Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 43

Thema: Größeres Topcase für Sh300i

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    563
    Motorrad
    Forza 300 EZ: 08/14

    Standard

    Zitat Zitat von onliner Beitrag anzeigen
    Damit wäre das zulässige Gewicht nur alleine mit dem leeren Case um 2kg beim SH überschritten. Um den geht es ja hier.
    TC mit Helium füllen!

    Vuk

  2. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Dettingen unter Teck
    Beiträge
    91
    Motorrad
    BMW R1200GS Adventure, Honda SH300

    Standard

    20150720_195417.jpg
    Givi V47 passt auch gut auf den SH 300

  3. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Größeres Topcase für Sh300i

    Danke Michi,

    genau an sowas dachte ich. Habe gleich ein paar Fragen:

    Ist das dann breiter als der Lenker?

    Fährt es sich anders als wie mit dem originalen ?

    Braucht man eine Grundplatte oder passt es auf den Träger wie das originale ?
    Geändert von Joe85774 (09.04.2018 um 22:25 Uhr)

  4. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Dettingen unter Teck
    Beiträge
    91
    Motorrad
    BMW R1200GS Adventure, Honda SH300

    Standard

    Hallo Joe,
    bitte nimms mir nicht übel, dass ich heute Abend nicht mehr in die Garage gehe um das Topcase abzumessen.
    Die genauen Maße findest du sicher auf der Givi Seite.
    Du brauchst die passende Grundplatte incl.Befestigungsset für den SH300.
    Ich persönlich würde kein kleineres Topcase mehr wollen.
    Mein SH hatte mit dem originalen Topcase Shimmy und hat es mit dem großen erst recht. Aber das liegt wohl auch an den Reifen. Wer beim Fahren die Hände am Lenker behält hat damit keine Probleme.

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.336
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Das Tolle am Überseekoffer:
    Ich pack erst mal das Picnick ein, dann hätte ich gerne bei Bedarf ne Hose dabei, ein Pulli, und die dicken Handschuhe. Ach ja das ganze A-Cam gedöns und die 1.5 Liter Flasche Apfelsaft soll auch gleich mit. OK, Deckel zu.

    Shimmy: Heute war ich mit dem NF02 unterwegs. Der hat Shimmy erfunden. Das wackelt schon wenn man den Lenker in den Händen hat. Reifen Street Pilot, aber ziemlich abgefahren. zum Vergleich mein NF05 mit dem FeelFree: Kein Shimmy, und ich habe in den letzten Tagen zum Teil sträflich den Lenker losgelassen. Nur um zu sehen ob da nicht doch irgendwann Shimmy auftritt. Nix. Und am NF05 ist die überseekiste dran, am NF02 nur son original Honda TC. Ich meine, das liegt am sauberen Auswuchten durch den Mechaniker.

    LG Brämerli

  6. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Größeres Topcase für Sh300i

    Bevor das zu einem shimmy Feed wird...

    Meiner ist auch ein 2007 Nf02. Als ich ihn letztes Jahr mit nur 7.000km übernommen hatte waren. Ich dir Original reifen drauf. Ohne TC leichtes wackeln, mit ab 90 sehr wackelig sobald man den Lenker locker hielt.

    Jetzt habe ich neue Michelin drauf, mit oder ohne TC kann man das Ding quasi freihändig fahren.

    Weil der Roller ein reines Nutzfahrzeug für mich ist, habe ich die große Scheibe installier inkl Habdschutz. Auch perfekt. Kein wackeln.

    Einzig was eben jetzt zum perfekten Citytransporter fehlt ist eben ein ordentliches TC in dem man zwei Helme unterbringt oder eben auch mal den Wocheneinkauf.

    Das Givi schaut schon mal sehr gut aus, hat jemand noch Erfahrungen mit alternativen Marken wie Shad oder Scoopy z. Bsp. ?

    IMG_1154.jpg
    Geändert von Joe85774 (09.04.2018 um 22:23 Uhr)

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.336
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Naja, es wurden nun diverse grosse TC die erfahrenermassen gut sind vorgeschlagen. Was fehlt noch?

    Add: Ah ja, Shad-Erfahrungen (Sorry)

    LG Überseebrämerli (Bringt sogar ne Machete ins TC)

  8. #23
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    25.848
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Honda hat wegen des Modells Shi300 extra ganz oben nachgefragt.
    Und tatsächlich, der oberste Support hat zugestimmt, dass die Hebelgesetze für dieses Fahrzeug nicht gelten.
    Es ist daher völlig unbedenklich, hinten oben zwei Sack Zement oder ähnliche Lasten zu transportieren.

    Die Angabe von drei Kilo im Handbuch sind ein redaktioneller Fehler des indischen Übersetzungsdienstes.
    Ist da nicht aufgefallen, weil man bei Elefanten ebenfalls noch nie den Shimmy-Effekt beobachtet hat.



