Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SH300i Verkleidung demontieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    104

    Standard SH300i Verkleidung demontieren

    Bei meinem Roller klappert irgendwas im Frontbereich. Deshalb möchte ich mal die komplette Verkleidung demontieren, um den Übeltäter aufzuspüren. Gibt es irgendwo eine Anleitung, Reparatur- Handbuch etc.?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    104
    Motorrad
    Vespa Ciao, Honda SH 300i

    Standard

    Moin aus dem Norden,
    das Wekstattbuch für den SH 300i ist mitt das Beste, was ich in Sachen Rep. Anleitungen bisher gesehen habe. Eine ABSOLUT lohnende Investition. Gibt es hier im Honda-Shop.
    Oder wolltest du eine Anleitung zur Demontage der Teile. Dann bitte noch ein mal kurz anfragen, ist im oben genannten Buch beschrieben.
    Ich würde dann mal nachlesen und tippen, oder jemand, der schneller ist als ich.
    Grüße Cosaheiner
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    Lies dich mal hier ein, speziell #7

    http://www.honda-board.de/vb/threads...ke-bei-SH-300i


    ... um keine bleibenden Schäden zu verursachen.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    65
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard

    Die obere Abdeckung wird nur herausgehebelt. Kann man ohne Werkzeug machen. Wenn man dann den Scheinwerfer entfernen möchte wird es schwierig. Die 4 Schrauben werden herausgedreht, und nichts tut sich. Die Scheinwerferabdeckung ist mit 6 Laschen so eingeclipst, dass man schon gewalttätig drücken muss, um diese zu lösen. Ein Abbrechen der Laschen ist sehr wahrscheinlich. Also beim Wechseln der H4-Lampe aufpassen. ich habe es jetzt geschafft bei meiner SH300A, die ich seit 2 Wochen habe. Das war notwendig um die Windschutzscheibe zu montieren.
    Ich habe es leider verpasst Bilder zu machen.
    Gruss Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •