SH350i Tacho-Abweichung

  • Das Verallgemeinern ist immer ein bisschen :o , oder kennst du tatäschlich alle Fahrzeuge?

    BMW und Kawasaki (die ich kenne) gehen aktuell weiterhin sehr genau (ca. 5kmh gesamt). Wenn man solche Tachos gewöhnt ist dann stösst mir das halt sehr negativ auf. Der Healer mit seinen 2 Korrekturgeschwindigkeiten wird das aber wohl wieder hinkriegen, bin da recht zuversichtlich.


    Auf deren Webseite finde ich allerdings keine Einbauanleitung, das ist schon sehr schwach obwohl sie die SH350 angegeben haben :gruebelx:

    Der BMW (Autp), den ich selber gefahren bin , hatte auch eine kräftige Abweichung. Zumindest glaube ich nicht an 260 km/h mit 184PS auf ebener Strecke bei eigetragenen 238. Auch die BMW eines Freundes hat einen deutlichen Vorlauf beim Tacho, wenn auch nicht bis ans Limit des erlaubten.
    Aber sicher, ich habe verallgemeinert, da ich nicht alle Fahrzeuge der Welt kenne. Allerdings schließt Du auch aus Deinen persönlichen Erfahrungen auf alle BMW.

    Forza 125 BJ 2022


    Spritmonitor.de nach odometer_1343672.png km

  • Nicht nur Honda hat solche wieselflinke Tachos, in der aktuellen Motoretta Oktober 2022, wurde der Aprilia Roller SR GT 125 getestet, ua. Höchstgeschwindigkeit laut Tacho 120 km/h, effektiv genau 100 km/h.


    Dagegen sind die Tachoanzeigen von SH und Forza fast nicht erwähnenswert.

  • Da wird ja wohl ne Anleitung bei sein...

    Nein, das habe ich jetzt schwarz auf weiss :o . Heute kam die Email von Healtech:

    Hierfür müssen wir beim Hersteller anfragen.


    Toller "Laden" ... dann geht er halt zurück.

    Ich habe auch gesehen das meistens Kabel am Tacho durchgezwickt werden müssen, das finde ich auch nicht so "prickelnd".


    Nappo1997

    ... les noch mal durch was ich geschrieben habe :boesel:, dann merkst das ich auch nicht ALLE BMW kenne ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Bei meinen Rennziegen Yamaha R6 RJ11 und R1 RN65 konnte man Adapterkabel bestellen, damit war ein Plug&Play quasi möglich. Das man am org. Kabelbaum rumschnippelt finde ich auch inakzeptabel und befremdlich, und würde ich niemals machen.

    Zu Gute halten möchte ich gegenüber dem Hersteller, daß es wohl nicht rentabel ist aufgrund der Stückzahlen, dafür extra ein Adapterkabel zu machen. Aber eine Einbauanleitung könnte man schon erwarten

    Aber soviel ich weiß gibt es auch noch andere Anbieter, ob das dort aber anders gehandhabt wird weiß ich nicht.

  • Dann bleibt nur die OBD2 Lösung, wenn man es genau haben möchte. Hat ja noch den Vorteil, das man auch andere Parameter, wie RPM, Kühlwassertemp., Beschleunigung etc. abrufen bzw. messen kann.

  • Hier sind die Anleitungen:

    https://www.healtech.at/info/downloads.html


    Meistens wird was durchgezwickt :aengstlich: ... wobei mich so ein paar Drähtchen verbinden nicht stören würde aber wenn ich nicht mal weiss welche ist Ende :mad:

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Super Thema wären Autos mit e-bzw hybrid-Antrieb die bei Tacho 180 abriegeln.

    Also nehmen wir an, dass der Tacho ca. 10% zuviel anzeigt waren wir bei 162 km/h spannend

    CBF 1000 F und Sh 150i

  • Super Thema wären Autos mit e-bzw hybrid-Antrieb die bei Tacho 180 abriegeln.

    Also nehmen wir an, dass der Tacho ca. 10% zuviel anzeigt waren wir bei 162 km/h spannend

    Ja, ein echt spannendes Alltagsproblem.:D

    :popcorn:

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Ich seh mich schon am Kabel durchzwicken :groel: ... fürs Moppedle gibts nix Praktikableres als die Healer Lösung.

    Die Nörgler hier dürfen gerne weiter Ihre Luftfiltergehäuse innen schmücken und die Zehntelliterverbräuche ermitteln und für Jahrzehnte festhalten :D

    Jedem Tierchen sein Pläsierchen ... schrub ich Einst ... :uguck:

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Welches wasserdichte OBD2 in kleinem Format und günstig :gruebelx: ... also wenn du ein normales Navi meinst, das hab ich ja im Handy ... und ja die kmh sind da auch vorhanden aber ich nutze das Handy am Roller seltenst und hab kein Bock wegen Tacho das einklemmen und vor Fahrt starten ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.