Bridgestone Battlax Adventure A41

  • Ich fahre jetzt seit Mai 2018 den Bridgestone Battlax Adventure A41 - und bin rundum zufrieden mit dem Reifen.
    Was mich jetzt mal interessieren würde, wäre die Frage wie viele Kilometer ihr mit diesem Reifen drauf habt, bei mir sind es aktuell 8.300 km und ich denke der kann locker noch mal 3-4000 km ab.


    Realistisch/normal oder eher ungewöhnlich - was meint ihr :gruebelx:

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA

  • Das wären dann rund 10 000km für den Hinterreifen, wie bei meiner 250er ca.
    Mit den Dicken schaff ich grad mal ca die Hälfte.


    Es gibt eigentlich keine Tabellen wo die benutzbare Dicke der Verschleissschicht und ein vergleichbarer Verschleissfaktor für Reifen angegeben ist.
    Sowas würde mich interessieren, weil bei manchen Reifen, besonders Vorderreifen, ja oft nur 2mm bis zur gesetzlichen Verschleissgrenze sind.

  • Ich fahre jetzt seit Mai 2018 den Bridgestone Battlax Adventure A41 - und bin rundum zufrieden mit dem Reifen.
    Was mich jetzt mal interessieren würde, wäre die Frage wie viele Kilometer ihr mit diesem Reifen drauf habt, bei mir sind es aktuell 8.300 km und ich denke der kann locker noch mal 3-4000 km ab.


    Realistisch/normal oder eher ungewöhnlich - was meint ihr :gruebelx:


    Wenn du nicht binär sondern rund fährst - warum nicht!? Richtig Profil kostet ja „Kurve“ weniger als „Beschleunigen“.
    Find ich also ok die Laufleistung.

  • Wenn du nicht binär sondern rund fährst - warum nicht!? Richtig Profil kostet ja „Kurve“ weniger als „Beschleunigen“.
    Find ich also ok die Laufleistung.


    Da die AT von mir (und vermtl. auch vielen anderen Besitzern) wohl eher nicht zum "Kurvenräubern" oder "0-200 Rekorde" genutzt wird, sollte es durchaus noch weiter gehen, bin mal gespannt ob da noch konkrete Erfahrungen kommen....

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA