Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 65

Thema: 3 Monate alte Forza 125 geht nicht mehr an!

  1. #1
    BirgerS
    Gast

    Standard 3 Monate alte Forza 125 geht nicht mehr an!

    Hallo Leute!
    Ich hab meine Forza 125 gerade mal 3 Monate (Neukauf) und schon hab ich die ersten Probleme -.-
    Die letzte Zeit war sehr kaltes/schlechtes Wetter, da bin ich nicht gefahren. Der Roller steht draußen unter einer Pläne - jetzt etwa 4 Wochen lang.
    Jetzt ist das Wetter wieder einigermaßen gut und ich wollte mit der Forza zur Nachtschicht fahren...
    Die Lenkradsperre ging noch raus, aber dann ging gar nichts mehr! Der Schalter leuchtet nicht und die Lenkradsperre geht auch nicht mehr rein. Selbst das Blinken über die Fernbedienung geht nicht mehr!
    Kann es sein, dass die AGM-Batterie nach nur 3 Monaten und max. 1 Monat Stillstand komplett entladen ist? Oder hab ich irgendwas falsch gemacht? Fernbedienung leuchtet grün, habe das auch einige Male ein- und ausgeschaltet.

    Viele Grüße
    Birger

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von shschrubber
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    237
    Motorrad
    SH300 NF05 zum zweiten

    Standard

    Zitat Zitat von BirgerS Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    Ich hab meine Forza 125 gerade mal 3 Monate (Neukauf) und schon hab ich die ersten Probleme -.-
    Hi,
    kontaktiere deinen Händler und berichte dann was es war.
    Wenn die Lenkersperre nicht drinn ist kann er ihn ja einfach aufladen.

  3. #3
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Ja, wenn es definitiv ein Defekt ist, dann wende ich mich an den Händler.
    Wollte nur vorher ausschließen, ob es evtl. ein Bedienfehler ist, oder ob es normal ist. Aber kann doch nicht sein, dass die Batterie nach max. 4 Wochen leer ist?!

  4. #4
    Flötzinger
    Gast

    Standard

    Eine Neue Batterie, sollte drei Monate ab können.
    Meine 125er u. 650er, standen knapp 4 Monate, ohne die Batterien zu laden, sind die Mopeds gut angesprungen.

    Also würde ich den HONDA Mann kontaktieren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von shschrubber
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    237
    Motorrad
    SH300 NF05 zum zweiten

    Standard

    Du kannst den Key auch mal an etwas anderen Positionen testen, zum Entriegeln ist die Reichweite stark eingeschränkt.
    Die Blinkfunktion jedoch geht im freien Feld mind. 30m.
    Und wenn die nicht geht ist entweder der Key oder Irgendwas von Batterie über Sicherungen und Verkabelung bis zu Wegfahrsperre nicht in Ordnung.

    Im worst Case stellt dir dein Händler eine Anfahrt für den Transporter in Rechnung.

  6. #6
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Ja gut. Ärgert mich jetzt natürlich... Ich hab mir einen neuen Roller gekauft, damit so was eben nicht mehr passiert. Bin mal gespannt ob und wie einfach sich das abwickeln lässt...

  7. #7
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Ich hab jetzt 45 Minuten lang versucht das Honda-Center telefonisch zu erreichen -.- Nichts!
    Da die jetzt eh zu machen, hab ich denen jetzt noch ne Mail geschickt, aber ganz ehrlich erwarte ich da erst recht keine Antwort - Internet ist ja schließlich Neuland...
    Ich bin grad doppelt angepisst, weil ich grad auch Probleme mit meinem Auto habe (anderes Fabrikat). Beim Kauf war der Verkäufer (ein Fähnchenhändler) noch super zu erreichen, egal ob telefonisch oder per Mail. Aber kaum ist der Kauf über den Tisch und kaum gibt Probleme mit dem Auto, ist der Verkäufer natürlich überhaupt nicht mehr zu erreichen und Mails werden komplett ignoriert.
    Muß das bei Honda jetzt auch so sein? Boar...

    Und ich soll dann die Transportkosten für den Roller zahlen und den selbstverständlich selbst abholen (was hier richtig schön umständlich ist, weil weit weg)? Ja super... Wozu kauf ich dann ein Neufahrzeug, wenn ich damit die gleichen Probleme wie mit 20 Jahre alten Rollern oder mit China-Rollern habe?
    Kotzt mich das an!! Bin ich sauer!!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von shschrubber
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    237
    Motorrad
    SH300 NF05 zum zweiten

    Standard

    Also ein Händler/Werkstatt die nach 18h noch offen hat?
    Kenn ich keine (außer Discounterketten).

