Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 91

Thema: 24000 Inspektion

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von nepamucke
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    344
    Motorrad
    SH 300i BJ. 2017, Niu N1S 2018

    Standard 24000 Inspektion

    Am Dienstag den 20.02.2018 meine SH 300i aus der Werkstatt abgeholt.

    Kosten der Inspektion betrug 502,17 Euro.

    Zusätzlich zur Wartung wurde die Keramikdichtscheibe der Wasserpumpe auf Garantie gewechselt.

    Der Riemen und die Rollen hätten noch mindestens 5.000 Km gehalten aber laut Honda Wartungsplan müssen diese alle 24.000 Km erneuert werden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.360
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Brutal ... selbst mit Rollen+Riemen ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    959
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Nee, finde ich normal den Preis für die 24.000er in der Honda-Werkstatt.

    Riemen schon ca. 105.-€ orchinoool, dann Rollen, dann den Honda-Luftfilter für 27.-€, Zündkerze 20.-€, Öl, Ölfilter, vielleicht noch den kleinen Schaumstofffilter im Variogehäuse..

    Dann wird wahrscheinlich noch Ventilspiel-Überprüfung dabei gewesen sein bei 24.000km.

    Vielleicht noch Bremsflüssigkeitswechsel.

    Verkleidung ab- und anbauen, dauert auch seine Zeit.


    Dann kommst mit Orginal-Honda-Ersatzeile + Arbeitszeit schon auf die 500.-€ für den 24.000 km.


    Aber schön zu lesen, dass der Riemen und Rollen für insgesamt mindestens 30.000 km gut gewesen wären.
    Spricht für die Honda-Qualität und rechtfertigt den Preis für die Orginal-Ersatzeile.


    Grüßle

    cs200peter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.360
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ja nun, ich sehe das halt immer aus der Selbstschraubersicht. Riemen ca. 100€, Rollen ca. 25€, Lufi 9€, ZK 8 €, Öl+Filter ... lassen wir mal 10-15€ sein.
    Das macht ca. 160€ Matreol, und meine enorm gute Schrauberleistung berechne ich mir ja selten .

    PS: Mein Malossi Riemen hat auch 22tkm gehalten und hätte auch noch sicher Luft bis 30tkm gehabt, trotz des größeren Verschleiss durch höhere Drehzahlen
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von nepamucke
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    344
    Motorrad
    SH 300i BJ. 2017, Niu N1S 2018

    Standard

    Habe genau mit diesem Rechnungsbetrag gerechnet.
    Der 12000er kostete 260,79 Euro.

    Der Riemen mit Rollen kostete rund 155 Euro.

    Der Stundenlohn der Werkstatt beträgt 126 Euro.

    Die Stunden werden nach der Vorgabe von Honda gerechnet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.872
    Motorrad
    AT DCT 2018, Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Klar, 500€ hört sich erstmal echt viel an. Dafür sind die großen Arbeiten eben jetzt auch wieder für gute 25.000km erledigt. Dann hätte der SH 50.000km runter. Klar, überleben kann er das wenn man ihn gut behandelt. Aber meist wird er dann irgendwann verkauft oder er hat sein Geld eben durch die Einsparungen schon lange verdient!

    Ich freue mich auch schon wenn es wärmer wird, will dieses Jahr mit meinem 125er Forza auch die 25.000km knacken. Wird klappen, rechne mit 13-14.000km dieses Jahr und habe aktuell 12.000 drauf
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von nepamucke
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    344
    Motorrad
    SH 300i BJ. 2017, Niu N1S 2018

    Standard

    Dieses Jahr werden ich voraussichlich die 50.000 Km erreichen.

    Seit Juli 2017 habe ich ja schon 24.000 Km geschafft.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    959
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Zitat Zitat von nepamucke Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr werden ich voraussichlich die 50.000 Km erreichen.

    Seit Juli 2017 habe ich ja schon 24.000 Km geschafft.

    REschpekkt!!!!

    Die Kälte im Augenblick macht Dir nichts aus? Oder die Glätte bei den Minustemperaturen?


    Grüßle

    cs200peter

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.360
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ich fahr auch jeden morgen ca. 25min durch die Innenstadt. Barkbusters, Givi Segel und Griffheizung einschl. winddichter Klamotten und es ist fast egal wie kalt es wird. Hauptsache die Strassen sind trocken und nicht rutschig ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2016
    Ort
    DO
    Beiträge
    331
    Motorrad
    SH300i Baujahr 2016

    Standard

    Früher hab ich an den 50ern auch selber geschraubt, heute fehlt mir dazu Lust und Zeit. Vielleicht einen Ölwechsel selber machen, dafür muss nichts groß abgeschraubt bzw abgehebelt werden. Nächste Woche geht mein SH300 mit knapp 7tkm zur 12tausender/ 1. Jahr Inspektion und damit auch zum letzten mal nach Honda. Nach dem Theater mit meiner Sitzbank vertraue ich der Werkstatt bezgl. Kulanzstellung kein Stück mehr.

