Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 95

Thema: Beleuchtung am Helm erlaubt?

  1. #61
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    ..nur wenn innen drin ne Leuchte ist.... dann zählt der Helm als Lampenschirm
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  2. #62
    Alp- und Varakumpanin. Avatar von Missy
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    3.171
    Motorrad
    Varadero 125 XL, Honda Transalp XL600VR PD06, '94

    Standard

    ..... wir fahren mit Nachttischlämpchen.
    Eins der größten Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht.
    WaB.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Zitat Zitat von Missy Beitrag anzeigen
    Ich habe an meinem Helm dezent kleine Reflexfolienstückchen an den strategisch wichtigen Stellen angepappt.
    Zählt das auch als Beleuchtung?
    Ich möchte ja ganz gerne bei meinen Nachtfahrten gesehen werden.....
    Am Fahrzeug dürftest du das nicht.
    Am Fahrer darfst du das, wenn du niemanden gefährdest, ablenkst, blendest.

    Hm, also der Fahrer gehöre laut Zulassungsordnung zum Fahrzeug? Wo stehe ich denn in der Zulassungsbescheinigung? Und meine Klamotten? Muss ich dann eine Änderung eintragen lassen, wenn ein anderer fährt? Oder reicht seine ABE?
    Fragen über Fragen.

    Aber hier wissen ja ein paar genaue Regeln ohne genaue Regeln darüber zu kennen. Noch nicht ein einziger Link zu einem Verbot und so eine gefestigte Meinung, dass das explizit verboten sei. Verstehe ich nicht.
    Leute, schreibt doch bspw. Louis an, was die sich erdreisten, in euren Augen Falsches zu schreiben über die Helmbeleuchtung:
    https://louis.de/artikel/shark-skwal...ralhelm/216030
    Schreibt einfach, das wäre so und von E-Nummern und der Zulassungsordnung.

    @rebel: Nur zu! Ich probiere das seit Jahren am Fahrrad aus. Blinklicht am Fahrrad:Verboten. An der Person: Nicht, wenn es eben - aber das hatten wir schon...
    @andere: Ich mache euch nen Vorschlag: Fahrt mal auf die nächste Autobahn und guckt mal, wer alles von den Truckern beleuchtetes Gedöns (Namensschilder o.ä) in der Kabine hat. Festnehmen lassen!

    Ich finde ich die sehr vorsichtige, absichernde Formulierung bei Louis recht treffend.
    Geändert von Halbliter (11.01.2018 um 03:04 Uhr)

  4. #64
    Neuer Benutzer Avatar von Patnican
    Registriert seit
    24.10.2015
    Ort
    Flerschem am Moo
    Beiträge
    19
    Motorrad
    BMW R80R - Honda CBF 600 NA PC43

    Standard

    In der Tat, wir drehen uns im Kreis, solange man nicht akzeptiert, dass verboten ist, was nicht ausdrücklich erlaubt wurde. Man sieht schon an der Formulierung für den Helm, dass da in einer Grauzone gefischt wird. Solange die damit Geld verdienen, bieten sie es an. Das ist im Grunde so alt, wie die Feuerwehr. Was mußte nicht schon alles vom Fahrzeug wieder entfernt werden, weil es nicht erlaubt war (ich sehe am Manta noch die geilen Windsplits auf der Motorhaube pp.) Und ja: es geht um den Fahrer und nicht das Fahrzeug kapiert. Trotzdem darf aber ds Gesamtbild nicht gestört wird (Zitat: So sind beispielsweise zusätzliche gelbe Rückstrahlern an den Seiten vom Motorrad zulässig, wenn dadurch die Fahrzeugseite besser sichtbar wird. Auch gelbe Reflexstreifen an der Flanke können genehmigt werden, wenn diese keinen Schriftzug, sondern eine waagerechte Linie bilden. Die seitliche Sichtbarkeit bei Nacht erhöhen auch weiße reflektierende Flegenaufkleber – entscheidend dabei ist, dass das Signalbild nicht verändert wird.) Man siehtr schon: es darf nicht selber leuchten - nur reflektieren. Und die Trucker überrollen einfach nur durch ihre Masse das Gesetz. Wenn es denn genügend Polizeibeamte gäbe, die dagegen einschreiten, dann wäre das ganze Gebimsel schon vor 50 Jahren rigoros rausgeflogen. Aber laissez-fair hat dazu geführt, dass dies gemeinhin als akzeptiert angesehen wird. So gehts auch.

    Andreas
    BMW R80R und Honda CBF 600 NA PC43

  5. #65
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.712
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Und darüber bin ich sowas von froh! "Es ist alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist." Da hebt sich bei mir automatisch der Effenberg-Finger, völlig unwillkürlich. Das scheint genetisch verankert zu sein.
    Dann geh doch zu NETTO!


  6. #66
    born to be a biker :-)
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.395

    Standard

    Muss immer alles vorgeschrieben sein?

    Bei den Dummen JA

    (Ich behaupte damit böses:

    Also bei den (meisten) Deutschen
    oder "gesetzestreuen" in Deutschland lebenden.)
    dark shadow

    Schottland 2001 Reisebericht unter:

    http://www.honda-board.de/vb/threads/39211-Schottland-2001-dark-sh%28ad%29ow

  7. #67
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    9.843
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Sag das mal der Rennleitung...

