SH 125i 2020 alternatives Windschield

  • Liebe Leute, kennt jemand von euch für den 2020er SH125i eine Alternative zum ausladenden original Windschield? Der ist optisch schon brutal :???:

  • Wow, vielen vielen Dank für deine Mühe! Speziell die letzten machen einen sehr guten Eindruck! Wie es da wohl mit der ABE aussieht...

    von Faco + Isotta wirst du keine ABE bekommen - interessiert aber im realen Leben niemanden
    seit vielen Jahren mit Faco (SH300 und SH125 Mode) + Barracuda (= Integra) unterwegs - alle ohne ABE -> hat noch nie jemanden (auch bei diversen TÜV-Terminen) interessiert.


    für diese Windschild-Hersteller rechnet sich keine ABE (nur für D) -> zu wenig Interessenten + daher bleiben die auf den Kosten (für die ABE) sitzen . In Italien braucht es dafür keine ABE, wimre in Österreich auch nicht


    sofern wichtig: von Puig bekommst du eine ABE

  • Wie es da wohl mit der ABE aussieht...

    Na ganz einfach, gbt keine :D ... aber wat solls ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • von Faco + Isotta wirst du keine ABE bekommen

    Isotta hat aber auch Versionen mit ABE ;) , da habe ich schliesslich Meins her ...

    https://shop.isotta-srl.com/it/sc1170.html

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Isotta hat aber auch Versionen mit ABE ;) , da habe ich schliesslich Meins her ...

    https://shop.isotta-srl.com/it/sc1170.html

    für BMW oder Vespa ... rechnet sich das - kostete dann vermutlich auch mehr wie 35 Euro :)-

    ich habe von Isotta auch eins rumliegen - das macht qualitativ einen richtig guten Eindruck


    aber wer baut bei den SH-Modellen kleine Windschilder ran ? Außer uns beiden fällt mir da nicht mehr sooo viel ein - da ist eher das Rentnersegel angesagt :)-

  • Die Qualität von Isotta ist wirklich die Beste die ich bisher bei Windshields gesehen habe. Allerdings haben die auch ihren "stolzen" Preis. 160€ incl. Installationsmaterial ist nicht wirklich billig.

    Die SH150 ist doch eigentlich ein Renner in Italy, aber wenn die keine ABE dort brauchen dann ist das verständlich. Richtig ist auch, das die Italiener auch bei 40C mit den hohen Windshields rumfahren. Da bekomme ich schon Schweissausbrüche nur vom Ansehen :D

    Die kurze Faco wird sicherlich die schnittigste für die SH150 sein, dürfte auch der Topspeed wieder mal zugute kommen.

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Ich kann eigentlich nur zum original Honda-Schild raten. Eben wegen der super Befestigung mit den 2 massiven Halterungen direkt an der Vorbau verschraubt. Da wackelt nichts und die liefern noch die passende Blende mit den entsprechenden Aussparungen gleich mit. OK, ist teuer (ca. 170,- inkl. den Handschützern) aber die Montage ist kinderleicht und wenn ich das provisorische Gefrickel mit den anderen Scheiben an den Spiegelhalterungen sehe...da liegen Welten zwischen!


    Man kann das Schild entsprechend seinen Ansprüchen kürzen oder nimmt gleich das kleine, getönte von GIVI (D1181S oder D1181BL) on top, welches man schon in Italien bestellen kann, in Kürze auch bei uns lieferbar. Dieses wird an dann an die original Honda-Halterungen geschraubt.


    https://www.ebay.de/i/274450183745

  • Ich kann eigentlich nur zum original Honda-Schild raten. Eben wegen der super Befestigung mit den 2 massiven Halterungen direkt an der Vorbau verschraubt. Da wackelt nichts und die liefern noch die passende Blende mit den entsprechenden Aussparungen gleich mit. OK, ist teuer (ca. 170,- inkl. den Handschützern) aber die Montage ist kinderleicht und wenn ich das provisorische Gefrickel mit den anderen Scheiben an den Spiegelhalterungen sehe...da liegen Welten zwischen!


    Man kann das Schild entsprechend seinen Ansprüchen kürzen oder nimmt gleich das kleine, getönte von GIVI (D1181S oder D1181BL) on top, welches man schon in Italien bestellen kann, in Kürze auch bei uns lieferbar. Dieses wird an dann an die original Honda-Halterungen geschraubt.


    https://www.ebay.de/i/274450183745

    Die Originale Scheibe von Honda eignet sich leider nicht für jeden, mal davon abgesehen das das Teil optisch ne Vollkatastrophe ist. Ich mit meinen 1,70 sitze hinter der Scheibe und müsste im schlechtesten Fall bei Regen rechts ran fahren. Hab für meinen 300er SH auch lange gesucht und hab nun die getönte Givi Scheibe genommen.Musste zwar auch die von Honda kaufen weil man ja die Halterung brauch, aber was solls. Kann nun gut damit leben.

  • Oh, na dann, gut dass ich Österreicher bin :D Danke für den Hinweis!

    dafür übernehme ich keine Garantie - > dass hat hier mal ein Österrreicher kund getan

  • dafür übernehme ich keine Garantie

    Schon klar ;) Hab nochmal nachgelesen, in Österreich muss sowas, soweit ich das verstanden habe, immer eingetragen werden, sogar wenn es eine ABE gibt, da die nur in DE gültig ist.