Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 69

Thema: Honda Forza 125 Unterhaltskosten?

  1. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2017
    Ort
    Mülheim/Ruhr
    Beiträge
    47
    Motorrad
    Forza 125

    Standard

    Jau, prima! Das hat mir hier sehr geholfen, wahrscheinlich wird es dann eine Forza 125. Wenn ja, seht ihr mich hier in Zukunft ^^

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.364
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Nicht falsch verstehen, ein Forza kann auch überholen. Gerade LKW mit 80 sind gar kein Problem. Es soll aber Autofahrer geben, die überholen dich wenn du 100 fährst WEIL du ein Roller bist und nach dem Überholen fahren sie dann nur noch 90. Die lassen sich dann auch sehr ungern überholen. An denen wirst du dir mit dem Forza die Zähne ausbeisen. Wobei dir das mit einem 300er auch passiert.

    Das hört dann erst wieder auf, wenn du von hinten wie ein Motorrad aussiehst. Ich bin die NC750X genauso gefahren wie ich heute den Forza fahre. Immer 80, manchmal auch mal 90 und ehr rechts haltend. Mit der NC überholt jeder fünfte, mit dem Forza überholt dich JEDER! Und klar, die NC hatte mit ihren 54PS deutlich mehr Überholpotential um sich nach dem überholt werden seine Position wieder zu erkämpfen... Aber halt immernoch lange kein Vergleich zu den 1000er Sportlern usw die ja selbst kennst.

    Daher mein Tipp: wenn es der Forza wird, spar dir die "Grabenkämpfe"... du wirst sicher und bequem ankommen, egal ob dich einer überholt oder nicht.
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.544
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von CBforever Beitrag anzeigen
    Ach, und Cheffffe...Du bist einfach ein Idiot, sorry, dass ausgerechnet ich es bin, der Dir die schlechte Nachricht überbringen muss.
    So eine Nachricht von einem Deppen haut mich nicht gerade um ... aber gut ... Birger hat dich ja auch auf deinen Lese-Denkfehler hingewiesen.

    Ansonsten, wenns auch auf die Autobahn geht würde ich keinen 125er nehmen. Es geht zwar schon immer irgendwie, aber entspannter ist man da m.M. nach mit einer 300er. Die Unterhaltskosten der 300er im Vergleich zur 125er sind auch nicht erwähnenswert höher, bis auf den Kaufpreis.
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.364
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Ja aber er hat ja geschrieben das er bereits mit dem Auto nur den LKW´s hinterher tuckert und das mit dem neuen Roller auch so machen möchte... Dafür reicht der Forza allemal!
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.033
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von oliwei Beitrag anzeigen
    Es soll aber Autofahrer geben, die überholen dich wenn du 100 fährst WEIL du ein Roller bist und nach dem Überholen fahren sie dann nur noch 90. Die lassen sich dann auch sehr ungern überholen. An denen wirst du dir mit dem Forza die Zähne ausbeisen. Wobei dir das mit einem 300er auch passiert.
    ich fahre vermutlich atypisch sehr viel außerorts mit dem SH300 + nein, mich überholt keiner "nur" weil ich einen Roller fahre.
    Allerdings fahre ich auch Geschwindigkeiten wie auf Landstraßen üblich und idR überhole ich auf der Landstraße -> weil viel bessere Sicht nach vorne, geringer Platzbedarf beim überholen + dank Variomatik unspektakulär und schnell geschehen ...
    Geändert von ralfr (28.12.2017 um 15:46 Uhr)

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.544
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Einem LKW mit 80 hinterhertuckern wäre auch nicht Meins, aber das soll ja Jeder machen wie es ihm beliebt ... da reicht dann klar der Forza oder sogar noch 1-2 Klassen darunter
    Für mich würde das Stress bedeuten.
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  7. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Drehscheibe am linken Niederrhein
    Beiträge
    92
    Motorrad
    S-Wing 125

    Standard

    Zitat Zitat von BirgerS Beitrag anzeigen
    Raserei hatte ich früher mit dem Mercedes und der Suzuki. Brauch ich echt nicht! Zumal wohne ich im Ruhrpott, hier darf man eh nur 80 oder 100 auf den Autobahnen fahren
    Welches Ruhrgebiet meinst du denn ?

    Auf der A3 oder A42 kann ich mit dem Auto,wenn ich es will des Öfteren den Fuß bis in die Oelwanne treten

  8. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Drehscheibe am linken Niederrhein
    Beiträge
    92
    Motorrad
    S-Wing 125

    Standard

    Zitat Zitat von chefffe Beitrag anzeigen
    Einem LKW mit 80 hinterhertuckern wäre auch nicht Meins, aber das soll ja Jeder machen wie es ihm beliebt ... da reicht dann klar der Forza oder sogar noch 1-2 Klassen darunter
    Für mich würde das Stress bedeuten.