    Zumindest mein Hondahändler war auch NACH dem Kauf deutlich angenehmer im Umgang als alle anderen Händler mit denen ich Kontak hatte (Fiat und Skoda Vertragspartner).

    Falls du zufällig eine Pannenhilfe hast: Las die den Tranport übernehmen (vorher Nachfragen)
    Falls du selbst Hand anlegen willst: Ich kenn jetzt den Forza nicht, aber mit der Bedienungsanleitung solltest du zumindest zugang zur Batterie erhalten und mal nachmessen obs an ihr liegt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    514
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    ADAC Mitglied?
    Das günstigste und schnellste wird sein, die Batterie ausbauen und zum nächsten HH (Kröber, OB?) zu bringen und prüfen zu lassen.

    Alles Gute,
    Vuk

  10. #10
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Ja stimmt, ich hab jetzt mal genauer nachgeschaut: Das Center hat zwar bis 19 Uhr auf, aber nur die Auto-Abteilung, die Motorrad-Abteilung hat um 18 Uhr zu gemacht, die Werkstatt schon um 17 Uhr. Ich hab aber am Empfang angerufen und da sitzt jemand bis 19 Uhr!
    Wäre da jemand ran gegangen, hätte er/sie mir wohl eh nicht helfen können... aber es hätte jemand rangehen müssen

    Schutzbrief habe ich, die würden den Roller auch wohl zur Werkstatt bringen, aber ich darf mich dann trotzdem wieder mit der Abholung rumärgern. Aber ja, ich spare mir so das Hinbringen, bzw. die Kosten dafür.

    Selbst nachschauen geht klar... hab ich aber erst wieder nächste Woche für Zeit -.-

    Ja, es ist vielleicht doch nicht so dramatisch, aber ich musste mal Dampf ablassen Ich hab einfach keinen Bock und auch keine Zeit, mich mit so was rum zu ärgern. Genau deswegen habe ich doch ein teures Neufahrzeug gekauft, um das zu vermeiden!

    Nachtrag:
    Bei der HUK bin ich, die machen das aber auch. Mein Center ist das in Düsseldorf.

  11. #11
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.600
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Eine gute volle Batterie müsste 3 Monate schaffen. Aber wenn du vorher Kurzstrecke gefahren bist kann sein dass du den Roller mit halbleerer Batterie abgestellt hast.

    Das kann dann Probleme machen.............

    Also ich überprüf die Spannung der Batterien meiner Fahrzeuge im Winter häufig, sodass sie möglichst nie unter 12,6 Volt absinken.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.221
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Schön blöd...
    Sind sicher alle Schalter richtig gestellt? Ist die Smartkey Batterie ok? Kannst Du die Boardspannung messen? Kann es sein, dass irgendwas elektrisches eingeschaltet bleib? Wenn Du ein schlechtes Bauteil erwischt hast ist das ja gut wenn das innerhalb der Garantiefriest kaputt ghet statt nach 3 Jahren. Klar, es nervt.

    Ruf morgen Deinen Händler an. LG Brämerli
    Geändert von Brämerli (07.03.2018 um 21:31 Uhr)

  13. #13
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Was heißt Kurzstrecke?
    Normal zur Arbeit sind es 15 km.
    Das letzte mal bin ich aber tatsächlich nur 2x 7 km gefahren, mit sehr kurzem Abstand. Da hab ich aber extra die Start-Stopp-Automatik deaktiviert, um die Batterie zu schonen. Bei einer normalen 15 km Strecke, wo die SSA dauernd startet, wird die Batterie sicherlich mehr strapaziert... aber genau dafür ist doch ne AGM-Batterie gemacht!?

  14. #14
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.600
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Fakt scheint zu sein dass du offensichtlich keine Spannung hast. Was nicht ungewöhlich ist im Winter / nach Stillstand.

    Naheliegendst ist also Batterieversagen, Wartungsmangel.
    Aber klar kann auch die Batterie einen "Kurzen" haben.

  15. #15
    BirgerS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hondaschlumpf Beitrag anzeigen
    Naheliegendst ist also Batterieversagen, Wartungsmangel.
    Wartungsmangel? Der Roller ist 3 Monate alt, hat etwa 300-400 km auf dem Tacho und stand jetzt keine 4 Wochen!
    Echt jetzt? o.O

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •