Eure Argumente sind richtig und nach einigen Hin und Her werde ich doch der Skipperregel "wenn du zum ersten Mal an´s Reffen denkst, tu es!" folgen. Für die Balkantour wird´s also definitiv ein neuer Kettensatz. Habe mich für ENUMA mit Schraubkettenschloß entschieden (...ist vom Werkzeugbedarf low level) und werde mich mit dem Cobrra Nemo2 Kettenöler von klebrigen Ketten verabschieden. Danke noch einmal für Eure Stellungnahmen und Empfehlungen, hat mir sehr geholfen. Wünsche Euch allzeit staufreie Fahrt und griffigen Belag.