Egal was kommt

  • "Egal was kommt" ist ein Kinofilm über die Weltreise des Christian Vogel und Heute um 20:30 Uhr ist Premiere im CityKino in München, mit Anwesendheit des Christian Vogel.


    Ich habe 4 Karten und werde mit Freundin dabei sein.
    Wenn sich ein Kurzentschlossener findet, der Lust darauf hat, kann gerne die beiden anderen Karten haben.
    Es wird ein genialer Abend und der Trailer verspricht Kurzweile.


    Einfach melden, wenn Interesse besteht....ich bin ohnehin vor Ort :wink:

    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Einmal editiert, zuletzt von Strike66 ()

  • Und, hats sich gelohnt?
    Ich will mir den eigentlich auch anschaun. :)


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Der Film dauert 2h2min und es hat sich aus unserer Sicht zu 100% gelohnt.
    Das Gespräch mit Christian Vogel im Nachgang war sehr authentisch und ich nehme ihm jede Filmsequenz und Gesagtes ab.


    Nun, was erwartet einen:
    Der Film ist jetzt keine Aneinanderreihung von Fahrsequenzen, was ja auf 2 Stunden eh nur langweilig werden würde. Eher eine Mischung aus RoadMovie einigen Interviews, die dazwischen immer wieder eingestreut werden und für mich persönlich „geniale Aussagen / Lebensweisheiten“. Ein bisschen Liebesfilm, Abenteuer, Betrachtung von Land und Leute, aber in jedem Fall animiert es mich und viele Biker dazu, mit dem Motorrad einfach fremde Länder zu „erfahren“.


    Ganz ehrlich, ich hab mich keine Sekunde gelangweilt bei dem Film. Auch wenn vieles vorhersehbar zu erahnen ist, schaut man gerne zu, weil es keine Fiktion, sondern wirklich passiert ist.
    Die 10 Euro sind es in jedem Fall wert!!!

    [SIGPIC][/SIGPIC]