    Für mich wäre das auch -kein- Stress......aber du bist wahrscheinlich noch jung und hast erst 2 Eier In der Ruhe liegt die Kraft.

  9. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    372
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    Hinter der 100er Blitzkiste kann ich auch regelmäßig auf der A40 120 km/h fahren; zumindest auf der rechten freien Spur.

    Vuk

  10. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.364
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Da ich selbst fast nur 80 fahre, mit dem Auto auch nie über 120 auf der AB (diverse Gründe, schnellfahren stresst mich usw.) kann ich Leute verstehen die "entschleunigt" reisen wollen. Es hat auch schlicht Vorteile! Neben den Kosten, dem Verbrauch und der meist höheren Gefahr genieße ich im Sommer die Zeit die ich von der Arbeit den Main entlang fahre. Bei 80 surrt der Forza so schön, unter dem Schuberth ist es schön leise und ich genieße den Duft von gemähtem Gras. Zudem kenne ich jede Kurve auswending und kann ohne große Hektik durch jeden Kreisel durch und muss auf nix achten. Keine Blitzer (auf der Strecke viel 70 und 80), keine großartigen Bremsmanöver... einfach nur gleiten lassen.

    Hingegen bei 120 jault der Forza so, die Windgeräusche am Helm nehmen zu, man muss auf Blitzer achten und wenn man mal notgedrungen vollbremsen muss, dann doch lieber von 80 auf 0 als von 120... Ja ok man hat ABS und ich habe viel Erfahrung, ich möchte mir es einfach nicht antun.

    Und übrigens: es gibt auch Momente wo ich mal schneller fahre als 80, daher fahre ich auch Forza und eben keinen Vision 110: gerade im Herbst/Winter ist viel Nässe auf der Straße, dann die Zuckerrüben-LKW die den Schlamm von den Feldern mitbringen. Hinter so einem 5-Achser will keiner freiwillig länger als 10 Sekunden bleiben. Dafür habe ich dann meine 125ccm: Hahn auf, am LKW vorbei, wieder einfädeln und weiter geht es mit 80-85.

    Total stressfrei! Und nochwas: zwischen der meiner ehemaligen GSXR-1000 und meinem SH waren auf den 27km Heimweg bei LEGALER Fahrweise (max. 10km/h außerorts drüber) meistens nur 2-3 min Unterschied. Aktuell sind es mit dem Forza gute 35min. Daher ist die "Zeitersparnis" auch nicht wirklich gegeben...

    In diesem Sinne, auch mal runter vom Gas!
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  11. #26
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.695
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Jemand der auf der Landstrasse bei erlaubten 100 nur 80 fährt, sollte genau so viel Strafe zahlen müssen wie jemand, der dort 120 fährt.

    Das nötigt anderen auf, hinterher zuckeln zu müssen oder überholen zu müssen.


    Wer sich die Landschaft anschauen will, sollte dabei nicht am Strassenverkehr teilnehmen, wer sich bei 100 fürchtet, darüber nachdenken, Bus und Bahn zu benutzen.


    Den Verkehr aufzuhalten ist für andere so gefährlich wie zu rasen.

    Wer unbedingt entschleunigen will, kann das ja im Wellness-Hotel tun.
    Im Strassenverkehr bedeutet es, das auch ungefragt anderen aufzunötigen - das ist nichts anderes, als Leute auf der AB mit der Lichthupe zu bedrängen.

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.544
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    @oliwei
    Ich hoffe Du erzeugst dann aber wenigstens keine Staus hinter dir auf der Landstrasse, denn vermutlich 98% die dann hinter dir fahren hassen dich dann und versuchen zu überholen
    Geblitzt werden ist auch ein schwaches Argument bei einem 2 -Rad. ich wurde ganz sicher schon ca. 10x geblitzt und nur 1x tatsächlich von vorn und hinten. Das habe ich dann auch gleich bezahlt ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  13. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    372
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    Ja, viele Menschen verwechseln die angegebene Höchstgeschwindigkeit mit einer verordneten Mindestgeschwindigkeit.
    Aber die gibt es gar nicht.

    Vuk.

  14. #29
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.695
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Nichtsdestotrotz ist grundloses Langsamfahren eine Ordnungswidrigkeit.

    Leider mit viel zu geringen Bussgeldern belegt, weshalb es sich nicht lohnt, diese zu verfolgen.


    Aber abgesehen von der Starfwürdigkeit ist rumzuckeln halt auch eine Unverschämtheit den anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber.
    Wenn ich es nicht eilig habe, brauchen es die hinter mir gefälligst auch nicht eilig haben?
    Eine merkwürdige Einstellung zu seinen Mitmenschen.

  15. #30
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.244
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Wie schon gesagt, die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit wird gern als Mindestgeschwindigkeit missverstanden.

    Was soll denn "grundloses" LANGSAMFAHREN sein?

    Tztztz!



    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
    Auch Schnecken rasen, wenn man sie auf dem falschen Fuß erwischt!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •