Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 75

Thema: Tips Hobby Werkstatt einzurichten

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.589
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Der würde Sinn machen. Werkzeug verleihen ist sehr ungut....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  2. #32
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.818
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Flötzinger, und woran merkst du ein Problem?

    Wenn das Teil wie im Test zu früh auslöst, sind die Schrauben nicht mit dem vorgeschrieben Drehmoment angezogen.
    Mit Glück in einem Bereich, der noch akzeptabel ist.

    Aber wenn das Anzugsmoment Glückssache ist, dann kann ich mir den Drehmomentschlüssel gleich sparen.....


    Und was bitte soll "jeder selbst wissen"?
    Dass der mit eingestellten 35Nm angezogene Bremssattel nur mit 30Nm angezogen ist?
    Der Bastler und Hobbyschrauber kann das also abschätzen und für unbedenklich erklären?
    Mutig....

  3. #33
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.818
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    riedrider,

    der klebt hier auch irgendwo.....


    Nach dem Zeug traut sich aber außer meinem besten Freund eh keiner fragen....
    Geändert von mart!n (16.05.2018 um 20:40 Uhr)

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    3.210
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    Zitat Zitat von tom_ate Beitrag anzeigen
    Tu dir nen Gefallen und lass das. Kauf gleich brauchbar ein. Wenn du die erste Schraube mit deinem Aldi-Knarrenkastennüssen kaputtgemacht hast leidet der Spaß an der Schrauberrei und du hast mehr Geld ausgegeben als sein muss.

    Hazet hat stark nachgelassen und Carolus ist meiner persönlichen Meinung nach Aldi-Ware, die Nüsse die ich für meine Wohnung mal gekauft habe sind meiner Meinung nach peinlich und das kriegt Proxxon deutlich besser hin.

    Sorry, aber mit dem Aldiwerkzeug habe ich bisher nicht eine Schraube kaputt gemacht. und heben tut das Zeug auch.
    Und nein, das geschraubte war nicht neu sondern teilweise 40Jahre und verrottet...
    Billig ist also nicht immer schlecht! Allerdings würde ich da nur den1/4Zoll Kasten und den 3/4 Zoll Kasten kaufen.
    https://www.amazon.de/Steckschlüssel.../dp/B0053XC05W

    und das is der große https://src.discounto.de/pics/Angebo...teilig_xxl.jpg

    Workzone. kein Topcraft oder Kinggkraft
    Geändert von rebel450 (16.05.2018 um 20:47 Uhr)

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.589
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Ich hab keine Ahnung was du schraubst, aber ich kann dir ein konkretes Beispiel nennen. Steck ne Billignuss auf ne Schraube und schau was sie Spiel hat und steck ne Markennuss auf die Schraube und schau was sie Spiel hat. Wenn du den Unterschied nicht bemerkst solltest du das Schrauben bleiben lassen.

    VW-Bus T4, Anhängerkupplung nach Unfall defekt. Schraubenkopf durchgedreht mit billiger Nuss. Die gleiche Schraube mit Markennuss noch aufbekommen, nix gebohrt und nix geflext. (ist natürlich ein extrembeispiel, die Nuss war der letzte Schrott....)

    Die Toleranz mit der Werkzeug auf nen Schraubenkopf oder in nen Torx passt macht eben manchmal den Unterschied zwischen Schraube offen oder Kopf hinüber.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  6. #36
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.818
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Das Problem ist, dass Aldi keine gleichbleibende Qualität garantiert, die kaufen mal hier, mal dort.
    Das Zeug kann gut sein, oder auch schlecht.

    Japanische Moppeds sind kein günstiges Experimentierfeld, wenn man da was vermurkst wird es schnell teuer.

  7. #37
    Benutzer Avatar von Chopper 15
    Registriert seit
    14.04.2018
    Ort
    76829 Landau
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda Shadow 125/ 2001, 750/2009 Daelim VT 1998, Jawa Perak 1953, Piaggio zip 50

    Standard

    Hab meine Werkzeuge zu 80% von Louis und noch nie Probleme. Die tun was sie sollen und das reicht mir.
    Wenn ich fliegen könnte würde ich kein Motorrad fahren

  8. #38
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.818
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Schraube an einer Gabelbrücke, SW12, typisch Honda, schlagschrauberoptimiert, d.h. mit konischem Kopf.

    Mit dem Hazet hätte ich sie rundgemacht, mit dem Snap-on geht sie ohne weiteres auf.

    Der passt halt besser.

    Die RVFC-Köpfe von Honda tragen in der Mitte eine Schraube M8 mit SW10.

    Mit ziemlicher Sicherheit kannst du nichts von deinem Aldi-Werkzeug dort ansetzen, alles viel zu dickwandig.

    Das Zeug von snap-on hat ungefähr ein Drittel der Wandstärke eines Ringschlüssels von Rahsol oder Gedore - und hält trotzdem mehr aus.

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.589
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Zitat Zitat von mart!n Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Aldi keine gleichbleibende Qualität garantiert, die kaufen mal hier, mal dort.
    Selbst wenn Aldi immer beim gleichen Chinesen kauft können da riesige Schwankungen drin sein. Ich hab nen hydraulischen Abzieher an dem mir mal nach langer Nutzung die Spindel (die Hydraulik) verreckt ist (nachdem sie wirklich ordentlich vergewaltigt wurde. Franzose Torrsionsdrehstab aus der Uralt-Hinterachse kriegen). Die Dichtungen hab ich einzeln nicht bekommen, hab beim gleichen Chinesen ne Spindel nachgekauft. Die war von Anfang an undicht und flog ziemlich schnell auf den Müll. Die jetzinge Spindel für das 10fache des Preises hält wieder was sie verspricht....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2018
    Ort
    Mittelerde
    Beiträge
    149
    Motorrad
    Ja

    Standard

    Ich habe mir einen Drehmomentschlüssel zugelegt,
    nur für die Kupplungsfedernschrauben, ich meine für die 21er 10 NM.

    Und, viele Hobbyschrauber, werden wohl nicht einmal ein WHB haben.

    Das mit dem das muß jeder selber wissen, meine ich den Anschaffungspreis und die Schraube die er an ziehen will.

    Früher, vor 10 Jahren, habe ich alles frei Schnauze angezogen, heute ziehe ich sogar die Zündkerzen mit dem Drehmo an.


    Dies ist eine Forum, ein Forum besteht aus vielen Meinungen, die können falsch oder richtig sein,
    sind also vom Gesetz her nicht bindend, ich glaube, das weis jeder hier, oder er sollte es wissen.

    In einer Werkstatt, ist das Handeln und Meinungen (Aussagen) verbindlich und anfechtbar.
    Schwarz ist bunt genug... ; )

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    3.210
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    Aus dem Grund habe ich rausgesucht, um welche es sich handelt. Die werden (wurden damals als ich gekauft habe) in D gefertigt.
    Spiel am Schraubenkopf gleich "null". Wer sich das nicht zutraut zu fühlen, ok, kauft besser was anderes.

    Das Louis Zeug zb hat gewackelt und da is eine Nuss nach der anderen kaputt gegangen...

  12. #42
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.818
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Tja, wie qualifiziert ist eine Meinung, die von 3% Abweichung fabuliert, wo im Test fast 15% gemessen wurden?

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.589
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Du sagst umständlich dass jeder machen kann was er will, und das ist so. Ich gebe hier gutgeinte Tipps, und wenn jemand zu Aldi rennt und dort Werkzeug kauft halte ich ihn nicht auf. Ich sage nur meine Meinung dazu.

    Wieso haben Schlagschrauberoptimierte Schrauben einen konischen Kopf? Dass n Roboter leicher ansetzen kann oder was? Oder soll die Fläche größer werden um mehr Kraft aufzunehmen?
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2018
    Ort
    Mittelerde
    Beiträge
    149
    Motorrad
    Ja

    Standard

    Ich bin raus...
    Schwarz ist bunt genug... ; )

  15. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.589
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Zitat Zitat von rebel450 Beitrag anzeigen
    Das Louis Zeug zb hat gewackelt und da is eine Nuss nach der anderen kaputt gegangen...
    Dann weißt du doch das billiges Werkzeug Schrott sein kann. Bestimmt gibt es auch Rothewald Nüsse die spielfrei sind, was aber nicht an der Qualität des Werkzeugs liegt sondern dem Zufall des abnutzungsgrades der Werkzeuge des Chinesen ist der das Ding hergestellt hat.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •