Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Reperaturanleitung

  1. #1
    Benutzer Avatar von Bikeropa
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    39291 kleines Caff in der weiten ostdeutschen Wüste
    Beiträge
    92
    Motorrad
    Simson Star, MZ TS 125, Honda Rebel 125, Honda Rebel 250, Yamaha XJ 900, heute Honda CBF 1000

    Standard Reperaturanleitung

    Ich bin auf der Suche nach einer Rep.-Anleitung was würdet ihr empfehlen
    Das Blaue von Delius Klasing oder lieber Bucheli Verlag
    Jeder Klempner ist ein Dichter, aber nicht jeder Dichter ist ein Klempner.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    308

    Standard

    Das Ori-Buch von Honda sofern das erhältlich ist.
    Die Original-WHB's würde ich jedem anderen vorziehen, unabhängig vom Modell.
    Gruß, Maxx

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von riedrider
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    980
    Motorrad
    2 x NTV650, Seven Fifty, R100R, TDM850, FZS600, Royal Enfield Classic EFI

    Standard

    Wenn man kein Original-WHB bekommt ist das Delius Klasing eine gute Wahl. Das ist die Übersetzung vom "Haynes". Die Bücher habe ich, soweit verfügbar, im englischen Original für alle Dosen und Moppeds im Fuhrpark. Zum Teil auch als Ergänzung zu den Original-WHBs.

    Gruß
    Günter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.756
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Die Qualität der Bücher von Bucheli ist stark durchwachsen. Hornet 900 ist top, CB500 eher schlecht. Haynes ist eigentlich durchgängig gut. Es hängt also sehr vom Modell ab, welches besser ist.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  5. #5
    Admin Avatar von Oliver
    Registriert seit
    18.07.2002
    Ort
    Altenkirchen
    Beiträge
    6.760
    Motorrad
    verschiedene ;-)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    308

    Standard

    Sag' ich doch! :-)

  7. #7
    Benutzer Avatar von RaiKo_MD
    Registriert seit
    20.04.2016
    Ort
    Perchtoldsdorf
    Beiträge
    62
    Motorrad
    Honda CBF 1000 BJ.2006, Piaggio MP3 400LT

    Standard

    Ich habe mir für meine SC58 auch das Originalwerkstatthandbuch zugelegt, auch wirklich gekauft und keine Raubkopie aus dem Netz. Ich finde es sehr sehr gut denn bei den Teilen kann man auch gleich die Originalteilenummer nachsehen falls etwas zu bestellen ist.
    Das einzige Manko dabei ist die Qualität der Bilder ist sehr schlecht da alles Schwarz-Weiss und man erkennt nicht immer welche Schraube wo bei welchen Teil sitzt. Ist dann learning bei doing unter Anleitung.
    Wenn es regnet freue ich mich.........Denn wenn ich mich nicht freue regnet es auch

  8. #8
    Benutzer Avatar von Bikeropa
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    39291 kleines Caff in der weiten ostdeutschen Wüste
    Beiträge
    92
    Motorrad
    Simson Star, MZ TS 125, Honda Rebel 125, Honda Rebel 250, Yamaha XJ 900, heute Honda CBF 1000

    Standard

    Ich durfte mal einen Blick in die Bücher werfen, im original Werkstatthandbuch waren die Bilder und Zeichnungen für meinen Geschmack einfach undeutlich, dazu noch 60,-€ hat mich ein bißchen abgeschreckt.
    Das Blaue von Delius Klasing gefiel mir in dem Punkt besser und das zum halben Preis, deshalb habe ich mich dafür entschieden, heute war es in der Post und jetzt habe ich mein Eigenes.
    Wie gut es wirklich ist werde ich erst merken wenn ich die ersten Reparaturen machen muß.
    Jeder Klempner ist ein Dichter, aber nicht jeder Dichter ist ein Klempner.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •