Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Africa Twin Adventure Sports Zuladung / Gesamtgewicht

  1. #31
    Pan Frank Avatar von Truegrishan
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    861
    Motorrad
    Pan ST1300A ; davor: Silverwing600; Phanteon125, Bali50, Lead50, XBR500, CB250, GN250, Peugeot 103

    Standard

    Zitat Zitat von schuetze347 Beitrag anzeigen
    Mein eigenes Rechenbeispiel hat ein etwas anders Ergebnis:
    Meine CBF1000 hat genau so wie die Afrika Twin eine maximale Zuladung von 195 kg.
    Da ich bereits im Adamskostüm 90 kg wiege, kommt die Besatzung mit Fahrer und Sozia + 2 mal Motrradklamotten (einschließlich 2 Helmen) auf ca. 160 kg. Somit bleiben für Gepäck noch ca. 35 kg übrig, davon gehen noch das Eigengewicht der Motorradkoffer und des montierten Koffer-/Gepackträgers ab.

    Leider haben im aktuellen Honda-Programm viele Modelle eine deutlich geringere maximale Zuladung als die 195 kg bei der Afrika Twin, zum Beispiel sind es beim X-ADV nur 177 Kg und bei der CB1100EX gar nur lächerliche 173 kg:
    http://www.honda.de/motorcycles/range/compare.html
    Da komme ich ins nachdenken, zwecks Adamskostüm....... ich 123kg, Sozia 56kg. Ergibt da schon mal netto 179kg. Um nicht wegen öffentlicher Erregung oder so, angehalten zu werden und das Tragen von entsprechenden Kopfbedeckungen vom Gesetz vorgeschrieben wird, kann ich dann noch zur Bekleidung den Ausweis und Fahrzeugpapiere mitnehmen und das wars dann fast. Ggf. Ist das Mitführen von Schlüsselbund und etwas Handgeld (für Benutzung öffentlicher Toiletten z. Bsp.) noch möglich. Fazit: ich brauch ne Visa-Card. Damit ich mir die Freiheit gönnen könnte, wenn sie denn noch überall akzeptiert werden würde. Achja, Urlaubsgepäck müsste ich dann postlagernd voraus senden.

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

    PS: Mein "Lastesel" wäre da eine PanEuropean ST1300 mit einem Grundgewicht von 326kg. Und einer Zuladung von 194kg. Und ich fuhr noch nie BMW!
    Geändert von Truegrishan (08.01.2018 um 10:13 Uhr)
    LG Pan Frank
    ---------------
    Vegetarierer --- werde ich erst wenn ich ins Gras beiße
    Kann Pan Dora Sünde sein?? Wieso gibts eigentlich keine bunten Reifen??

  2. #32
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.148
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Mich beschleicht ein verdacht.
    Die zuladung bei den mopeds is keinesfalls zu gering.
    Die fahrer gehören auf diät, und aufs laufband.
    Ihr klöpse...

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.294
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Wichtiger als die maximal zul. Zuladung finde ich die einfache und nutzbare Einstellbarkeit insbesondere des hinteren Federbeins.
    Manch einer kauft sich ja teure Zubehörfedern, die hervorragend funktionieren, die man aber nicht mehr ohne Ausbau in der Vorspannung ändern kann.
    Da ist es egal, wie man zuladen darf, das Fahrwerk ist dann vollbeladen ziemlicher Mist. Dasselbe und noch schlimmer gilt für viele Serienfahrwerke, wenn diese nicht angepasst werden.

    Also würde ich erst auf eine wenigstens annähernd ausreichende Federrate achten als ob man nun 10 kg überlädt oder unterlädt.
    Zumindest bei Normalfahrern, die dann mit Gepäck 180-200kg haben. Bei Menschen mit etwas mehr Fleisch auf den Knochen kann man wohlfeile Tipps zum Abnehmen geben, aber das ändert nichts daran, dass es Menschen gibt, die ein Zuladungsproblem haben. Und da ist die Auswahl an Fahrzeugen gering. Klar. Gilt aber auch bei Riesen oder Zwergen. Außerhalb der Norm ist weniger Auswahl.

  4. #34
    Ist KEIN Heimshicer Avatar von Haisaida
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Fichtelgebirge
    Beiträge
    5.100
    Motorrad
    HONDA CBR 600 RR PC40 08 , YAMAHA XT 1200 Z Super Tenere DP01

    Standard

    Ich sage mal ganz einfach, dass man das mit der max. Zuladung nicht zuuuu ernst nehmen sollte.
    Wie Halbliter schon geschrieben hat...solange man ein gut einstellbares Federbein hat, wird es kein Thema sein
    Geändert von Haisaida (08.01.2018 um 16:37 Uhr)
    Sie nähern sich einer Gefahrenstelle, was machen Sie Gasgeben, um die Gefahrenstelle schnellstmöglich hinter sich zu lassen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •