Seite 39 von 40 ErsteErste ... 2937383940 LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 585 von 592

Thema: Neue Gummis

  1. #571
    Neuer Benutzer Avatar von treckerfahrer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    Leutasch
    Beiträge
    4
    Motorrad
    PD 06, XJ 750, TDM 850. XT 350

    Standard

    Zitat Zitat von Mikey158 Beitrag anzeigen
    Bin damals die alten TKC 70 gefahren.
    Was sollte denn das heißen?

    Den TKC 70 gibt`s erst seit letztem Jahr!
    (Vielleicht auch Herbst 2014.)

    Gruß Jochen

  2. #572
    Mikey158 Avatar von Mikey158
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    327
    Motorrad
    XL 700 VA

    Standard

    Zitat Zitat von treckerfahrer Beitrag anzeigen
    Was sollte denn das heißen?

    Den TKC 70 gibt`s erst seit letztem Jahr!
    (Vielleicht auch Herbst 2014.)

    Gruß Jochen
    Oh Entschuldigung meinte den TKC 80 TwinDuro.

  3. #573
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    26
    Motorrad
    RD15 , EZ 7/11

    Standard

    Zitat Zitat von Silberberg Beitrag anzeigen
    Sieh da, bei Conti gibt es jetzt eine RD13 UBB für den TKC 70 MS.

    Hat jemand diesen Reifen schon ausprobiert? Das würde mich interessieren, da ich bald mal wieder neues Schuhwerk aufziehen muss.
    Hab die TKC70 seit einem guten Jahr drauf. Sommer, Winter, Straße (auch feucht), Schotter ... funktionieren völlig problemlos!
    Gruß Frommi

  4. #574
    Erfahrener Benutzer Avatar von Düsseldrache
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    354
    Motorrad
    VFR 750 F

    Standard

    Habe an der Transe meiner Frau Trailsmart drauf getan... Bisher echt klasse. Bin mal gespannt wie lang die halten

  5. #575
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Auf der Sitzbank
    Beiträge
    255
    Motorrad
    XRV750T, XL700VA

    Standard

    Heyho zusammen,
    die RD13 meiner Frau braucht für ´ne Russlandtour neue Schlappen. Derzeit fährt sie Heidenau K76 und ist durchaus zufrieden. Wenn´s allerdings noch ein wenig leichter im Handling wäre, wäre es schön. Sowohl unserer älterer Sohn als auch ich sind Fans des K60 Scout; den gibt´s leider für die Transe nur als Mischbereifung hinten; vorne dann den normalen K60. Kann jemand was zu dieser Kombi sagen, evt. im Vergleich zum neuen TKC 70? Laufleistung sollten Minimum 7.000km (Solo mit Gepäck) sein, der K60 Scout schafft ja locker 11.000 und mehr; beim K60 und TKC70 weiß ich´s aber nicht. Das europäische Russland ist auch nicht gerade kurvig, die Reifen sollten "lange geradeaus" also vertragen, was vermutlich gegen den K60 spricht?
    Danke und beste Grüße
    Chris
    Geändert von AfricaTwin (06.02.2017 um 15:31 Uhr)

  6. #576
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    26
    Motorrad
    RD15 , EZ 7/11

    Standard

    Zitat Zitat von AfricaTwin Beitrag anzeigen
    Heyho zusammen,
    die RD13 meiner Frau braucht für ´ne Russlandtour neue Schlappen. Derzeit fährt sie Heidenau K76 und ist durchaus zufrieden. Wenn´s allerdings noch ein wenig leichter im Handling wäre, wäre es schön. Sowohl unserer älterer Sohn als auch ich sind Fans des K60 Scout; den gibt´s leider für die Transe nur als Mischbereifung hinten; vorne dann den normalen K60. Kann jemand was zu dieser Kombi sagen, evt. im Vergleich zum neuen TKC 70? Laufleistung sollten Minimum 7.000km (Solo mit Gepäck) sein, der K60 Scout schafft ja locker 11.000 und mehr; beim K60 und TKC70 weiß ich´s aber nicht. Das europäische Russland ist auch nicht gerade kurvig, die Reifen sollten "lange geradeaus" also vertragen, was vermutlich gegen den K60 spricht?
    Danke und beste Grüße
    Chris
    Also bei mir funktioniert der TKC70 prima, aber für "geradeaus" ist der wohl nicht optimal. Ich bewege mich hier zwischen Schwarzwald, Vogesen, Schweizer Alpen, Allgäu ... und mein Hinterreifen tendiert zum breiten Mittelscheitel ! Vermutlich kann ich nicht Kurvenfahren. Ich mach ihn wieder drauf !
    Gruß Frommi

  7. #577
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Auf der Sitzbank
    Beiträge
    255
    Motorrad
    XRV750T, XL700VA

    Standard

    Danke Frommi; ich behalte den TKC 70 mal im Hinterkopf.
    Grüße
    Chris

  8. #578
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    73
    Motorrad
    pc31b sc28 rd13 pc01 sc60

    Standard

    Die Kombi funktioniert ganz gut (k60 vorn und Scout hinten), mein Mitfahrer (Anakee2) war im Friaul fassungslos was mit den K60 alles so geht... Allerdings hab ich beim hinteren Scout das Problem der schnellen Abnutzung, nach 5tkm hab ich nur noch 30-40% Restprofil, wobei der vordere scheinbar ewig hält (2 Personen, voll beladen).

    Vor der letzten Rumänienrunde hab ich den Mitas E07 montiert, der in etwa das gleiche Fahrverhalten aufweist, aber dabei weit weniger Laufgeräusche hat (der K60 ist schon sehr laut). Könnte mir aber vorstellen, daß er im Vgl. zum K76 nicht gerade handlicher ist, aber für mich ist er optimal (inkl. Enduroeinsatz). Laufleistung vorn und hinten gleich, nach vollbeladenen 6tkm etwa 50% Restprofil. Diese Reifen machen aber nur Sinn bei einem geplanten Enduroeinsatz, sonst würde ich auf reine Straßenreifen zugreifen wie zB TR91 (?) oder sowas, da kenn ich mich aber nicht aus.
    Beim Kauf waren bei mir die Anakee3 montiert, mit denen hatte ich gute, handliche und extrem langlebige Erfahrungen gemacht (>14tkm). Der lief sehr rund, wurde aber aufgrund des Schotteranteils bei mir nicht mehr montiert.

    Viel Spaß in Russland.

    Gruß Tom
    Geändert von tom66 (07.02.2017 um 23:14 Uhr)

  9. #579
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Auf der Sitzbank
    Beiträge
    255
    Motorrad
    XRV750T, XL700VA

    Standard

    Super, danke; das hilft mir weiter, Tom. Ich habe mit dem Scout rundweg positive Erfahrungen; gerade erst im letzten Jahr hat er auf zwei Balkantouren mit meiner Adventure 1190R mehr als 11.000km gehalten und war dann zwar irgendwie eckig, aber noch durchaus fahrbar. Den E07 hatte ich mal auf der Africa Twin; für meine Frau ist der nix. Ich hatte nur etwas Bedenken wegen der gröberen Klötzchen des K60 vorne; wenn der an die 8.000km mitmacht ist alles gut.
    Beste Grüße
    Chris

  10. #580
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    73
    Motorrad
    pc31b sc28 rd13 pc01 sc60

    Standard

    Könnte mir vorstellen, daß er im Einpersonenbetrieb deutlich länger hält. ABER er ist halt wirklich laut. Auch mit dem abgelutschten Vorderreifen (<12tkm) und angefressenem Hinterreifen (5tkm) ließ sich die Transe noch sehr sportlich bewegen, wenn auch nicht mehr ganz so rund wie mit komplett neuen Reifen. Und ja meine Hinterreifen sind auch flach, da ich meine Anreisen immer über die Autobahn bewältige.

    Gruß

    PS: Bei den K60 / RD13 ist der korrekte Luftdruck extrem wichtig! Vorn und hinten jeweils etwa 0,3 bar mehr. Ich hatte ihn mit normalem Luftdruck gefahren und nach 5tkm Risse im hinteren Reifen. Seither hinten 2,5-2,8 bar, dann ist alles gut. :-)
    Geändert von tom66 (07.02.2017 um 23:24 Uhr)

  11. #581
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Auf der Sitzbank
    Beiträge
    255
    Motorrad
    XRV750T, XL700VA

    Standard

    Ok, gut zu wissen mit dem Luftdruck; merci! An den lauten K60 kann ich mich von der AT noch erinnern; ich hatte den mal drauf, als es den Scout noch nicht gab. Der Scout ist vorne aber auch nicht gerade leise...
    Grüße
    Chris

  12. #582
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    26
    Motorrad
    RD15 , EZ 7/11

    Standard

    Zitat Zitat von AfricaTwin Beitrag anzeigen
    Danke Frommi; ich behalte den TKC 70 mal im Hinterkopf.
    Grüße
    Chris
    Hallo !

    Habe kürzlich den hinteren nach ca. 10tkm mit 3mm Restprofil gewechselt, da die Ferien anstanden und jetzt schon wieder ca. 1000 zufriedene Alpenkilometer damit abgespult.

    Also mir passt der TKC70 !
    Gruß Frommi

  13. #583
    Mikey158 Avatar von Mikey158
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    327
    Motorrad
    XL 700 VA

    Standard

    Ich hab mir am Samstag für vorne mal den Scorpion Trail besorgt. Hinten hab ich den ja schon seit letzten Jahr drauf und bin super zufrieden. Der K76 hat vorne einfach nicht mehr gepasst. Komisch abgefahren war er schon, aber ich denke immer noch, dass dies vom harten ABS bremsen kommt.

  14. #584
    Mikey158 Avatar von Mikey158
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    327
    Motorrad
    XL 700 VA

    Standard

    Bin heute mal die ersten Meter mit dem neuen Reifen gefahren. Fährt sich super, natürlich auch ein neues LKL drinnen

  15. #585
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    12
    Motorrad
    Transalp XL700VA ABS

    Standard

    Hallo!

    Bei mir ist es wieder so weit, ich benötige neue Reifen. Derzeit fahre ich den Tourance Exp. Als neuen Reifen hätte ich mir den Mitas Terraforce-R gedacht, alternativ auch den Heidenau K76.
    Von Mitas Reifen habe ich bis jetzt nur gutes gehört, allerdings hauptsächlich aus dem Supersport Bereich.
    Wollte mal nachfragen, ob ihr schon Erfahrungen mit Mitas Reifen allgemein oder dem Terraforce-R auf der RD13 gemacht habt?

    Gruß
    Werner

Seite 39 von 40 ErsteErste ... 2937383940 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •