Falsche Drehmomentangabe im WHB SiWi 600 Silverwing

  • Hallo,


    im Werkstatthandbuch für die SiWi 600 ist auf Seite 5-42 eine falsche Drehmomentangabe angegeben.

    Im Abschnitt Einbau sind für die Befestigungsmuttern für die Kraftstoffpumpe 21 Nm angegeben.

    Richtig ist: 12 Nm. Selbst die 12 Nm sind hart an der Obergrenze und können bei den festgeschweißten Schrauben das Gewinde beschädigen.

    Dann hilft nur Reparieren, oder neuen Tank (572 €).


    Gruß Horny1

    Honda FJS600 2002, 893Km jetzt 84000Km, 5,21 Ltr.
    Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km Jetzt 58000Km, 4,37 Ltr.
    Honda Sh 125i Bj 2013, 4000Km, Jetzt 78000Km

  • Sagt eigentlich der Verstand dass M6 im Normalfall niemals mit 21Nm angezogen werden.

  • Komische Aussage, "sollte eigentlich der Verstand sagen", vor allem als Ferndiagnose...? Für mich gilt normalerweise, was im Werkstatthandbuch steht. Wenn da ein schadenträchtiger Druckfehler drin ist, ist es verdienstvoll, sich auf den Marktplatz zu stellen und alle Welt drauf aufmerksam zu machen.

    No offence meant, keine persönliche Kritik beabsichtigt.


    Im Ergebnis richtig. Für M6 wird bei unseren gewohnten Schraubenfestigkeitsklasse 8.8 "trocken" zehn Newtonmeter angegeben, bei Festigkeitsklasse 12.9 auch nur 17Nm.

    https://www.zemo-tools.de/de/f…er-metrische-regelgewinde

    i.V. mit https://de.wikipedia.org/wiki/Reibungskoeffizient.

    http://www.drehmomentschluessel-tests.org verwirrt gar nicht erst mit dem Reibungskoeffizienten, sondern gibt für 8.8 ebenfalls knappe zehn Nm, für 12.9 die 17Nm an.

    Ich interpretiere den Reibungskoeffizienten aus der ersten Tabelle jedenfalls, dass bei eingefettetem Gewinde (soll man sowieso nicht machen, habe ich neuerdings gelernt) z.B. nur acht statt zehn NM angewendet werden dürfen, weil man ein flutschiges Gewindepaar mit dem gleichen Kraftaufwand sonst zu weit dehnt. Vielleicht erleuchtet uns da noch ein Fachmann.

  • Also M6-10Nm, M8-20Nm, M10-30Nm. Alles was anders ist erfordert kritische Kontrolle.

    Der besagte Tank-Flansch mit seinen zahlreichen M6, da entbehren 21Nm jeder Logik.