PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC35 Blinker PROBLEM!



HondaSero
12.12.2014, 01:07
Hallo Leute,

hab nen kleines Problem Unzwar hab ich mir 2 neue Blinker für vorne gekauft und angebaut.
Jetzt ist die Frage warum blinken alle Blinker zu schnell? alle funktionieren trotzdem.
hab ich vielleicht die plus und Minuspolstecker vertauscht? Es sind alle Halogen Blinker.

Danke im voraus

Fredy
12.12.2014, 04:42
Deine neuen Blinker haben mit Sicherheit eine geringer Leistungsabnahme (Watt), wodurch das Blinkrelais schnellere Impulse entwickeln kann. Entweder ein Lastunabhängiges Blinkrelais oder Widerstände in die PLUS Leitung der beiden Blinker einbauen.

Gruß Fredy

schraubenkoenig
12.12.2014, 07:28
Das lastabhängige Relais war mal vorgeschrieben. Damit man gleich merkt, wenn eine Birne futsch ist. Ob das noch immer so ist, weiß ich nicht...
Also entweder anderes Relais- oder die Last anpassen.

Brenner
12.12.2014, 07:37
...oder Widerstände in die PLUS Leitung der beiden Blinker einbauen.

Und dann? :gruebelx:
Das ändert nix an der Blinkfrequenz, die leuchten dann nur dunkler.
Wenn dann doch bitte parallel zum Blinker!

HondaSero
12.12.2014, 11:04
Ich danke euch für die schnelle antwort. Jetzt muss ich nur noch wissen welches artikel ich mir kaufen muss. Kann mir jemand einen link senden? Bj 02 PC 35.
Und kann es irgendwie den blinkern schaden wenn ich sie so benutze?

Danke

Freizeitfahrer
13.12.2014, 12:43
Hallo, HondaSero,

Ich glaube nicht, daß es den Blinkern schadet, wenn man einen Lastwiderstand parallel schaltet, denn dadurch ändert sich die Spannung an den Blinkern nicht, die merken das also gar nicht. Höchstens könnte es dem Blinkrelais schaden, falls Du die Widerstände zu niederohmig machst, sodaß mehr Strom als mit den originalen Blinkern fließt. Ich setze natürlich voraus, daß Du die Kabel richtig isolierst und gegen Nässe schützt, keine Kurzschlüsse einbaust, und alles gut befestigst gegen Vibrationen, Schlaglöcher etc.

Wenn Du ein anderes Blinkrelais nehmen willst - das sollen Andere beantworten, denn ich habe von der PC35 keine Ahnung.

Wenn Du Widerstände parallelschalten willst: Du kannst ausrechnen, was Du brauchst, wenn Du die Leistung (Watt-Zahl) Deiner alten mit Deiner neuen Blinkerlampe vergleichst:

P_wid = P_alt - P_neu;
R_wid = (12V)^2 / P_wid = 144(V^2) / P_wid;

Dabei ist

P_alt: Leistung Deiner alten Blinkerlampe in Watt.
P_neu: Leistung Deiner neuen Blinkerlampe in Watt.
12V: Die Bordspannung.
P_wid: Leistung, die Dein Widerstand verheizen muß, in Watt.
R_wid: Widerstandswert für Deinen Widerstand.

Falls Du keinen Widerstand mit dem genauen berechneten Wert R_wid bekommst, nehme lieber den nächstgrößeren, damit das Blinkrelais nicht beschädigt wird. Der Widerstand sollte theoretisch mindestens die Leistung P_wid aushalten. Ich würde aber empfehlen, einen Faktor von mindestens 1.5 als Reserve einzubauen, denn die Leistungsangaben der Widerstände gelten oft bei 25°C und idealer Wärmeabgabe an die Umgebung. Außerdem kann die Bordspannung im Betrieb bis zu 14V sein, und das erhöht die Leistungsaufnahme um Faktor 1.36.

Achtung: es gibt auch Widerstände, die man auf Kühlkörper schrauben kann. Die sind oft bei geringer Größe für hohe Leistungen spezifiziert, die aber mit der Realität gar nichts zu tun haben, wenn man sie nicht auf einen guten Kühlkörper schraubt. Solche Widerstände würde ich nur nehmen, wenn Du genau weißt, was Du tust.

Bezugsquelle: z.B. Conrad, http://www.conrad.de.


Viele Grüße,

Bernd

schraubenkoenig
16.12.2014, 09:24
Das sollte einiges erklären:

http://www.szr-forum.de/altes-SZR-Forum/viewtopic.php?t=1048&sid=7972a8bf1e4842560ee6c95011b5a026

oder eben ein anderes Relais- ist aber mehr Arbeit und kostet mehr als die Widerstände...

HondaSero
16.12.2014, 11:07
İch habe auf ebay ein lastunabhängiges relai gefunden was zu 100% die blinkfrequenz stabilisieren soll. Ich prpbiere es mal damit aus ich habe keine Lust rum zu löten usw. Ich danke euch für all die antworten.

ZAMsChannel
16.12.2014, 16:56
Ich habe unsere PC35 auch vor 2 Jahren auf Kellermänner LED umgebaut. Habe den 2-poligen lastunabhängigen Blinkgeber von Louis genommen, die dritte Leitung am ursprünglichen Blinkgeber bleibt dann frei (die Masse) und wird nicht mehr angeschlossen. Der Blinkgeber befindet sich direkt vorne in der "Nasenspitze"...

HondaSero
16.12.2014, 17:03
Ok kannst du mir sagen welche farbe der kabel hat der frei bleibt?

ZAMsChannel
16.12.2014, 17:25
Die Masse ist bei Honda üblicherweise grün...