Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46

Thema: Besser als die Bridgestone BT-45 ???

  1. #1
    Fan der 8tel-Liter-Klasse Avatar von schubsi
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad
    XL125V7(JC32) / TDR125(5AN)

    Standard Besser als die Bridgestone BT-45 ???

    Moins...

    Bin ein langjähriger Fan der BT-45, die Gummis kommen sowohl auf der kleinen Vara als auch auf der Yamaha TDR 125 zum Einsatz.

    Nun ist es mal wieder so weit, dass der Satz an meiner Minidero gewechselt werden sollte: Nicht unerheblicher Sägezahn am Vorderreifen, beim Hinterreifen ist mal wieder ein Riss aufgetaucht ("wieder": =B= hatte sich leider nicht zur Ursache geäußert, nur den Restwert großzügig erstattet).


    Bild1.jpg



    Ich habe da nicht wirklich den Finger am Puls der Zeit: Gibts inzwischen ebenbürtige Konkurrenz zum BT-45?

    Habe kurzfristig mit dem Gedanken gespielt, mal die Pirelli Scorpion Trail II auszuprobieren. Die erste Version des PST blieb nur ca. 1300 km drauf und wurde wieder entfernt. Meine Diagnose: Die Reifen waren nur sehr schwer auf Temperatur zu bekommen, dementsprechend konnten mir diese Reifen kein Sicherheitsgefühl vermitteln. Bewertungen im Netz für den PST II vermitteln mir jedoch einen ähnlichen Eindruck: Diejenigen, die mit diesem PST II zufrieden sind, fahren in der Regel 1000er oder 1200er Maschinen, für leichtere Moppets sind für mich keine Bewertungen auffindbar, wahrscheinlich lasse ich es sein und nehme wieder die bewährten und für gut befundenen BT-45

    Meine Ansprüche sind hoch! Wer die L304 in der Nähe der "Isenburg" kennt: Ganz tief runter, bis die Außenkanten der Daytona-Stiefel gleichmäßig abgeschrägt sind (hab abgeschrägte Racing-Fußrasten, damit die nicht im Weg sind ) die BT-45 können das...

    LG
    -==[Schubsi]==-

    ...... der mit der Vara tanzt!
    ... und es werden immer mehr! ...

  2. #2
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    andere Reifen können das auch....

  3. #3
    Fan der 8tel-Liter-Klasse Avatar von schubsi
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad
    XL125V7(JC32) / TDR125(5AN)

    Standard

    soso...

  4. #4
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Sie müßen halt nur schwarz und rund dazu sein...

  5. #5
    Alp- und Varakumpanin. Avatar von Missy
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    3.171
    Motorrad
    Varadero 125 XL, Honda Transalp XL600VR PD06, '94

    Standard

    Ich habe jetzt auch die BT 45 auf meiner Varadero und das ist der erste Reifen, mit dem ich wirklich 100%tig zufrieden bin!
    Gibt mir ein sehr gutes Gefühl für die Staße, fährt die Kurven praktisch nur mit einer Denkhilfe von mir, hat einen prima Grip....warum also was anderes probieren?
    Ich hatte bis jetzt die Pirelli Scorpion Trail drauf - ein Unterschied wie Tag und Nacht! Nie wieder werde ich die draufmachen, ich bleibe auch beim BT 45, hoffentlich gibt es ihn noch recht lange.
    Eins der größten Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht.
    WaB.

  6. #6
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Ich kenn die Dimensionen nicht.
    Auf der Volle habe ich über 10 Jahre den BT 45 gefahren.
    Seit 2 Jahre fahre ich den Conti Road Attack der ist eine Klasse besser
    Und noch etwas agiler.
    Einzig im Nassen ist er einen.kleinen Tick schlechter als der BT 45
    Ich bleib bei dem
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  7. #7
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sangalaki Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Dimensionen nicht.
    Auf der Volle habe ich über 10 Jahre den BT 45 gefahren.
    Seit 2 Jahre fahre ich den Conti Road Attack der ist eine Klasse besser
    Und noch etwas agiler.
    Einzig im Nassen ist er einen.kleinen Tick schlechter als der BT 45
    Ich bleib bei dem


    Dann geh in die Ecke und schäm dich

    (Ich fahre seit vielen Jahren Michelin, und bin gerade von der neuen Überarbeitung des "Aktiv" echt angetan gewesen. Bridgestone werde ich wahrscheinlich nie fahren)

  8. #8
    Fan der 8tel-Liter-Klasse Avatar von schubsi
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad
    XL125V7(JC32) / TDR125(5AN)

    Standard

    Zitat Zitat von martin-vfr Beitrag anzeigen
    Sie müßen halt nur schwarz und rund dazu sein...
    Wow, wirklich sehr informativ, Hut ab!


    Zitat Zitat von Missy Beitrag anzeigen
    warum also was anderes probieren?
    Hab doch extra ein Bild mit dazu gepostet.

    Der Hinterreifen ist jetzt kurz vor seinem Lebensende, ca. 12.000 km gelaufen, das Profil schaut aber so aus, als könne man da noch mal so viel draufpacken (wenn mann darüber hinwegsieht, dass ich mir den Schlappen auf der Bahn ganz leicht eckig gefahren habe). Ja gut, die 15 PeSen stressen den Hinterreifen nicht soooooo sehr, sodass nicht die Profiltiefe, sondern der "innere Veschleiß" sichtbar wird, halt eben durch solche und ähnliche Risse...