    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
    Vorsorglich möchte ich darauf hinweisen, dass mein Unverständnis für manche Dinge an meiner Beschränktheit liegt.
    Weitere Erwähnungen im konkreten Einzelfall sind daher unnötig. Ich glaube auch so nicht, dass andere schlauer sind.



  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.336
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    ;-) (Ironie An) Pahuls Bild sagt nämlich nur, wie schwer der Gepäckträger sein darf, nix zur erlaubten Zuladung. (Ironie Aus)


  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Ja, schon klar, die Hebelgesetzen sind nicht wegzudiskutieren. Ein Topcase ist bei unbesetztem Soziusplatz das schlimmste was man seinem Zweirad antun kann.
    Einerseits die Massenkonzentration weit außerhalb von Schwer- und Drehpunkt des Mopeds und dann noch die Verwirbelungen hinter dem Fahrer, das kann nur negative Auswirkungen haben.
    Mann muss ja nicht immer seine Sozia mit auf Tour zerren, manchmal tuts auch schon eine Tasche auf dem Soziussitz und das Rollerchen läuft wieder geradeaus.
    2017_08_16_mi_01_018_vision_nach_fuessen.jpg

    Schlafsack oder Wechselklamotten rein, dann hat man auch eine bequeme Rückenlehne
    2017_09_30_sa_01_041_vision_110_bayernrunde_blick_von_weilham_nach_toerring.jpg

  11. #26
    Benutzer Avatar von hosh
    Registriert seit
    01.08.2015
    Ort
    Kreis Wesel
    Beiträge
    44
    Motorrad
    SH 300i , Bj. 2015 (NF02)

    Standard

    ich habe ein SHAD SH46 montiert, bin sehr zufrieden damit.....

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.808
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Bildschirmfoto 2018-04-11 um 19.18.13.jpg

    Bildschirmfoto 2018-04-11 um 19.20.15.jpg

    Bildschirmfoto 2018-04-11 um 19.21.14.jpg

    Bildschirmfoto 2018-04-11 um 19.24.18.jpg


    Entscheident für die Fahrstabilität j e d e s Zwei-Radl ist jedes Kilo, welches sich hinter der Hinterachse befindet.
    Ganz abgesehen davon, daß der" dürrwanstige Alu-Druckgußträger" nicht für "Übersee-Koffer" ausgelegt ist.

    p.s.:
    deshalb kann auf dem Trittbrett durchaus ein 50 kg-Sack-Zement noch sicher transportiert werden

  13. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.048
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Zitat Zitat von Brämerli Beitrag anzeigen
    Naja, es wurden nun diverse grosse TC die erfahrenermassen gut sind vorgeschlagen. Was fehlt noch?

    Add: Ah ja, Shad-Erfahrungen (Sorry)

    LG Überseebrämerli (Bringt sogar ne Machete ins TC)

    Habe an meinem Peugeot Citystar 200i ein großes Shad-Topfkase dran.

    Verarbeitungsqualität sehr gut, Grundplatte für Träger war auch schon dabei mit Universalanbau-Satz.

    Ist glaube ich ein 42 Liter-Case, wenn ich mich nicht irre.

    Passt viel rein, sehr stabil.

    Gekauft auf amazon.de für unter 60.-€.


    Shad ist auch eine Empfehlung...


    Grüßle

    cs200peter

  14. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    19
    Motorrad
    SH 300i

    Standard

    Ich häng mich hier mal mit einer Anschlussfrage dran...

    Sehe ich das richtig, dass es von Givi für die SH 300er grundsätzlich nur Monolock-Topcase-Träger gibt, auf die man dann (wie eigentlich von Givi gedacht) eine MonoLOCK-Halteplatte schrauben kann, aber eben auch (obwohl von Givi so nicht vorgesehen) eine MonoKEY-Halteplatte?

    Meine Vermutung ist, dass dies wegen der Gewichtsrestriktionen des Heckträgers so von Givi gedacht ist, weil das MonoLOCK-System eher dazu passt.

    Hintergrund ist folgender: Habe einen NF05. Das mitgelieferte TC sieht schön aus, ist aber ein bisschen klein. Habe am Motorrad noch ein Givi V47, dass ich gerne wechselweise auch am Roller benutzen würde. Die Idee ist nun, den Givi Topcaseträger (SR1155) zu kaufen, dann aber eine MonoKEY-Universal-Platte (z.B. die Universalplatte E251) daraufzuschrauben. Eleganter wäre natürlich eine Platte der M-Reihe, ich weiß nur nicht, welche zum Träger passen würde...

    Freue mich, falls jemand etwas dazu sagen kann :-)

    Gruß
    Martin

  15. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.576
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ich hab auf dem Träger erst Monolock drauf gehabt, jetzt habe ich Monokey drauf. Geht also Beides ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •