Hallo,

Kann jemand anhand des Kerzenbildes meinen Verdacht bestätigen, dass meine Maschine zu fett eingestellt ist?
Habe die Gemischregulierschraube auf 1 1/8. Auf 1 1/4 wie das WHB vorschlägt, ist die Kerze rußig schwarz. Magere ich aber noch weiter ab, wird der Lauf unruhig und sie stirbt an der Ampel ab. Nadel und Düsen sind alle auf Standard. Zündung habe ich eingestellt und abgeblitzt. Luftfilter ist neu, Ventilspiel passt auch.
Und um ganz sicher zu sein, Gemischregulierschraube rein (gegen den Uhrzeigersinn) bedeutet magerer, oder?
Vielen Dank und einen schönen Sonntag!

SteffenIMG_20171001_132953.jpgIMG_20171001_132930.jpg