    Ich könnte mir natürlich den Joke machen, Bridgestone mit dem Reifen zu konfrontieren, die würden vielleicht wieder ne Teilerstattung leisten, aber ich hatte einfach mal die Idee, danach zu fragen, obs inzwischen eine ernstzunehmende Konkurrenz gibt. Meine eigene Recherche hat ergeben: Offensichtlich nicht!

    bis jetzt die Pirelli Scorpion Trail drauf - ein Unterschied wie Tag und Nacht! Nie wieder ...
    Meine Rede!
    Die erste Version des PST war ein Griff in die Kloschüssel... Völlig ungeeignet für leichte Moppets.

    Zitat Zitat von Sangalaki Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Dimensionen nicht.
    100/90-18 und 130/80-17

    Problem ist, dass es bei sehr vielen Reifentypen keine passenden Vorderreifen gibt...

    Einzig im Nassen ist er einen.kleinen Tick schlechter als der BT 45
    Wobei der BT-45 gerade im Nassen vorbildlich funktioniert, die Latte liegt ziemlich hoch, da ranzukommen ist schon sauschwer

    Also doch wieder die Brückensteine

    LG
    -==[Schubsi]==-

    ...... der mit der Vara tanzt!
    ... und es werden immer mehr! ...

  9. #9
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von schubsi Beitrag anzeigen
    Wow, wirklich sehr informativ, Hut ab!




    Hab doch extra ein Bild mit dazu gepostet.

    Der Hinterreifen ist jetzt kurz vor seinem Lebensende, ca. 12.000 km gelaufen, das Profil schaut aber so aus, als könne man da noch mal so viel draufpacken (wenn mann darüber hinwegsieht, dass ich mir den Schlappen auf der Bahn ganz leicht eckig gefahren habe). Ja gut, die 15 PeSen stressen den Hinterreifen nicht soooooo sehr, sodass nicht die Profiltiefe, sondern der "innere Veschleiß" sichtbar wird, halt eben durch solche und ähnliche Risse...

    Ich könnte mir natürlich den Joke machen, Bridgestone mit dem Reifen zu konfrontieren, die würden vielleicht wieder ne Teilerstattung leisten, aber ich hatte einfach mal die Idee, danach zu fragen, obs inzwischen eine ernstzunehmende Konkurrenz gibt. Meine eigene Recherche hat ergeben: Offensichtlich nicht!



    Meine Rede!
    Die erste Version des PST war ein Griff in die Kloschüssel... Völlig ungeeignet für leichte Moppets.



    100/90-18 und 130/80-17

    Problem ist, dass es bei sehr vielen Reifentypen keine passenden Vorderreifen gibt...



    Wobei der BT-45 gerade im Nassen vorbildlich funktioniert, die Latte liegt ziemlich hoch, da ranzukommen ist schon sauschwer

    Also doch wieder die Brückensteine

    LG


    Aha. Bin ich jetzt also der Böse, weil ich deine Bridgestone nicht mag...

    Das Ergebnis war doch von vorne herein schon klar gewesen.

  10. #10
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Schubsi, die Conti gibts in deiner Größe,
    Ich fahr die auf der Rennstrecke mit der Bolle.

    Der BT 45 ist im nassen wirklich super,
    Der Conti etwas schlechter, aber schlecht ist der nicht!

    ich bewege mich in der Klassikern, da wurde fast nur der Bt45 gefahren,
    Die letzten 2 Jahre hat sich das Verhältnis zu gunsten zum Conti verschoben.

    Michelins gibts da auch, aber wenige

    @Martin. Wir sind im 125er Bereich, da kann es durchaus sein, dass die nicht die Bollegrößen fahren.
    Da ich die letzten und die nächsten Tage nur mit dem Handy hier rein schaue, bin ich zu faul um zu recherchieren ;-)
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  11. #11
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Die angegebene Größe fahr ich aber auch. Ob da nun ein Mofamotor das Rad dreht, oder etwas "mehr" laße ich mal offen... :-D

  12. #12
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Ist ja Standard bei der 09er
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  13. #13
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Schatzi.. ich fahre nicht nur Boldor.

    Wobei die Boldor bisher noch gar nicht richtig in Betrieb war.
    Im Moment liegt der Motor zerlegt da...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    Hallo Schubsi,

    ich habe auf einer XJ600s die BT45 jahrelang gefahren und bin auf den AVON-AM26-Roadrider umgestiegen, welcher auch für Deine verfügbar ist. Er braucht etwas länger zum warm werden und ist nicht ganz so gut im Nassen aber vollkommen ausreichend und unproblematisch. Er bietet eine bessere/komfortablere Dämpfung und fährt sich anfangs etwas weiter in den Radien aber schön rund/gleichmässig/homogen.

    Mir gefällt der auf meiner XJ mit orginalem/weichen Fahrwerk unterm Strich besser.

    Gruß
    Armin

  15. #15
    Alp- und Varakumpanin. Avatar von Missy
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    3.171
    Motorrad
    Varadero 125 XL, Honda Transalp XL600VR PD06, '94

    Standard

    @Schubsi

    War schon klar, das alles.

    Ich bin für mich heilfroh, dass ich den BT 45 jetzt drauf habe und wenn du mal bei mopedreifen.de reinguckst, die zeigen dir eine ganze Liste mit Reifen, die für die Kleine in Frage kommen - inklusive Kurvenverhalten, Laufleistung und Nässehaftung.
    So hat man zumindest einen Überblick, was es gibt.
    Der PST wird da zwar als sehr gut hingestellt (und er wird auch ab Werk empfohlen), aber ich denke mir, das sollte jeder für sich ausprobieren. Wobei es bestimmt Fahrer gibt, die mit dem Reifen zufrieden sind. Ich war es nicht.
    Eins der größten Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht.
    WaB.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •