Honda Dylan 125, Sicherung brennt durch

  • Hallo an alle.

    Ich fahre eine Honda Dylan 125 Bj. 2003.

    Ich habe da ein Problem wo Ihr mir sicherlich weiter helfen könnt.

    Wenn ich die Zündung anmache und den Bremshebel ziehe um den Motor zu starten, brennt mir die 10A Sicherung durch ohne den Start Taster zu drücken. Was könnte der Fehler sein? Defekte Kabel konnte ich nicht entdecken.


    MfG David

  • Mutmaße mal auf einen Kurzschluss im Bremslichtschalter ( hinter dem Handbremshebel) oder dessen Kabel. Manchmal ist sowas schwer zu sehen oder die Kabel scheuern innerhalb der Hülle durch. Hatte sowas mal bei einer Virago im Hauptkabelbaum. Die Werkstatt hat sich nen Wolf gesucht.

    Ist die Hülle vielleicht undicht ( Wasser eingedrungen?)


    Ansonsten kommt der komplette Weg nach hinten bis zum Rücklicht in Frage bei der Suche...


    Rücklicht eventuell unter Wasser gesetzt worden/ nass?

  • Hallo,


    Mein Vorredner hat den Nagel auf den Punkt getroffen. Zu 90% liegt es an diesem Schalter, der sich an der Bremsarmatur befindet oder beim Bremslicht selbst. Unter Umständen kann es auch an einer durchgebrannten Birne liegen, die etwas Blödsinn macht. Das zwischendrin irgendetwas kaputt geht, ist eher selten der Fall. Wenn, dann ist nur ein Kabel durchgescheuert.

    Gruß ,

    Alex

  • Hallo, ich werde den Bremslichtschalter tauschen und dann schauen was passiert.

    Ich danke Euch für Eure Hilfe.

    Melde mich wieder was dabei rausgekommen ist.


    MfG David

  • Hallo, ich habe den Bremslichtschalter noch nicht gewechselt.

    Ich habe mir erstmal angeschaut wie der Bremslichtschalter ausgebaut wird, habe dabei an diesem ein bisschen mit dem Schraubendreher rumgedrückt und die Kabelverbindung getrennt. Der Roller sprang dann auch ohne diese Verbindung an. Danach wieder den Bremslichtschalter abgeschlossen, seitdem funktioniert wieder alles super. Werde den Bremslichtschalter trotzdem wechseln.


    Bis die Tage


    MfG David