    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  8. #68
    Neuer Benutzer Avatar von Patnican
    Registriert seit
    24.10.2015
    Ort
    Flerschem am Moo
    Beiträge
    19
    Motorrad
    BMW R80R - Honda CBF 600 NA PC43

    Standard

    Naja, sagen wir mal so: die Frage von dark shadow ist genau die Frage der Rennleitung. Wenn es keine Vorschriften gäbe, würden alle ihren persönlichen Individualismus an dem Moped ausleben ... da bliebe wahrscheinlich keine Schraube so, wie sie bei Auslieferung angebracht war
    BMW R80R und Honda CBF 600 NA PC43

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Die TU Dresden hatte da mal nen Forschungsprojekt dazu:
    http://www.designprojekt-dd.de/produ...helmlicht.html
    Folgendes Institut weiß dazu sicher mehr:
    https://tu-dresden.de/bu/verkehr/ivs...semester/owslt

  10. #70
    Mr.Orange Avatar von Piddy600RR
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    216
    Motorrad
    CBR600RR PC40 2011 Edition Vibrant Orange

    Standard

    ...SHARK hat doch einen zugelassenen Helm, der leuchten und auch blinken kann :

    https://www.youtube.com/watch?v=-UKF_WWLu2I

  11. #71
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.964
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    hier direkt zum Helmkauf https://www.polo-motorrad.de/de/skwal.html

    in der Beschreibung steht ein besonderer Satz

    Beschreibung:
    Shark Helmets SKWAL

    Der Nachfolger des Shark S 900. Hinter diesem Namen verbirgt sich die neue Helmgeneration von Shark mit der Innovation der LED-Technik für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

    Komfort & Ausstattung:

    Material: Thermoplast

    Innenausstattung: herausnehmbar und waschbar, antibakteriell und antiallergen, 100% Polyester

    Gewicht: 1.470 g (+/- 50g)

    Visier: klar, kratzfest, Pinlock®MaxVision® inklusive Pinlock®-Scheibe, Autoseal System: Das Visier saugt sich an der Dichtleiste des Helms fest und schützt so noch besser vor Regen und Zugluft

    Belüftung: mehrfache Be- und Entlüftung, Rapid Anti Fog System: hält das Visier leicht geöffnet um das Beschlagen zu verhindern

    Neuheit: LED-Beleuchtung: 4 LEDs verbaut im Kinnbelüftungsbereich, sowie oberen und hinterem Spoiler für mehr Sicherheit, da man besser gesehen wird. Betrieb durch eingebauten Akku, welcher per USB aufgeladen wird

    Verschluss: Ratschenverschluss

    Prüfung: ECE 22-05

    Extras: besonders gut für Brillenträger geeignet durch Easy Fit System, integrierte Sonnenblende (UV380), Pinlock®-Scheibe inklusive

    Es ist rechtlich noch ungeklärt, ob die Helmbeleuchtung im Straßenverkehr eingeschaltet werden darf;
    Nutzung der Beleuchtungsfunktion daher auf eigenes Risiko!
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Eben. Es gibt ja kein Verbot der Helmbeleuchtung. Und auch keine explizit zugelassene, da Normen fehlen.
    Sie darf eben allgemein nur nicht blinken oder Verkehrsteilnehmer blenden und ablenken. Wie ich immer schon schrieb. Polo sichert sich mit dem Satz rechtlich ab. Ich hätte bei diesem Helm keine Bedenken.

  13. #73
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.377
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Ich hätte bei diesem Helm keine Bedenken.
    Klar, bei euch mit eurer Kuscheljustiz, Federkissenstrafen und Trinkgeldbussen kann man das schon so sehen.

    Aber wie wäre das in Italien, wo einem ein eifriger Karabinieri wegen sowas einfach mal das Bike enteignet?

    Oder in CH, wegen irgendwelcher Gefährdung und Störung irgendeines seltenen, nachtaktiven Singvogels, eine vierstellige Summe abgeknüpft wird?
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.754
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Im Ausland muss man sich mit der geltenden Rechtslage vertraut machen. Ob Reflektoren, Alkotester, Warnweste, Verbandstasche oder Fahrerbeleuchtung.
    Aber guck dir mal den Helm an: Das sind keine Strahler wie bei Fahrradlampen, sondern kleine Lichtbänder. Lumenangaben fehlen, aber das ist ziemlich sicher schwach leuchtend. Wen willst du damit ablenken oder blenden?

    Und wieso gehen hier so viele davon aus, dass bei der Polizei Willkür herrscht und ohne Regularien einfach Strafen verhängt werden? Bis hin zu der Bahuptung, alles, was nicht explizit erlaubt sei, sei verboten.
    Falls irgendein Polizist Helmbeleuchtung nicht mag, sagt man freundlich, dass man sie deaktiviert oder abklebt und gut ist.
    Kann ich mir aber nicht vorstellen bei diesem Helm. Der Verkäufer (Polo) sichert sich jedoch juristisch mit dieser Formulierung ab. Nicht dass in irgendeinem Land dann doch Probleme bestehen!

    Bei Powerflutern mit riesigem Akkupack sieht das alles ganz anders aus. Man muss nunmal differenzieren.

  15. #75
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    9.843
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Das sind keine Strahler wie bei Fahrradlampen, sondern kleine Lichtbänder. Lumenangaben fehlen, aber das ist ziemlich sicher schwach leuchtend.
    Ich hab das (glaub ich) schon mal geschrieben.
    Auf Nachfrage bei der Polizeidienststelle wurde mir gesagt: Nicht erlaubt.

    WEIL keine Lumenangabe zur Helligkeit und kein e-Prüfzeichen für Beleuchtung.

    Geh doch einfach mal mit dem Ausdruck/mit der Katalogseite von Polo zur Rennleitung und frag nach...
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •