maßlos überzogener Männlichkeitswahn. Die kann ich echt nicht mehr sehen.
    Objektive Berichterstattung sieh anders aus.
    Ja unter 10K gibt es nicht viel. Die 650er Versys ist mir da aufgefallen. Sieht gut aus. Man Sitz gut. Ausreichend Leistung. Ich finde da kann man viel Motorrrad für schmales Geld kaufen.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.749
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Ja, Versys 650, V-Strom 650: Das sind Motorräder, die alles mitmachen.
    Wertverlust btw sehr gering. Der regelt sich nämlich aus Angebot und Nachfrage und die Nachfrage nach Gebrauchten ist auch von der Haltbarkeit abhängig. Problemlose Motorräder wie die V-Strom liegen da nicht schlecht.

    Die Versyslinie gefällt mir aber auch komplett.
    1000PS gucke ich wegen der Bilder egtl. ganz gern. Man sieht auch bisschen, wie viel Platz ein Motorrad vorhält und bei Vergleichen ("alle leiwand") kann man ein wenig raushören, wenn gesagt wird "alles super, nur im oberen Drehzahlbereich vibriert sie, aber nicht so arg" übersetze ich das mit "kleb nochmal die Zahnkronen fest", aber im Ernst: Bissel was zieht man raus, testen können und wollen die nicht, es ist ne Werbeplattform.

    Was Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, weiß ich die Noten nicht auswändig. Nur dass die V-Strom mal ne 1,1 hatte. Noch ohne Aktionspreis. Aber das betrifft ja die Benotung des 1000Punkte -Tests, den ich für mich komplett anders aufstellen würde.

  11. #71
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.011
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Der Wertverlust regelt sich natürlich nicht nur nach Angebot und Nachfrage.

    Honda hat es zum 50-jährigen in D zum Beispiel gefallen, mit aller Macht Marktführer werden zu wollen.

    So hat man damals ohne Not den Preis von 18.500.- für eine VTR1000F auf ca. 15.500.- für Tageszulassungen gesenkt.

    Was glaubst du, bedeutete das für jemanden, der da eine eine Saison alte VTR in Zahlung geben wollte?
    Das gebrauchte Mopped musste einen Abstand zum aktuellen Angebot haben, also konnte man maximal um die 13.500.- anbieten.


    Ich habe öfters erlebt, dass bei verschiedenen Herstellern mit solchen und ähnlichen Angeboten die Preise für junge Gebrauchte ruiniert wurden.

    Die Kunden, die sowas in Zahlung geben wollten, waren ob der "schlechten" Angebote beleidigt.
    Auf die Frage, ob sie ihr Motorrad bei uns als Gebrauchte kaufen würden, wenn für das gleiche Geld, das sie sich für ihre Gebrauchte vorstellten, das Motorrad als Vorvorjahresmodell neu aus dem Schaufenster zu haben sei, wussten auch sie keine Antwort.
    Aber sie waren halt auch angesch...en.


    Eine Versys macht zwar vieles mit, aber nicht alles.
    Und der Wertverlust der 10er war ordentlich, das war kein einfach zu verkaufendes Motorrad, weder neu noch gebraucht.
    Immer wieder erstaunlich, was du dir aus den Fingern saugst.
    Es gab genug Standuhren im Handel und die resultierenden Schleuderpreise schaden immer den jungen Gebrauchten.


    Suzuki hat gemessen am Marktanteil zu viele Händler, das führt zu Kannibalisierung.
    Was letztlich allen Beteiligten schadet.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •