Kettenwechsel richtig durchführen

  • Hi Leute,


    bei meiner CBF (PC43) steht ein Kettenwechsel an. Nun ist das meine erste größere Schrauberei, darum habe ich noch ein paar Fragen.


    Der Wechsel von Kette, Ritzel und Kettenrad an sich ist kein Problem für mich. Wo ich mir aber noch unsicher bin, ist, was ich an Kleinigkeiten neben dem eigentlich Wechsel beachten muss. Zum Beispiel habe ich gelesen, dass ich die Hinterachse bei der Gelegenheit einfetten muss. Womit? Leichtfett? Was für eins? Wie reinige ich die Muttern und den Ritzelkasten etc. am besten? Solche Geschichten halt. Alles, was man macht, wo man schon mal dabei ist.


    Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von mrmurphy007 ()

  • Genau :topX:


    war für mich auch eine große Hilfe

    Wünsche euch immer genug Straße unterm Möppi :007: :perfekt:


    Gruß von der Bergstrasse
    Dieter :fw:

  • Danke! Das Video habe ich gesehen und es ist auch ziemlich hilfreich, aber zum Beispiel an einer Stelle verschwindet der Gute mit den Muttern für das Kettenrad und dann cut, sind sie wieder sauber.

    Einmal editiert, zuletzt von mrmurphy007 ()

  • aber zum Beispiel an einer Stelle verschwindet der Gute mit den Muttern für das Kettenrad und dann cut, sind sie wieder sauber.


    Da wird er wohl wieder seine Drehbank als Dreckbürste missbraucht haben.
    Nimm halt nen Akkuschrauber oder ne Bohrmaschine mit Drahtbürstenaufsatz. ;o)

    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  • Lappen und büschen WD40 tut's auch.

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • :whisper: Wenn Mama wech ist, geht auch die Spülmaschine.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Lappen und bremsenreiniger? Oder willst du von dem Teil essen?

    Und warum das alles?



    Weil ich es kann!

  • Nein, aber ich hab gelegentlich extreme Anfälle von Faulheit. :D

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Der Kettenwechsel hat gut geklappt!


    Nun aber will ich die alte Kette weiterverwenden (als Deko oder so). Wie kriege ich die denn wieder präsentabel? Das ist jede Menge leckerer schwarzer Schleim drauf. In Kettenreiniger ertränken? :D Gibt es was effektiveres? Die O Ringe klnnen jetzt auch gerne hops gehen.

  • Hallo,


    kannst auch Diesel nehmen, einweichen, gerne 2 Tage, gut in der Brühe abbürsten und anschliessend mit Pressluft abblasen.

    Wünsche euch immer genug Straße unterm Möppi :007: :perfekt:


    Gruß von der Bergstrasse
    Dieter :fw:

  • Kann man auch mit Hochdruckreiniger saubermachen, trockenwischen und dann irgendwo ein paar Tage auf einen Heizkörper legen o.ä. und dann mit Balistol konservieren.