Neuer SH 125 und 150

  • Für das Modelljahr 2020 wurde der Honda SH150i nun vollständig überarbeitet. Die schlanke neue Silhouette und der neu gestaltete Rahmen bieten über 50 Prozent mehr Stauraum, die optimierte Heckgeometrie sorgt für mehr Fahrkomfort. Der neue Vierventilmotor beschleunigt schneller, ist im oberen Drehzahlbereich spritziger und effizienter im Verbrauch und erfüllt die EURO 5 Norm. Die Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) und eine SMART Box sind nun Serienausstattung.


    https://hondanews.eu/at/de/mot…96265/2020-honda-sh150i-1



    Für das Modelljahr 2020 wurde der Honda SH125i nun vollständig überarbeitet. Die schlanke neue Silhouette und der neu gestaltete Rahmen bieten über 50 Prozent mehr Stauraum, die optimierte Heckgeometrie sorgt für mehr Fahrkomfort. Der neue Vierventilmotor beschleunigt schneller, ist im oberen Drehzahlbereich spritziger und effizienter im Verbrauch und erfüllt die EURO 5 Norm. Die Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) und eine SMART Box sind nun Serienausstattung.


    https://hondanews.eu/at/de/mot…6261/2020-honda-sh125i-32




    https://hondanews.eu/image/cars/low/196249/1_21/5?v=2


    https://hondanews.eu/image/cars/low/196246/1_21/5?v=2


    https://hondanews.eu/image/cars/low/196250/1_21/5?v=2

    Einmal editiert, zuletzt von ralfr ()

  • Danke für die links, Ralf!


    Ciao
    Alex

    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle :D

  • Erstaunlich der recht große Leistungsunterschied zwischen dem 125er und dem 150er.


    Fast 4 PS.


    Nominelle Leistung des 150ers 11,9 KW.


    An meinen 12´er Boliden kommt er aber nicht ran, der hat 12 kW im Schein :D


    Die Front, naja, muß man mal in echt sehen.


    Ciao
    Alex

    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle :D

  • Der SH150i gewinnt durch die Vierventiltechnik ein ganzes PS, der SH125i nicht mal ein halbes... Man hätte ja den Motor vom Forza nehmen können.


    Komplett LED-Technik, Smart Topcase klingen gut.

    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.


  • lt Honda ist der 2020er der leistungsstärkste 150er SH ever :wink1:
    der 2012 Bolide :D hatte offiziell 11,6 kw -> https://motomobil.at/test-tech…ler/402-honda-sh150i-test


    mittlerweile sind die neuen 150er + 125er auf der Honda homepage eingepflegt -> https://www.honda.it/motorcycl…oter/sh150i/overview.html
    evtl ist das Topcase nicht mehr serienmässig ? https://www.honda.de/motorcycl…fications-and-price.html#
    optional ein herkömmliches oder Smart-Topcase?


    vom prophezeiten 300er X-ADV oder einem erneuerten SH300 ist bislang nix zu lesen

    4 Mal editiert, zuletzt von ralfr ()

  • Interessante Infos (Danke für die Links) bin gespannt, wie sich die Neuerungen preislich bemerkbar machen (konnte da leider noch nirgendwo Infos finden) ?


    Den neuen Digitaltacho FE898C2A-DAA3-4437-AE08-4A2AD073E804.jpegfinde ich persönlich jetzt nicht unbedingt gut, ich mag eine analoge Anzeige lieber, aber ich bin ja eh „altmodisch“ (hätte auch gerne auf Smart Key und LED verzichtet:wink:)
    Stärkerer, effizienterer Motor und mehr Stauraum sind natürlich toll und ob man bei einem kleinen Roller ernsthaft eine Traktionskontrolle „braucht“ muss jeder für sich beurteilen - entscheidend wird wohl wieder der Preis sein....

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA

    3 Mal editiert, zuletzt von Blechbüchsenarmee ()

  • Ich bin ja überrascht von der frühen Vorstellung und wohl Markteinführung zum Frühjahr 2020 und hatte mit einer Vorstellung/Präsentationsfahrten im Spätsommer 2020 gerechnet.


    Das Leistungsplus von 1KW (nicht 1PS, nur gerundet) ist klasse beim 150er, aber er hat auch im Hubraum gewonnen (bleibt natürlich über 149 ccm; der 125er natürlich nicht, deshalb da auch quasi kein Leistungsplus); beide Modelle verdichten stärker.


    Klasse finde ich die Verlegung des Tanks in den Unterboden/nach vorn nur, wenn das Trittbrett dadurch nicht höher gekommen ist - dazu finde ich keine Angabe, nur, dass der neue Rahmen dies ermöglicht. Das Trittbrett sieht aber nicht besonders hoch aus.
    Ich fürchte aber auch, dass der zusätzliche Stauraum dadurch dazu führen könnte, dass das Topcase erst einmal nur mehr optional angeboten wird.
    Aber nun passen zum Helm auch ne Regenjacke, ne Warnweste oder sonstige Kleinigkeiten unter die Bank - quasi PCX 1 - Niveau, aber mit tiefem Durchstieg. Respekt!


    Endlich mal ist der SH auch weder klobiger noch schwerer geworden, leider jedoch hat er etwas mehr Radstand. Weitere Kritikpunkte meinerseits wären, dass ich die alten vertikalen Lichtstreifen vorn attraktiver fand sowie eben auf den enorm übersichtlichen klassischen analogen Tacho stand. Geschmacksfragen.


    Effizienter ist der SH quasi auch nicht geworden, dazu hätte es wohl eines Hybridantriebs bedurft.
    Die Traktionskontrolle finde ich v.a. beim 150er sinnvoll - Roller werden eben besonders häufig auch im Regen benutzt und Rom als "die" Stadt des SH ist immer noch voller glatter Pflasterstraßen. Mit TC kann man da einfach unbeschwerter aus der Schräglage ans Gas. Ich erinnere mich hier auch an jemanden, der beim Rausbeschleunigen mit seinem 150er SH stürzte.
    Beim 125er kann man dasselbe sagen, ich würde vom Gefühl her meinen, dass eine TC hier noch weniger nötig ist, aber eben nicht überflüssig.

  • Ich denke schon, dass das Topcase weiter serienmäßig angeboten wird, obwohl es jetzt tatsächlich deutlich mehr Stauraum:res: unter dem Sitz gibt, siehe hier:


    BB3F9322-D80E-4D34-898C-0D08A4192E39.jpeg


    So würde ich jedenfalls die italienische Beschreibung (Google Translation) interpretieren, da dort nirgends von „optional“ gesprochen wird :


    „Mit der entsprechenden Smart-Top-Box-Fernbedienung, die aus einer Entfernung von maximal 2 Metern bedient werden kann, kann neben dem Zugang zum Tankdeckel und dem Fach unter dem Sattel auch die Top-Box geöffnet werden.“


    https://www.infomotori.com/mot…a-si-rifa-il-look_311971/




    Und zumindest für den italienischen Raum, hat Honda das wohl auch bereits bestätigt:


    „Die Preise und das Datum der tatsächlichen Verfügbarkeit in den Händlern wurden noch nicht festgelegt, aber Honda hat bestätigt, dass der neue SH125 / 150i immer im abruzzesischen Werk von Atessa hergestellt und in Italien nur in der Konfiguration mit Windschutzscheibe, Handschutz und Smart-Top-Boxen von angeboten wird Serien in 4 Farben "Pearl Nightstar Black", "Pearl Cool White", "Timeless Grey Metallic" und "Pearl Splendor Red".„



    https://www.motoblog.it/post/9…25-sh150i-2020-eicma-2019


    Wobei die Ankündigung „nur in der Konfiguration mit Windschutzscheibe, Handschutz und Smart-Top-Box“ wohl nicht auf D zutreffen dürfte, da hier z.B. das „Rentnersegel“ (ich liebe es :spitze:) eher selten geordert wird. Ich wage mal zu behaupten, dass wir hier, den Aufpreis für „Rentnersegel“ und Handschutz durchgereicht bekommen - ohne das die 2 Artikel serienmäßig vorhanden sind:wink:



    Das Trittbrett scheint mir auch nicht wesentlich höher gekommen zu sein :
    F6119ADD-10CD-4CC6-9433-375878EC4381.jpeg


    Die Lichtleiste fand ich seitlich etwas schöner :


    ED8FE20C-06B6-4B86-A572-967BB1317049.jpeg


    Und auch der neue digitale Tacho ist nicht so ganz mein Geschmack:


    BACFFB93-6038-4D75-B378-763A46B0EE21.jpeg


    Aber in Summe verspricht das ein toller Scooter zu werden, wenn Honda es mit der (zu erwartenden) Preiserhöhung (speziell in D:|) nicht übertreibt, wird das (zurecht) eine weitere Fortsetzung der Erfolgsserie der SH :happy:Reihe

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA

    8 Mal editiert, zuletzt von Blechbüchsenarmee ()

  • Ich fürchte aber auch, dass der zusätzliche Stauraum dadurch dazu führen könnte, dass das Topcase erst einmal nur mehr optional angeboten wird.


    so wie es Honda momentan veröffentlicht, sieht es nach Topcase als Option aus - > 3 Preis-Varianten werden genannt + eine davon ist ohne Topcase
    https://www.honda.de/motorcycl…ifications-and-price.html


    gg eine Preiserhöhung würde sprechen (Auszug aus Honda-News): "Der neue SH150i folgt der langen Tradition seiner Vorgänger – ist aber schneller, stilvoller, komfortabler, benutzerfreundlicher und kostengünstiger als je zuvor"


    mal sehen, ob das dann auch ausstattungsbereinigt gilt

    2 Mal editiert, zuletzt von ralfr ()

  • so wie es Honda momentan veröffentlicht, sieht es nach Topcase als Option aus - > 3 Preis-Varianten werden genannt + eine davon ist ohne Topcase


    Interessant, aber meine Befürchtung das es „deutlich“ teurer wird, sehe ich da eher bestätigt.....

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA


  • gg eine Preiserhöhung würde sprechen (Auszug aus Honda-News): "Der neue SH150i folgt der langen Tradition seiner Vorgänger – ist aber schneller, stilvoller, komfortabler, benutzerfreundlicher und kostengünstiger als je zuvor"
    mal sehen, ob das dann auch ausstattungsbereinigt gilt


    Erstens das - und zweitens muss sich „kostengünstiger“ nicht unbedingt auf den VK beziehen, ich könnte mir eher vorstellen, dass Honda damit auf diese Aussage abzielt :


    „Der neue, leistungsstärkere und sparsamere 4V eSP+ Motor“ :D


    Den von mir aktuell für meinen neuen SH 150i gezahlten VK von 4.100 Eu - inclusive grossem Windschild, Handschützern, Topcase, Arbeitslohn und Zulassung - sehe ich 2020 eher als unwahrscheinlich an .....:nono:

    Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt - HONDA

    4 Mal editiert, zuletzt von Blechbüchsenarmee ()

  • Die sehen gut aus, mal gucken, ob ich die beiden Neuen an der EICMA treffe.

    Innova - Seelandtreffen CH 28-30.8.2020

  • Es lässt sich ja nur mit den unterschiedlichen Nutzungen erklären, die italienische Neurollerkäufer von deutschen Neurollerkäufern unterscheiden, wenn ausgerechnet Italien v.a. Wind- und Regenschutz (seit Jahren) serienmäßig verbaut: Dort wird ein solch kleiner Roller häufig intensiv von Ganzjahresfahrern bei jedem Wetter in der Stadt benutzt, während deutsche Neukäufer sich mit dem SH wohl eher das Fünftfahrzeug für Schönwettertouren im Sommerhalbjahr in die Garage stellen und daher wenig Strecke (bei Regen) machen.


    Was das Topcase angeht, hat sich der Interessent egtl. an das serienmäßige Topcase seit MJ 2013 gewöhnt, das aufzugeben, wäre imho schade. Zumindest dann, wenn Honda seine typischen Mondpreise für Zubehör aufriefe - vielleicht wird das mit unterschiedlichen "Modellen" etwas abgemildert.
    Es würden sonst wohl einige eher ein günstiges Zubehörtopcase wählen, was allerdings optisch nie ans Original kommt. Da mein Integralhelm aufgrund des noch klobigen Com-Systems von 2012 (das ich noch viele Jahre angebaut lassen möchte) wohl auch in den neuen SH nicht passt (allerdings in den Forza und auch in die Primavera/Sprint), wäre ich jedenfalls unbedingt für ein Topcase, allerdings nicht zu horrenden Preisen.


    28 Liter Raum unter der Bank trotz tiefen Durchstiegs ist allerdings nen dicker Vorteil, den ich neben dem auf dem Papier erstarkten quasi 160er Motor wirklich klasse finde.
    Ich denke, in Italien wird er ein Renner bleiben.


  • vom prophezeiten 300er X-ADV oder einem erneuerten SH300 ist bislang nix zu lesen


    Gottseidank läuft meine Gute wie ein Uhrwerk, sodass mich das erneute Nichterscheinen einer lohnenswerten 300er/400er Neuanschaffung erst gar nicht tangiert :)

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.