Drehmomente

  • Guten Tag,

    hab leider am Wochenende bei kleiner Tour eine Schraube erwischt die sich in meinen Hinterreifen reingebohrt hat.

    Die Luft war direkt weg, zum glück nicht weit von zu Hause.

    Jetzt müssen neue Reifen hin, da wollte ich direkt auch das Ölwechseln.

    Könnte jemand der ein Werkstatthandbuch hat, die Drehmomente reinschreiben für:

    Ölfilter, Ölablassschraube, Verkleidung, Felge Hinten und Felge vorne

    Wäre sehr toll, wenn einer mir helfen könnte.:mecry:

    IMG_20200718_132929[1].jpg

  • Hallo DRAKON,

    Pech mit der Schraube. Ist mir auch schon passiert, einmal mit einem fast neuen Reifen.

    Wichtig sind die Anzugsmomente der beiden Achsen, wohl auch der vier Klemmschrauben vorne.


    Vorderachse

    Achsschraube 59Nm

    Klemmschrauben 22Nm


    Hinterachse (Mutter) 113Nm


    Ölfilter 20Nm

    Ablassschraube 12Nm


    Verkleidungsschrauben siehe Anhang.


    Gruß,

    Martin

  • Wie es aussieht musste ich noch die 4 Schrauben an der Bremse lösen und die Bremse zur Seite bisschen schieben damit man das Rad vorne rausbekommt. Wie sind den die Drehmomente dafür?IMG_20200721_170929.jpg

  • ihm, Vorsicht. Bei bestimmten Modellen sind an der Stelle neue Schrauben vorgesehen!


    Mach dich schlau!

    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi :)

  • Ich dachte ich schraub die wieder rein mit Loctite Mittelfest, weil sie sehen so aus als wären die auch damit angeschraubt. Sie waren super fest und hatten rötlichte Farbe an den Spitzen.

  • ich weiß nicht, ob dein Model betroffen ist!


    Das sind spezielle Dehnschrauben, wenn die einmal genutzt sind, verlieren die ihre Elastizität.


    Schreib Oliver mal ne PN


    das ist der Chef vom Forum und betreibt auch den Boardshop hier, der uns das Forum finanziert

    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi :)

  • martin-8 kannst du mir noch mal bitte die Drehmomente für die Schrauben die man rauschraubt um Bremsbeläge zu wechseln für vorne und hinten. Weil wenn ich schon dabei bin wechsele ich die Beläge mit, dann hab ich Ruhe.

  • Hab Ihn angeschrieben. Also wenn ich mir die Schrauben im Shop hier kaufe zahle ich für 4 Schrauben und Versand 70€, das heißt jedes mal wenn ich Bremse oder RReifenwechseln will muss ich 70€ noch dazurechnen für diese tolle Schrauben?!:mad:

  • Sieht wohl so aus:???:

    Kannst ja evtl. im Duzend kaufen... spart zu mindest das Porto.


    Vielleicht liest Manfredk hier mit, der kann mit Sicherheit erklären, warum das so ist.

    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi :)

  • Alles hat harmlos angefangen nur mit platten Reifen, jetzt hab ich noch die Felge zerkrazt, weil ich nicht wusste dass man die Bremszangen zuerst abmachen muss. Weiß einer vielleicht wie ich den Farbcode der Felge rausfinde:mad:

    Was für ein scheiß Jahr...

  • Bremse hinten

    Belag Halteschraube: 18Nm


    Bremse vorne:

    Belag Halteschrauben: 15Nm


    Mit Bremsen und Rädern immer vorsichtig, sauber und ohne Hast arbeiten. Sich sicher sein was man tut.

    Aber was sage ich - insgesamt ist mit den Zweirädern äußerste Vorsicht geboten!

    Gruß,

    Martin

  • Für die Schrauben der Bremse.
    kaufste Titan Schrauben die Sind Recyclebar 😂

    " Wenn ich du wäre,
    würde ich mir wünschen
    wieder ich zu sein ."