Garantie oder Kulanz!

  • Hallo, ich habe einen Honda Forza 350 ccm der jetzt mit der1000Km Inspektion fällig ist. Der Honda Vertragshändler ist ziemlich weit entfernt von mir.Bei mir in der Nähe ist aber eine Yamaha und Kawasaki Werkstatt, Händler. Normalerweise könnte ich doch auch dort die Inspektion durchführen lassen, weil es ja auch eine Meister Werkstatt ist. Wie sieht es aus wenn nachher eventuell ein Garantiefall eintreten würde???

  • Hallo, ich habe einen Honda Forza 350 ccm der jetzt mit der1000Km Inspektion fällig ist. Der Honda Vertragshändler ist ziemlich weit entfernt von mir.Bei mir in der Nähe ist aber eine Yamaha und Kawasaki Werkstatt, Händler. Normalerweise könnte ich doch auch dort die Inspektion durchführen lassen, weil es ja auch eine Meister Werkstatt ist. Wie sieht es aus wenn nachher eventuell ein Garantiefall eintreten würde???

    Hier ein Link, https://autofahrerseite.eu/rec…-in-der-garantiezeit.html ,damit dürfte Deine Frage bzw Problem gelöst sein. Allerdings sieht es leider heutzutage in der Realität so aus, daß bei einem Schadensfall der Garantiegebende nicht nach der Möglichkeit sucht wie er am schnellsten Ersatz leisten darf, sondern ob er überhaupt Ersatz leisten muß. Das gleiche Verhalten erlebt man auch bei Versicherungen wenn es darum geht einen Schaden zu regulieren.


    Ach wenn der Verbraucher mittlerweile die Möglichkeit hat sein Fahrzeug wegen einer anstehenden Inspektion zu einer Meisterwerkstatt seiner Wahl bringen zu können, vorausgesetzt Meisterwerkstatt mit der üblichen Ausstattung an Testern usw, würde ich doch immer den Markenhändler vorziehen, ganz alleine wegen der Tatsache um von vornherein etwaige endlose Diskussionen aus dem Weg zu gehen.


    Beim Thema Kulanz, wird es wohl darauf hinaus laufen, da Kulanz ein freiwilliges Entgegenkommen des Herstellers bedeutet um den Schaden ganz oder teilweise zu regulieren, wird er Dir dies mit absoluter Sicherheit verwehren, wenn Du die Inspektionen in einer fremden Meisterwerkstatt hast ausführen lassen. Hierbei wird er wieder wie oben vorher, er prüft nicht wie er den Schaden zu regulieren hat, sondern ob er überhaupt den Schaden regulieren muß.

  • Die 1.000er geht so schnell, da kann man drauf warten, oder mit einer unterhaltsamen Probefahrt verbringen.

    Für diesen schönen Nachmittag würde ich nicht meine Garantie verspielen; bzw. Probleme kreieren, die sich gut vermeiden lassen.


    Vuk

  • Eben. Das Ding ist in einer Stunde durch, da geht man in der Zwischenzeit Eis essen oder lungert in der Fahrzeugausstellung beim Händler rum und nervt das Personal. Muss man keine Paragraphen bemühen.

  • Ich weiß ja das es nicht ganz so lange dauert. Aber der Honda Händler ist etwas weiter weg und meint halt das der Roller dann ein Tag vorher gebracht werden soll. Das heißt insgesamt 4mal die Strecke fahren. Aber trotzdem danke für die Antworten.

  • Keine Ahnung was bei Dir "etwas weiter weg" ist. Bei den hiesigen Händlern (der weiteste ist in 60 km) frage ich einfach nach einem Ersatzmoped, wenn ich was zur (länger dauernden) Inspektion bringe. Ist zwar meistens irgendeine Krücke (der Jackpot war mal eine 125er Tricity), aber einem geschenkten Gaul und so...


    Kenne auch Deine Fahrleistung nicht. Normalerweise hat sich das mit der Garantie eh nach zwei Jahren erledigt, oft schaffe ich in der Zeit nicht die Zweit-Inspektion, dafür stehen hier zuviel Karren rum. Deshalb bei mir i.a.R. die Erstinspektion zum Garantie-Erhalt und dann war es das, den Rest mache ich selbst.


    "Kulanz" – sagt schon der Name – kann man bloß erhoffen, wenn das Moped brav beim Marken-Vertragshändler gewartet wurde.

  • meint halt das der Roller dann ein Tag vorher gebracht werden soll

    .. da würde ich aber nachfragen, warum er ihn einen Tag vorher haben will.

    Normalerweise macht man beim HH einen Termin für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit und ist dann etwas früher da - so geht es zumindest beim HH in Saarbrücken.

    Meine 12.000 km-Inspektion beim Forza 300 hat letzten Monat 1,5 Stunden gedauert, die Fahrzeit (einfach 30 Km) nochmal je 1/2 Stunde.

    Ich habe darauf gewartet und mich in der Zwischenzeit im Verkaufsraum umgesehen und hatte was zum Lesen dabei.

    War doch kein Hexenwerk.

    Aber viermal die Strecke fahren würde mir nicht einleuchten - insbesondere nicht bei einer noch kleineren 1.000-Km-Inspektion. Frag ihn doch mal nach dem Grund, wenn du es nicht schon gemacht hast.

    Gruß

    Dieter

  • ich war auch zur 1000 inspektion,das war das erste und letzte mal,150,44 euro,für Öl und Filter wechsel,Luftprüfen,und Probefahrt,nie wieder

  • ich war auch zur 1000 inspektion,das war das erste und letzte mal,150,44 euro,für Öl und Filter wechsel,Luftprüfen,und Probefahrt,nie wieder

    Das ist wieder einmal eine Bestätigung meiner These, die Händler schaufeln sich ihr eigenes Grab. Kurzfristig haben sie zwar ein paar Euros durch Abzocke mehr in der Kasse, langfristig bleiben ihnen aber die Kunden weg welche sie nicht über vermehrte Verkäufe wieder wettmachen können. Das große Händlersterben wird erst noch kommen, im PKW Bereich hat es schon angefangen bedingt durch die zunehmende Elektromobilität und dem wesentlich geringeren Wartungsaufwand der E-Kisten gegenüber den Verbrennern, Aber auch dort wurde jahrzehntelang der Kunde regelrecht über den Tisch gezogen und jetzt bekommen sie die Quittung.

  • Immer dieser Wucher.

    Das ist ein Beispiel wie es auch anders geht. Leider sieht man immer wieder Auswüchse wo ein 1.000km Service an die 200 Euro kosten. Das ist dann Wucher und Verarscherei, insbesondere wenn dann angeblich Dinge gewechselt werden, welche gar nicht gewechselt wurden.

  • Tja, da bleibt nur Selbermachen. Oder mit Würde bezahlen.


    Erstaunlich finde ich das sich über Werkstattpreise überhaupt noch jemand eschauffiert. Was soll das bringen ? Die Händler mit ambitionierter Preisgestaltung wird das kaum beeindrucken.


    naja, wenns Spass macht :)-

    Wie nennt man Menschen die Montags gute Laune haben? Rentner:D

  • Einfach vorher absprechen/nachfragen.

    Klare Absprachen - lange Freundschaft.


    :kiss:


    Vuk

  • oder so :sup1:

    Wie nennt man Menschen die Montags gute Laune haben? Rentner:D