    Ein Jahr später lass ich das Erste mal TÜV machen und fahre noch eine Saison, danach kommt was neues auf den Hof.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von nepamucke
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    344
    Motorrad
    SH 300i BJ. 2017, Niu N1S 2018

    Standard

    Zitat Zitat von cs200peter Beitrag anzeigen
    REschpekkt!!!!

    Die Kälte im Augenblick macht Dir nichts aus? Oder die Glätte bei den Minustemperaturen?


    Grüßle

    cs200peter
    Glatte Straßen Versuche ich zu vermeiden.

    Kälte ist kein Problem. Bis zu sechs Stunden bin ich bei eisigen Temperaturen unterwegs.

    An Kleidung und Accessoires bin ich gut ausgestattet.
    Viele würden nicht einmal für einen Roller soviel ausgeben.

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo,
    Laut Wartungsplan ist ja der Riemen bei 18000 zu wechseln.
    Ich hab aber schon von mehreren gelesen, dass sie den ersten Riemen bis über 30000 gefahren haben.
    Ich habe jetzt 20000 drauf, und nachdem er tadellos läuft, werde ich jetzt mit dem Riemen auch noch nichts machen
    und eine Saison damit fahren. Ende nächsten Jahres werde ich dann wahrscheinlich ca 30000 drauf haben, dann wechsle ich.
    Mich würde nur interessieren, ob die Rollen auch verschleißen? Im Wartungsplan ist ja kein Wechsel vorgesehen, soweit ich weiß.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.872
    Motorrad
    AT DCT 2018, Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Servus,

    auch mein Forza war vor kurzem beim 18er Service. Der Händler und ich sind gute Bekannte/Freunde, daher wird das gemacht was SINN macht!

    Den Riemen hat er bei mir auf Dicke gemessen und auf Schäden kontorlliert und festgetellt das er noch kann. Also blieb er drinnen (außer ich hätte unbedingt einen neuen gewollt). Ich gehe jetzt davon aus das er alle 6.000km danach schauen wird. Ob er die 30 schafft, keine Ahnung!

    Rollen und Federn sind keine Teile die gewartet gehören, die sind irgendwann einfach fällig (ähnlich Reifen und Bremsscheibe).

    PS: habe letzte Woche die 20.000 vollgemacht, mal sehen wie lange das Wetter noch freundlich mitspielt bevor ich dann auf den Pantheon mit Winterreifen wechseln werde...
    Geändert von oliwei (11.10.2018 um 13:08 Uhr)
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  14. #14
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.199
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Es ist der Wahnsinn. Bei meinem KFZ von Honda wurde Motor- und Getriebeöl getauscht. Bremsflüssigkeit gab es neu, auch den Pollenfilter. Im Rahmen der regulären Jahresinspektion und Rostvorsorge.

    Freiwillig habe ich einen Klimaservice für allein 100 € durchführen lassen und mir ein
    Leihfahrzeug gegönnt.

    Dafür habe ich in der Honda-Fachwerkstatt genau 407 € bezahlt.

    Für 500 € beim Roller kann ich kein Verständnis aufbringen. Zumal fast alle aufgerufen Arbeiten keine Zeitintensiven und Aufwendigen sind.

    Okay, bei der Wasserpumpe muss ich kleinlaut werden. Vielleicht stelle ich mir das zu einfach vor, obwohl ich schon einige Pumpen selbst gewechselt habe und diese auch nicht teuer waren.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.872
    Motorrad
    AT DCT 2018, Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Ich wäre da vorsichtig! Ich habe bei meinen letzten 3 Pantheons jeweils die selbe Griffheizung verbaut. Da muss ziemlich viele Verkleidung weg. Beim ersten Mal habe ich fast 3 Stunden gebraucht, beim dritten Panthi (wusste schon wo die Schrauben sitzen) hatte ich trotzdem einen Aufwand von ca. 70min bis alles wieder ordentlich zusammengebaut war. Mein Händler verlangt in der Werke incl. Griffheizung 200€... Klingt erstmal viel, wenn ich aber sehe was ich alles machen musste und was alles wie viel Zeit braucht dann kann ich es schon verstehen.

    Wasserpumpe habe ich selbst noch nicht geschraubt, da muss aber mit Sicherheit auch einiges weg... Von daher: es kostet das was es kostet...
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •